Heckwischer

Hier ist Platz für Fragen und Hinweise zu Technik, Reparaturen etc.
Antworten
freya04
Starlet-Praktikant
Beiträge: 110
Registriert: Do 10. Sep 2015, 21:13

Heckwischer

Beitrag von freya04 » Mo 23. Okt 2017, 09:29

Guten Morgen zusammen,

der Heckwischer bei unserem P 9 macht Probleme ! Er wischt zwar, aber nur wenn ich das Spritzwasser nicht betätige.

Habe ich vor dem wischen das Spritzwasser betätigt und anschließend wischen dauert es eine gefuehlte Ewigkeit bis sich der Wischer in Bewegungen setzt !

Könnte da eine Sicherung oder ein Relais defekt sein ? Hat da vielleicht jemand einen Tipp ?

Danke im voraus & nice Day

Freya

Sterni
Starlet-Schrauber
Beiträge: 634
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Heckwischer

Beitrag von Sterni » Mo 23. Okt 2017, 20:05

Ich würde mal die Kontakte am Wischerschalter (Lenksäule) prüfen. Was ist, wenn Du während des Wischens das Wischwasser dazu nimmst?

Dyo
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 57
Registriert: So 18. Jun 2017, 13:20

Re: Heckwischer

Beitrag von Dyo » Di 24. Okt 2017, 09:46

Hört sich für mich nach dringendem Handlungsbedarf an.
Wenn er es trocken fast nicht schafft sich zu bewegen, dann scheint er ziemlich festzuhängen. Auf die Art brennt dann auch irgendwann schlicht der Motor durch, wie es bei mir war.

Mein Vorschlag wäre erstmal jede Menge Sprühöl von hinten unter dem Wischerhebel an die Welle geben und sehen ob sich dann was ändert. Wenn ja, Ausbauen, Getriebe öffnen, Welle nach aussen ausbauen, reinigen mit gutem wasserfestem Fett wieder einsetzen, zusammenbauen und glücklich sein.

freya04
Starlet-Praktikant
Beiträge: 110
Registriert: Do 10. Sep 2015, 21:13

Re: Heckwischer

Beitrag von freya04 » Mo 30. Okt 2017, 09:01

Sorry das ich mich noch nicht gemeldet habe, ich hatte Nachtdienst.

Freya

freya04
Starlet-Praktikant
Beiträge: 110
Registriert: Do 10. Sep 2015, 21:13

Re: Heckwischer

Beitrag von freya04 » Mo 30. Okt 2017, 09:04

Sterni hat geschrieben:Ich würde mal die Kontakte am Wischerschalter (Lenksäule) prüfen. Was ist, wenn Du während des Wischens das Wischwasser dazu nimmst?

Hallo,

da tut sich nichts mehr mit dem wischen, das funktioniert gar nicht !

Deswegen dachte ich an eine Sicherung oder an s Relais.

Gruß Freya

freya04
Starlet-Praktikant
Beiträge: 110
Registriert: Do 10. Sep 2015, 21:13

Re: Heckwischer

Beitrag von freya04 » Mo 30. Okt 2017, 09:08

Dyo hat geschrieben:Hört sich für mich nach dringendem Handlungsbedarf an.
Wenn er es trocken fast nicht schafft sich zu bewegen, dann scheint er ziemlich festzuhängen. Auf die Art brennt dann auch irgendwann schlicht der Motor durch, wie es bei mir war.

Mein Vorschlag wäre erstmal jede Menge Sprühöl von hinten unter dem Wischerhebel an die Welle geben und sehen ob sich dann was ändert. Wenn ja, Ausbauen, Getriebe öffnen, Welle nach aussen ausbauen, reinigen mit gutem wasserfestem Fett wieder einsetzen, zusammenbauen und glücklich sein.

Hallo,

Er bewegt sich wenn Er trocken läuft, ich kann nur kein Wasser dazugeben.

Und Dankeschön schon 4 fuer die Antworten :)

Gruß Freya

Sterni
Starlet-Schrauber
Beiträge: 634
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Heckwischer

Beitrag von Sterni » Mo 30. Okt 2017, 10:10

Der Strom für die Wischer vorn und hinten fließt über die Sicherung 22 (Wiper 20A) hinter der Klappe in Höhe rechtes Schienbein, wenn Du im Auto sitzt.
Eigentlich sollten auch die vorderen Wischer streiken, wenn Du hinten "wäschst". Ist das so?
Ich tippe nach wie vor auf den Wischerschalter am Lenkrad!

freya04
Starlet-Praktikant
Beiträge: 110
Registriert: Do 10. Sep 2015, 21:13

Re: Heckwischer

Beitrag von freya04 » Di 31. Okt 2017, 12:05

Sterni hat geschrieben:Der Strom für die Wischer vorn und hinten fließt über die Sicherung 22 (Wiper 20A) hinter der Klappe in Höhe rechtes Schienbein, wenn Du im Auto sitzt.
Eigentlich sollten auch die vorderen Wischer streiken, wenn Du hinten "wäschst". Ist das so?
Ich tippe nach wie vor auf den Wischerschalter am Lenkrad!

Muss ich mal am Freitag nachsehen, danke schon mal !

Sterni
Starlet-Schrauber
Beiträge: 634
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Heckwischer

Beitrag von Sterni » Fr 8. Dez 2017, 17:52

Gibt es eine Rückmeldung?

freya04
Starlet-Praktikant
Beiträge: 110
Registriert: Do 10. Sep 2015, 21:13

Re: Heckwischer

Beitrag von freya04 » So 10. Dez 2017, 11:16

Sterni hat geschrieben:Gibt es eine Rückmeldung?

Leider noch nicht 8-)

Sterni
Starlet-Schrauber
Beiträge: 634
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Heckwischer

Beitrag von Sterni » So 10. Dez 2017, 11:19

Aha!

freya04
Starlet-Praktikant
Beiträge: 110
Registriert: Do 10. Sep 2015, 21:13

Re: Heckwischer

Beitrag von freya04 » Sa 31. Mär 2018, 13:42

Hallo beieinander,

Es hat zwar etwas gedauert aber die Sicherungen sind es meiner Meinung nach nicht. Was könnte es denn ausser einem Kabelbruch noch sein ?

Frohe Ostern und danke für die Antworten. ........ !

Freya 04

Sterni
Starlet-Schrauber
Beiträge: 634
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Heckwischer

Beitrag von Sterni » Sa 31. Mär 2018, 14:25

Vielleicht doch der Wischerschalter!

Antworten