STARLETFORUM.DE

Deutschsprachiges Starlet-Forum
Aktuelle Zeit: So 27. Mai 2018, 00:30

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: P8 Daily - Racer ;-)
BeitragVerfasst: Sa 2. Jul 2016, 20:24 
Offline
Gebrauchtwagen-Käufer
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Jun 2016, 21:28
Beiträge: 29
Hallo Leute,

ich bin recht neu hier und auch seit kurzem Besitzer eines P8 den ich euch hier mal vorstellen wollte. Ich habe ihn als Projektfahrzeug gekauft an dem zumindest technisch alles I.O. ist. Der Motor wurde überholt und läuft gut. Optisch ist noch einiges zu tun und eine paar andere Dinge müssen noch getauscht werden. Das Fahrzeug ist als Daily gedacht soll aber trotzdem ein bisschen sportiv werden.
Dateianhang:
DSC_0021k.jpg
DSC_0021k.jpg [ 163.43 KiB | 1765-mal betrachtet ]

Stand heute ist er aber noch weitestgehend Serie und nur folgendes wurde gemacht:

-Domstreben vorn und hinten (mit bestem Dank an Damadin)
Dateianhang:
DSC_0019k.jpg
DSC_0019k.jpg [ 129.97 KiB | 1765-mal betrachtet ]

-Hinten wurde alles überflüssige Gewicht rausgebaut (Rückbank, Innenverkleidung etc..., Heckscheibenwischer fliegt auch noch)
-Radio und Boxen sind raus
-grade eben habe ich noch die Drossel rausgefräst und eine K&N Luftfiltermatte liegt auch schon bereit
-Vom Vorbesitzer wurde ein GT-Tacho eingebaut (der spinnt manchmal etwas, da muss ich nochmal ran), außerdem ein Sportlenkrad und ein Schaltknauf aus dem Celica (18)
-Ein GT-Heckspoiler und ein Spoiler für die Motorhaube von Celcia (18) liegen auch noch rum und werden evtl. verbaut.
-Tankklappe und Kofferraum lassen sich vom Fahrersitz per Baudenzug öffnen
-Der Kühler wird von einem Fliegengitter im Kunststoffrahmen geschütz

Geplant ist folgendes (wenn Zeit und Geld da sind...einiges wird wohl ein Traum bleiben):

-leichter machen (Innenverkleidung ändern, usw.)
-anderes Fahrwerk (wahrscheinlich Koni) mit Tieferlegung und Spurverbreiterung sowie schönen Alu´s
-andere Bremsen (evtl. Paseo, mit viel Glück hinten Scheiben)
-Voll- oder Halbschalensitze mit Hosenträgergurten
-Stoßstangen und Tankdeckel lackieren
-evtl. Spoiler anbauen
-Lexan Fenster (bis auf Frontscheibe)
-Änderungen am Motor (geänderter Lufteinlass, Batterie, evtl. Ansaugbrücke vom Corolla...usw.)
-neue AGA
-....

Wie gesagt alles mit der Ruhe, es ist ja auch "nur" mein Zweitwagen, der andere (Subaru Impreza WRX RA) will auch Aufmerksamkeit und die kostet :-)

Ach ja, wenn jemand Bedarf an einer recht Kompletten Innenraumausstattung hat kann er sich ja mal melden.

Grüße aus dem schönen Brandenburg.

Dateianhang:
DSC_0022k.jpg
DSC_0022k.jpg [ 174.09 KiB | 1765-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 

Share On:

Share on Facebook FacebookShare on Twitter TwitterShare on MySpace MySpaceShare on Google+ Google+

 Betreff des Beitrags: Re: P8 Daily - Racer ;-)
BeitragVerfasst: So 3. Jul 2016, 08:54 
Offline
Starlet-Schrauber
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Feb 2011, 22:01
Beiträge: 537
Echt cool, dass du dich hier angemeldet hast! 8-)

Zum P8:
-geht gut der kleine ohne Drossel und mit noch weniger Gewicht, nich? :D
-die Koni und Bilsteindämpfer sind für vorne nur Patronen, dazu müsstest du die alten Federbeine aufsägen
-Ich würde die noch ganz dringend den Stabi vom Paseo/ P9/ Turbo ans Herz legen, da gibts halt auch nen paar von. Kost nicht viel und ist schnell gemacht. Wichtig ist, dass du auch die Aufnahmen in der Mitte mit Gummilagern und die Koppelstangen dazu bekommst, dann passt auch alles. Die Koppelstangen vom MR2 AW3 passen wohl auch. Aber Achtung: Es gibt Koppelstangensätze für den Starlet die nicht am Starlet passen! Such mal dazu im Forum, da findest du was (ich weiß es nicht mehr).
-wie sieht den ein Motorhauben-Spoiler der Celica aus?
-den Heckspoiler würde ich auch nehmen, wenn du ihn nicht willst :mrgreen:
-Wichtig: Wenn du den Starlet noch ein bisschen fahren willst, mach ne Rostvorsorge! (dh insbesondere Hohlraumkoservierung!) Dazu kannst du das non-plus-ultra nehmen: Mike Sanders: Problem: schwierige/teure Verarbeitung, hält aber lang; der zweite Haushirsch: Fluid-Film: hält nicht annähernd so lang, hat aber ebenso eine extrem gute Wirkung, lässt sich aus der Dose mit Sonde sehr einfach verarbeiten
[Hab hier noch ne Sonde zuviel, wenn du eine brauchst kann ich dir die vielleich auch mal mitbringen (September?)]

zum Subi RA:
Vielleicht magst du mal 2 Bilder einstellen (und 3 Fakten? :) ) :

_________________
八十から一

Ex-Starlet´s:
EP81, 2ee, weiß, 161.000 -weggerostet + 2. Leben in Afrika-
EP81-Schlachter (mit Nik), 2ee, blau, 180.000 -weggerostet + Begraben auf dem Schrotti-

Aktuelle Starlet´s:
Sommer-EP81, 2ee, weiß, 101.000
Daily-EP81 Si, 2ee, rot, 144.000


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: P8 Daily - Racer ;-)
BeitragVerfasst: So 3. Jul 2016, 09:54 
Offline
Gebrauchtwagen-Käufer
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Jun 2016, 21:28
Beiträge: 29
Danke schon mal für die Tipps :-), ich schau mal was ich wie schnell umsetzten kann, gibt es eigentlich auch komplette Fahrwerke für den P8?

Vom Spoiler mach ich nachher mal ein Bild, ich muss den Luftfilterkasten ja erst noch einbauen da bin ich eh nochmal in der Garage.

Rostvorsorge wurde schon echt gut gemacht, hinter der Verkleidung war ein richtig dicker Öl/Fettfilm ist zwar sicher kein Mike Sanders aber ändern werde ich es erstmal nicht^^

Zum Baru, es handelt sich um die letzte Generation (Modelljahr 2000) dieser Baureihe und eine "Racing Altered" Version, das heißt er ist auf Leichtbau getrimmt. Weniger Dämmung, Dünneres Fensterglas, keine elektrischen Helfer (Zentralverriegelung usw..) zudem hat er eine STI ähnliche Ausstattung was Motor und Fahrwerk angeht. Er wiegt etwa 1250 kg leer und hat laut Papieren an die 280 PS (wahrscheinlich etwas mehr die Japaner untertreiben da ja gerne mal). Hier mal ein paar Bilder vor dem Kauf, da war er grade frisch aus Japan angekommen, inzwischen wurde ein bisschen was dran gemacht aber im großen und ganzen steht er noch so da, und er soll auch möglichst so unverbastelt bleiben wie ich ihn gekriegt habe, zum basteln hab ich ja jetzt den P8 :-)

Dateianhang:
Baru1.jpg
Baru1.jpg [ 192.42 KiB | 1749-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Baru3.jpg
Baru3.jpg [ 163.63 KiB | 1749-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Baru2.jpg
Baru2.jpg [ 206.78 KiB | 1749-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: P8 Daily - Racer ;-)
BeitragVerfasst: So 3. Jul 2016, 10:08 
Offline
Starlet-Schrauber
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Feb 2011, 22:01
Beiträge: 537
Prono :)
Da musste mich mal bitte mitnehmen, mit dem Subi.
Ja, lass den mal weitgehend original, die wachsen dann gutgehend im Wert, bei solchen Sondereditionen! Was man halt machen könnte ist, die sinnolen STI-Teile verbauen, insofern er die nicht sowie so schon hat.
(PS: Die Frontschürze lackieren wir aber noch ;) ;) )
Ja, mit den PS-Angaben das ist so eine Sache. :)

Gut, wenn schon was gemacht ist, einfach nur weiter beobachten, was de Rost betrifft.
Es gibt auch ein paar Komlpettfahrwerke, musst du mal googln.
An Gewinden sind hier die Eintragungsfähigen D2 bzw K-Sport Fahrwerke vorhanden (im Ausland gibts extremst viel für den Starlet, nur hier nicht).

_________________
八十から一

Ex-Starlet´s:
EP81, 2ee, weiß, 161.000 -weggerostet + 2. Leben in Afrika-
EP81-Schlachter (mit Nik), 2ee, blau, 180.000 -weggerostet + Begraben auf dem Schrotti-

Aktuelle Starlet´s:
Sommer-EP81, 2ee, weiß, 101.000
Daily-EP81 Si, 2ee, rot, 144.000


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: P8 Daily - Racer ;-)
BeitragVerfasst: So 3. Jul 2016, 11:03 
Offline
Starlet-Meister
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Jul 2009, 20:19
Beiträge: 2072
Wohnort: 21368 Dahlem
Herzlich Willkommen im Forum. Viel Spaß beim Projekt.
Schöner Subaru!

_________________
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: P8 Daily - Racer ;-)
BeitragVerfasst: So 3. Jul 2016, 15:16 
Offline
Starlet-Geselle
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Jun 2013, 11:12
Beiträge: 238
Wohnort: 311**
Ah ein weißer WRX und dann auch noch eine RA Variante.
Das dürfte ein Version III Modell sein, richtig?
Weil Motorsport Version, muss da nochmal in Sachen Rostvorsorge rangegangen werden. ;)


An der Heckblende des Starlets kann ich den jetzt auch genau zuordnen von wen der mal stammt.
Schön das er jetzt weiterlebt.

Dein Lenkrad ist eins aus dem Toyota Zubehörkatalog - Hersteller ATIWE
Solltest du das mal austauschen, findet das garantiert Abnehmer!

Bezüglich des GT-Tachos... welches Baujahr ist der denn? (ich habs grad nicht auf dem Schirm)
Gegen 12/1991 hat man werkseitig Kombiinstrument und Verkabelung getauscht. (z.B. 3 statt 2 Stecker)
Du musst den mal rausnehmen und hinten mal die Lötstellen prüfen, vielleicht hat sich da was gelöst mit der Zeit.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass das ein umgelöteter Tacho von Quite ist.


Voll- oder Halbschalensitze geht nur mit Einzelabnahme.
KÖNIG bietet Sitzkonsolen und Laufschienen an. Darauf lassen sich beispielsweise König CP700 Sitze draufhauen.
Sicherheitsgurte nur die starre Ausführung von z.B. Schroth.

Alles zusammen mit der Abnahme bedeutet dann, dass der Starlet als 2 Sitzer umgetragen wird.

Habe noch einen Stabilisator liegen (passt sowohl bei Starlet P7/P8/P9 und Paseo, weil Bodengruppe in dem Teil identisch.
Dazu gibt's sogar noch neue Buchsen. Jedoch sollte man noch die Pendelstangen neu machen.
Diese passen 1a vom MR2 W3 oder auch ZZW30, da sie nahezu die gleiche Länge haben.

Komplett Fahrwerk gab es mal von GTS (45mm/35mm).
Jetzt gibt es nur noch Gewindefahrwerke von K-Sport / D2 / MeisterR / Cusco, wobei man mit einem K-Sport am einfachsten fährt (Einzelabnahme mit Papieren!).


Andere Bremsen ist wieder baujahrabhängig.
Solltest du die 236mm Scheiben an der Vorderachse fahren, so braucht man nur die Paseo-Bremssättel + die 254mm Paseo-Scheiben und der Umbau kann losgehen.
Stahlflexleitungen mit dazu rundet das dann ab.

Fährst du die kleine Bremse mit 228mm, muss der komplette Achsschenkel getauscht werden, weil auch die Bremsanlage net an den Vorfacelift-Achsschenkel passt.

Tu dir bitte einen Gefallen und rüste an der Hinterachse nicht auf Scheibenbremse um.
Die ist nur Rostfänger (gammelt ständig fest) und die Trommel kommt dem wenigen Gewicht an der Hinterachse besser klar.


Sollte dich mal der Wissensdurst packen, schau doch mal hier:
http://www.toyota-forum.de/threads/star ... er.158221/

Das ist mein Starlet-Thread im großen Forum.

Oder auch mal der Thread von "My_P8":
viewtopic.php?f=8&t=11566

Wir haben so ziemlich den gleichen Schuss nicht gehört. :D

_________________
Project Daily:
viewtopic.php?f=16&t=11626


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: P8 Daily - Racer ;-)
BeitragVerfasst: So 3. Jul 2016, 16:23 
Offline
Starlet-Sammler
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Apr 2005, 14:18
Beiträge: 2979
Wohnort: Dresden
Na da Herzlich Willkommen hier im Forum und viel Spaß.

Es ist schön zu sehen, dass es immer noch Leute gibt, die sich mit dem Starlet beschäftigen.

Als Daily Racer auf jeden Fall ne gute Basis und auch mit Lowbudget gut umsetzbar.


P.S. Schöner Subaru.

_________________
Life ist too short to drive boring cars
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: P8 Daily - Racer ;-)
BeitragVerfasst: So 3. Jul 2016, 17:44 
Offline
Gebrauchtwagen-Käufer
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Jun 2016, 21:28
Beiträge: 29
Hallo und danke für die freundliche Begrüßung!

@motorsport-e9
Der Subi ist schon gut konserviert, bis auf die hinteren Radläufe ist er auch frei von der braunen Pest, da muss ich im Herbst mal zum Profi.
Ist eine Version VI also letzte Baureihe.

Das Lenkrad bleibt erstmal drinnen, war einer der Kaufgründe^^

Der Starlet ist Baujahr 94 aus welchem Jahr der Tacho stammt kann ich grade auch nicht sagen.
Das war auch mein erster Ansatz, werde ich am kommenden Wochenende mal probieren.

Gut also sammel ich erstmal alle Teile zusammen und mach mal eine große Eintragungsaktion für Sitze und co.
Zweisitzer soll er eh werden.

Danke für die Brems/Fahrwerkstipps.
Ich hatte auch schon festgestellt das die Toyota Baureihen alle teilweise recht gleiche Komponenten verwenden.


Sollte dich mal der Wissensdurst packen, schau doch mal hier:
http://www.toyota-forum.de/threads/star ... er.158221/

Hab ich schon mal drüber geschaut bevor ich meinen gekauft hatte.

Das ist mein Starlet-Thread im großen Forum.

Oder auch mal der Thread von "My_P8":
http://www.starletforum.de/forum/viewto ... =8&t=11566

Sehr schön!

@masterofdisaster

Danke! Genau darum ist der Starlet fast perfekt für so ein Projekt. Außerdem wird er ordentlich unterschätz...an der Ampel und überhaupt :-)


Wir haben so ziemlich den gleichen Schuss nicht gehört. :D[/quote]

AMEN!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: P8 Daily - Racer ;-)
BeitragVerfasst: Sa 9. Jul 2016, 16:46 
Offline
Gebrauchtwagen-Käufer
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Jun 2016, 21:28
Beiträge: 29
So, letztes Wochenende und heute war ich schon mal fleißig. Der ganze unnütze Krempel ist aus dem Auto geflogen.
Heißt:
-Teppich
-Heckscheibenwischer
-Radio
-Antenne
-Boxen
-Rückbank und Co.
-Aschenbecher und Co.
-Dachhimmel
-Türpappen
-Drossel im Lufi-Kasten :-)
sind raus.

Das "Antidrön" bleibt erstmal drinne. Wenn jemand nen Tipp hat wie ich die Rest von der Dämmung im Dachhimmel entfernen kann wäre ich sehr dankbar.
Ich hab heute auch noch Material für neue Türpappen aus Hartschaum geholt. Die werde ich die Tage mal fertig machen und wieder einbauen.

Hier mal der Stand:
Dateianhang:
DSC_0037k.jpg
DSC_0037k.jpg [ 142.56 KiB | 1674-mal betrachtet ]


Wenn jemand bedarf an Teilen hat einfach fragen ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: P8 Daily - Racer ;-)
BeitragVerfasst: So 17. Jul 2016, 18:32 
Offline
Gebrauchtwagen-Käufer
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Jun 2016, 21:28
Beiträge: 29
So, ich war am Wochenende mal etwas fleißig und habe mir neue Türpappen zusammen gezimmert und etwas dekoriert. Zwei Hartschaumplatten und ca. 600 Sticker später hier mal das Ergebnis.
Vorher:
Dateianhang:
DSC_0059k.jpg
DSC_0059k.jpg [ 138.82 KiB | 1614-mal betrachtet ]

Nacher:
Dateianhang:
DSC_0064k.jpg
DSC_0064k.jpg [ 175.03 KiB | 1614-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSC_0067k.jpg
DSC_0067k.jpg [ 201.99 KiB | 1614-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: cata und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de