TOYOTA Starlet P9 - Höher legen ?

Hier ist Platz für Fragen und Hinweise zu Technik, Reparaturen etc.
kraemer90
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 53
Registriert: So 5. Jul 2009, 14:58
Wohnort: M
Kontaktdaten:

Beitrag von kraemer90 » Sa 21. Aug 2010, 19:57

ich mache es immer so:

hier hochladen http://imageshack.us/

dann den link hier posten mit

[img*]link[/img*]

die beiden Sternchen sind zu entfernen

Benutzeravatar
carat
Mit Liebe zum Detail
Beiträge: 2808
Registriert: Fr 26. Aug 2005, 10:55
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis

Beitrag von carat » Sa 21. Aug 2010, 21:27

Sgt.Maulwurf hat geschrieben:
Overdrive hat geschrieben:Nen Tiguan für arme. :D

Genug gelästert.
Aber mit wesentlich mehr Stil ;)
Und mit einer weitaus besseren Qualität.

Der Freund meines Mannes hat sich vor 9 Monaten einen ganz neuen Tiguan gekauft und wie oft er schon in der Werkstatt war, kann ich nicht mehr zählen, und wenn ich aufzählen würde was da schon alles dran war, würde das den Thread sprengen. Soviel zur Qualität von VW.

Benutzeravatar
Overdrive
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1420
Registriert: So 22. Mai 2005, 19:56
Wohnort: Bergheim

Beitrag von Overdrive » So 22. Aug 2010, 00:19

Tjo, heftig. Gibt schon echt bescheidene Modelle bei den neuen Autos.

Der Tiguan und Konsorten sind ja auch vom Image her so Angeber-Autos. Finde ich.

nooly
Starlet-Praktikant
Beiträge: 106
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 00:05
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von nooly » So 22. Aug 2010, 02:17


nooly
Starlet-Praktikant
Beiträge: 106
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 00:05
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von nooly » So 22. Aug 2010, 02:20

OK, hat wohl funktioniert :) -
Jetzt erzählts mir mal, ob da wirklich es Fahrwerk hinüber is ?

PS.: Ich wieg etwa 80 kg, also an meinem Ãœbergewicht liegts wohl nich, das der so tief liegt ;)

BenSen
Starlet-Tuner
Beiträge: 951
Registriert: Mi 22. Okt 2008, 15:40
Wohnort: Wandlitz bei Berlin

Beitrag von BenSen » So 22. Aug 2010, 09:29

sieht für mich janz normal aus^^
Bild

ich Liebe das forum^^

Benutzeravatar
Quite
Starlet-Spezialist
Beiträge: 1779
Registriert: Mi 21. Apr 2004, 22:15
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Zepernick (Panketal)

Beitrag von Quite » So 22. Aug 2010, 13:09

Gebe Bensen recht, so steht der Starlet für gewöhnlich da.

Darf man fragen warum er dir zu tief ist, setzt du beim fahren auf ?
Ein defektes Fahrwerk kann man aber nicht vollständig anand der Fotos ausschliessen. Er steht ja unbeladen da und die Dämpfer können trotz Standart höhe durch sein.
Bild

Benutzeravatar
Bananajoe888
Starlet-Modellierer
Beiträge: 1122
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 16:37
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: St.Margarethen an der Raab
Kontaktdaten:

Beitrag von Bananajoe888 » So 22. Aug 2010, 13:42

is eigentlich gleich wie bei meinem^^
kaputt is da normal nichts, ausser die dämpfer sind extrem weich das du bei der geringsten unebenheit tief runtergefedert wird...
glg
Bild

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2174
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: 21337 Lüneburg

Beitrag von Sgt.Maulwurf » So 22. Aug 2010, 14:04

Also höher liegt meiner auch nicht. Das sieht normal aus.
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

nooly
Starlet-Praktikant
Beiträge: 106
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 00:05
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von nooly » Di 24. Aug 2010, 17:52

Hi, hab den Wagen heute einem Meister der Technik Abteilung aus der Firma in der ich arbeite vorgestellt.

Der meint, die Stossdämpfer sind absolut in ordnung und die Federn sehen so neu aus, das sie wohl neu sind. ^^

Also alles ok mit dem Fahrwerk - liegt wohl einfach daran, das ich mit meinem letzten Auto (kein Geländewagen) mehr Bodenfreiheit gewohnt war.

Was nicht heissen soll, das ich die Höherlegung jetzt ausschlisse "ggg" !

Danke für die Antworten und Gruss

Benutzeravatar
Quite
Starlet-Spezialist
Beiträge: 1779
Registriert: Mi 21. Apr 2004, 22:15
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Zepernick (Panketal)

Beitrag von Quite » Di 24. Aug 2010, 18:43

Wenn man damit nicht ins Gelände will reicht die höhe absolut aus.
Je höher die Kiste ist desto schlechter ist das Fahrverhalten und der Luftwiderstand steigt auch stark an.
Bild

nooly
Starlet-Praktikant
Beiträge: 106
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 00:05
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von nooly » Di 24. Aug 2010, 19:27

weisich will aber höher !

nooly
Starlet-Praktikant
Beiträge: 106
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 00:05
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von nooly » Sa 28. Aug 2010, 09:52

Hey,
hab vor ein paar Tagen das TOYOTA-Zentrum Stuttgart angeschrieben ... aber die melden sich nicht, hab das Gefühl, die glauben das ich mit der Remix Fahrwerk Sache Witze mache. :(

Kann mir jemand einen Toyota Teile Händler nennen, der die Anfrage ernster nimmt ?

Das Ding in Stuttgart is riesig und auf deren Seite steht - nichts ist unmöglich ..... anscheinend ist aber wohl doch unmöglich auf eine Teile Anfrage zu antworten ! :nono: Das geht mal überhauptnicht !

weisvonnix

Beitrag von weisvonnix » Sa 28. Aug 2010, 12:19

Wenn das 13 Zöller sind,dann nimm doch 15er.Bringt ihn gut 2 cm hoch.Hatte es die Tage grad beim P8 probiert.

nooly
Starlet-Praktikant
Beiträge: 106
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 00:05
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von nooly » Sa 28. Aug 2010, 13:35

Aber das würde noch nicht mal halb so viel Spass machen. :D

Benutzeravatar
carat
Mit Liebe zum Detail
Beiträge: 2808
Registriert: Fr 26. Aug 2005, 10:55
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis

Beitrag von carat » Sa 28. Aug 2010, 21:28

Warum fährst Du nicht einfach mal persönlich vorbei........
Eine Mail von Dir können die leicht ignorieren, wenn Du aber vor denen stehst, können die das nicht so leicht.......... ;)

Benutzeravatar
Quite
Starlet-Spezialist
Beiträge: 1779
Registriert: Mi 21. Apr 2004, 22:15
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Zepernick (Panketal)

Beitrag von Quite » So 29. Aug 2010, 16:06

Habe bei meinem Händler keinerlei Probleme, die kennen das nötige Prozedere bereits.
Bild

nooly
Starlet-Praktikant
Beiträge: 106
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 00:05
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von nooly » Mo 30. Aug 2010, 19:09

Ok, Toyota hat sich gemeldet :) - haben sich alle Fahrzeugdaten geben lassen und rufen mich dann an.

Jetzt kann man das Thema hier dicht machen - hab alles was ich für ne Höherlegung brauch.

Danke - bye

nooly
Starlet-Praktikant
Beiträge: 106
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 00:05
Wohnort: Stuttgart

Re: TOYOTA Starlet P9 - Höher legen ?

Beitrag von nooly » Sa 13. Jun 2020, 12:07

Nun gut, ich sehe gerade, das Erste Mal, dass ich die Idee hatte ihn höher zu legen war 2010. :lol:
Also Zehn Jahre später habe ich es endlich getan. ;)
Ich ließ insgesamt eine Technische Revision durchführen, ja richtig, ich machte es aus Faulheit und weil ich es mir mittlerweile leisten kann, einfach mal nicht selbst!

(Hintergrund: 12.000€ für einen neuen oder 3.800€ in eine Starlet Revision)
(schon wieder Geld gespart und eine geile Karre behalten!)

Die neuen Stoßdämpfer und natürlich Federn brachten alleine schon einen Zentimeter, der Höherlegungssatz kam aus Japan, und ist zugelassen für den Starlet.
Es handelt sich um Abstandhalter, die hinten als auch vorne zwischen Karosse und Domlager geschraubt werden und ganz legal weitere 2cm brachten, was den Guten jetzt satte 3cm höher gemacht hat. :mrgreen:

Was soll ich sagen, es war kein Fehler, das Ding fährt sich Spitze!!! :clap:
Wobei ich natürlich erwähnen muß, dass die technischen Revisionen auch ihren Teil beitragen warum er sich jetzt quasi wie ein Neuwagen fährt...
Ich seh mal zu, dass ich heute noch Bilder mache und einstelle. ;)

Benutzeravatar
zettosaurus
Starlet-Praktikant
Beiträge: 105
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 10:08
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Wald-Michelbach

Re: TOYOTA Starlet P9 - Höher legen ?

Beitrag von zettosaurus » Do 18. Jun 2020, 07:56

Wenn du nicht zu groß bist, kannst du dir auch noch die Sitze aufpolstern lassen.
Gruß Dirk
Kult ist nur eine moderate Umschreibung für Mist

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2174
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: 21337 Lüneburg

Re: TOYOTA Starlet P9 - Höher legen ?

Beitrag von Sgt.Maulwurf » Di 23. Jun 2020, 19:59

Da bin ich mal gespannt, wie das aussieht.
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

Benutzeravatar
eyekeyfun
Administrator
Beiträge: 2304
Registriert: Mo 9. Feb 2004, 21:21
Fahrzeugtyp: Starlet P7
Wohnort: Burgenland
Kontaktdaten:

Re: TOYOTA Starlet P9 - Höher legen ?

Beitrag von eyekeyfun » Mo 29. Jun 2020, 22:37

Wow! Einen 10 Jahre alten Thread wiederausgraben wird normalerweiser mit einer virtuellen Thread-Ausgrab-Urkunde belo äem, bestraft... :lol: :lol: :lol:
Ich find das Thema Höherlegung sehr interessant. Ausserdem hast du deinen eigenen Thread "ausgegraben" ;)
Nun zeig aber mal Bitte ein paar Bilder! :clap: :clap: :clap:
;)

LG EyeKeyFun
MfG EyeKeyFun
Bild

Antworten