wichtige frage zum Paseo Tacho

Hier ist Platz für Fragen und Hinweise zu Technik, Reparaturen etc.
Antworten
djTobiStyle
Ganz Neu hier
Beiträge: 7
Registriert: Di 13. Jul 2010, 09:51

wichtige frage zum Paseo Tacho

Beitrag von djTobiStyle » Do 15. Jul 2010, 13:00

hallo, reicht es wenn die leiterbahnen so aussehen, oder muss ich die noch mehr durchkratzen? hab angst da was kaputt zu machen...

bin mir nicht sicher wegen dem kupfer, ob das dann doch noch leitet

dann noch eine Frage...Pin 1 der rechten seite, muss der auch durch oder soll der so bleiben wie er war??

hier das foto

Bild

Blacky
Moderator
Beiträge: 1262
Registriert: Do 19. Feb 2004, 20:14
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Meiningen
Kontaktdaten:

Re: wichtige frage zum Paseo Tacho

Beitrag von Blacky » Do 15. Jul 2010, 13:24

djTobiStyle hat geschrieben:hallo, reicht es wenn die leiterbahnen so aussehen, oder muss ich die noch mehr durchkratzen? hab angst da was kaputt zu machen...

bin mir nicht sicher wegen dem kupfer, ob das dann doch noch leitet

dann noch eine Frage...Pin 1 der rechten seite, muss der auch durch oder soll der so bleiben wie er war??
Steht eigentlich alles in der Umbauanleitung.

Und natürlich muss das Kupfer auch mit durchtrennt werden, darum geht es doch bei dem Umbau, dass die Leiterbahn eben nicht mehr leitend ist sondern an anderer Stelle verbunden wird.

Ich glaube du hast den Sinn des Umbaus noch nicht ganz verstanden :gruebel:

djTobiStyle
Ganz Neu hier
Beiträge: 7
Registriert: Di 13. Jul 2010, 09:51

Beitrag von djTobiStyle » Do 15. Jul 2010, 13:31

hi

bin gerade dabei mit der Anleitung.

Allerdings hab ich natürlich Angst den neuen Tacho sofort zu schrottem :D

also muss ich da richtig feste durch bis das Kupfer auch weg ist?

...und lieber 1x mehr fragen, als was kaputt zu machen :)

Blacky
Moderator
Beiträge: 1262
Registriert: Do 19. Feb 2004, 20:14
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Meiningen
Kontaktdaten:

Beitrag von Blacky » Do 15. Jul 2010, 13:35

Das Kupfer muss durchtrennt werden! Aber denke dran, dass oberhalb der Stelle auch noch ein Kabel angelötet werden muss, und die Folie stabil bleiben sollte, damit sie nicht reisst oder der Stecker nicht mehr ordentlich drauf geht. Schau dir am besten das Bild der Anleitung nochmal genau an.

djTobiStyle
Ganz Neu hier
Beiträge: 7
Registriert: Di 13. Jul 2010, 09:51

Beitrag von djTobiStyle » Do 15. Jul 2010, 13:43

hallo

hab mir das bild natürlich angeschaut.

allerdings bekomme ich das kupferzeugs da überhaupt nicht von der Folie, ohne da was kaputt zu machen :(

gibts da nen Trick?

Benutzeravatar
starletdriver
Moderator
Beiträge: 3940
Registriert: Mo 9. Feb 2004, 20:15
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: SG / BAR
Kontaktdaten:

Beitrag von starletdriver » Do 15. Jul 2010, 13:46

Loch reinschneiden... evtl mit ner Fingernagelschere arbeiten.
the grey one is long gone
the white has died
BUT I'M BACK IN BLACK

Bild

djTobiStyle
Ganz Neu hier
Beiträge: 7
Registriert: Di 13. Jul 2010, 09:51

Beitrag von djTobiStyle » Do 15. Jul 2010, 13:49

hi

ja daran hatte ich auch schon gedacht. falls jem noch nen anderen tipp hat, gerne her damit ;)

Benutzeravatar
23.Dirk
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1591
Registriert: Mi 12. Nov 2008, 18:29
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: L
Kontaktdaten:

Beitrag von 23.Dirk » Do 15. Jul 2010, 16:35

Kauf dir aus dem Baumarkt diese Skalpelsets und kratz mit ner spitzen Klinge vorsichtig durch das Kupfer. das kannste du dann mit der Klinge irgendwann an der Schnittstelle abheben. dann hebst du nur das Kupfer von der Folie.

Damit alles stabil bleibt kannst du auch alternativ an verschiedenen Stellen ein stück kupfer rausschneiden. meinetwegen alle 1.5 cm so 3mm rausschneiden. Als Bsp nimm die Bahn 2 und schneide da 3mm in der MITTE der Bahn weg. Bei bahn 3 vor der oder in der Kurve...und so weiter halt
Meine Picasapage rund um meinen Starlet!

http://picasaweb.google.com/10388398032 ... uHm9YXoCg#

Bild

Benutzeravatar
Quite
Starlet-Spezialist
Beiträge: 1779
Registriert: Mi 21. Apr 2004, 22:15
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Zepernick (Panketal)

Beitrag von Quite » Do 15. Jul 2010, 16:41

Ich durchtrenne die Leiterbahnen mitlerweile in dem ich ein Rechteck mit einem Skalpell oder Nagelschere herrausschneide. Dabei muss man nicht in jedem Fall ganz oben am Stecker trennen sondern kann auch in der weiter vortlaufenden Leitung trennen, je nach Anschluss zur nächsten Bahn. Ausserdem bekommt man dann auch die Lötstellen vom Stecker weiter entfernt womit diese besser passen und die Gefahr das mal eine Lötstelle sich löst verringert wird.

Wenn du damit nicht zurecht kommst kann ich auch dir anbieten ihn für dich umzulöten, wie ich es schon für viele andere gemacht habe.
Bild

djTobiStyle
Ganz Neu hier
Beiträge: 7
Registriert: Di 13. Jul 2010, 09:51

Beitrag von djTobiStyle » Do 15. Jul 2010, 17:04

hi

leiterbahnen hab ich durchbekommen.

bin am löten gerade, wenn ichs nicht hinbekomme meld ich mich

:)

Benutzeravatar
eyekeyfun
Administrator
Beiträge: 2289
Registriert: Mo 9. Feb 2004, 21:21
Fahrzeugtyp: Starlet P7
Wohnort: Burgenland
Kontaktdaten:

Beitrag von eyekeyfun » Do 15. Jul 2010, 20:55

Nur zum "aufkratzen" würde ich persönlich einen Glasfaserstift verwenden. Damit bekommt mans professionell hin. ;)
Verwenden wir in der Firma auch.
MfG EyeKeyFun
Bild

djTobiStyle
Ganz Neu hier
Beiträge: 7
Registriert: Di 13. Jul 2010, 09:51

Beitrag von djTobiStyle » Fr 16. Jul 2010, 14:48

hallo

irgenwie klappt das mit dem löten nicht so ganz :S hab angst den schönen Tacho kaputt zu machen, hab mich zwar dran versucht aber naja :D

wer würd mir das denn für nen kleinen obolus löten? komme aus Wuppertal

mfg

Benutzeravatar
starletdriver
Moderator
Beiträge: 3940
Registriert: Mo 9. Feb 2004, 20:15
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: SG / BAR
Kontaktdaten:

Beitrag von starletdriver » Fr 16. Jul 2010, 16:14

MMh ich fahre am Mittwoch wieder nach Berlin (aus Solingen kommend). Ich könnte den Tacho dann mit zu Quite nehmen und ihm am Wochenende übergeben. Er hat das schon des öfteren für Leute ausm Forum gemacht - Preis macht ihr euch aus und evtl. nen kleines Trinkgeld für mich ^^

Ist halt nur die Frage wie wir den Tacho in meine Hände bekommen, da ich Mittwoch vormittag fahren wollte - evtl. wenn bei euch jemand zu Hause ist, fahr ich halt durch Wu-Tal durch oder du bringst ihn mir nach Solingen.
the grey one is long gone
the white has died
BUT I'M BACK IN BLACK

Bild

djTobiStyle
Ganz Neu hier
Beiträge: 7
Registriert: Di 13. Jul 2010, 09:51

Beitrag von djTobiStyle » Fr 16. Jul 2010, 16:20

hi ja das könnten wir machen. ist halt nur die frage was das kosten würde?

Benutzeravatar
Quite
Starlet-Spezialist
Beiträge: 1779
Registriert: Mi 21. Apr 2004, 22:15
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Zepernick (Panketal)

Beitrag von Quite » Fr 16. Jul 2010, 17:25

Hast PN
Bild

Antworten