STARLETFORUM.DE

Deutschsprachiges Starlet-Forum
Aktuelle Zeit: Mo 22. Jan 2018, 23:08

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 30. Mär 2008, 12:30 
Offline
Starlet-Modellierer

Registriert: Fr 9. Nov 2007, 18:55
Beiträge: 1057
Wohnort: V
Hallo Forum!

Ich habe ja mein Starlet jetzt auch schon einige Zeit lang. 2 Monate lang :D

Und nun wollte ich ihn euch auch mal vorstellen. Es ist ein Starlet P8 Baujahr 1993. In ihm schlummert ein 1,3 Liter 12V 2E-E Motor. Aussenfarbe ist Dunkel Grün Metalic (6M6). Abgeholt habe ich ihn mit 155.000 km. Bis jetzt hab ich schon gute 3000km drauf geschlagen. Habe vor dem Starlet eine Celica T20 GT gefahren. Die Dimensionen liegen zwar weit auseinander, aber ich bin wirklich überrascht.

Bisher ist schon prepariert worden:

- Drossel entfernt
- kompletter Motorabgedichtet
- neuer Zanhriemen, Spann- und Umlenkrolle
- Zylinderkopf 2/10mm geplant (Kanäle leider nicht poliert und geweitet)
- Benzindruck auf max :ausheck:
- Tiefer gelegt (GTS 60/40)
- Schrothgurte
- Raid Dinoflex 340mm Lenkrad
- getönte Rückleuchten
- Aufkleber auf dem Auto entfernt (muss noch poliert werden)
- Teppich aus dem Innenraum verbannt
- Audiosystem Subwoofer mit Toxic 1000 Watt 4 Kanal Verstärker im Kofferraum

Vorhaben für die Zukunft:

- Zusatzarmaturen (Drehzahlmesser, Öldruck, usw.)
- Kanäle polieren
- Auspuffanlage
- komplette Innenausstattung ausräumen
- einige Motorraumaccesoires
- Ansaugwege bearbeiten
- Blinker (Front und Seite) "Klar machen"
- Alu's mit 185/50 R14
- Heckklappe lackieren (Klarlack ist oben abgegangen)
- Heckwischer ersetzen durch einen von einem anderen Auto :angel:
- Stossstangen und Seitenleisten lackieren (Wagenfarbe oder schwarz matt)

Ich hatte mir überlegt mir einen zweiten Motor zu kaufen und den komplett bearbeiten. Mit den Sachen die ich bei dem Motor noch nicht machen konnte oder sofort nen Turbo :cool:

Dann folgen jetzt mal noch ein paar Bilder

Bild

Bild

Bild

Bild

Blick in den Motorraum ohne Kopf und Stossstange. Der Kopf war in 4 Stunden unten!

Bild

Kopf ohne Ventile. Ventilschaftabdichtung neu gemacht und die Kipphebelfedern. Ventile wurden neu eingeschliffen.

Bild

Neuer Zahnriemen, Umlenk- und Spannrolle.

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier das GTS noch im ausgebauten Zustand vorne.

Bild

Hier das GTS hinten.

Bild

Nach 40 min Einbauzeit und der Hilfe von Starletto.

Bild

Und das ganze hinten. Hinten hat er sich gut gemacht, vorne gefällt mir nicht so.

Bild

Meine schwarzen Rückleuchten. Leider schlechte Quali wegen Handykamera.

Bild

Hier der Helligkeitsvergleich von Original zu getönten Rückleuchten mit dem Rückwärtsganglicht.

Bild

Dinoflex 340mm von Raid

Bild

Bild

So ich bin mal gespannt und dankbar über eure Kritik und Anregungen.

Gruss Alex


Zuletzt geändert von zero_2k3 am Do 12. Feb 2009, 16:41, insgesamt 5-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 

Share On:

Share on Facebook FacebookShare on Twitter TwitterShare on MySpace MySpaceShare on Google+ Google+

 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 30. Mär 2008, 13:53 
Offline
Starlet-Koryphäe
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Apr 2005, 14:18
Beiträge: 3136
Wohnort: Dresden
Nicht schlecht!!!
Vielleicht kannst du mal ein Foto machen wo das ganze Auto inklusive eingebautem Fahrwerk zu sehen ist!

_________________
Life ist too short to drive boring cars
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 30. Mär 2008, 14:00 
Offline
Moderator

Registriert: Do 2. Feb 2006, 22:50
Beiträge: 4692
Wohnort: Langenhagen
endlich mal ein paar bilder!!!

hier werden viel zu wenig bilder gepostet.

ganz gut für'n anfang, es ist zwar selten das jemand von einer celi auf nen starlet umsteigt aber du wirst deine gründe haben.

_________________
Mein Bilder Thread


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 30. Mär 2008, 14:06 
Offline
Starlet-Modellierer

Registriert: Fr 9. Nov 2007, 18:55
Beiträge: 1057
Wohnort: V
Bild

Hier habe ich im mom nur einen vergleich aus der ferne. Gut zu erkennen an den Radläufen der unterschied. Der andere Starlet gehört einem Arbeitskollegen der ist noch ganz original. Weitere Bilder folgen aber.

@starmotion: ja die Spritpreise waren mir dann zu hoch und schluckte auch nicht gerade wenig. :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 30. Mär 2008, 14:12 
Offline
Moderator

Registriert: Do 2. Feb 2006, 22:50
Beiträge: 4692
Wohnort: Langenhagen
zero_2k3 hat geschrieben:

@starmotion: ja die Spritpreise waren mir dann zu hoch und schluckte auch nicht gerade wenig. :-)


ok das stimmt, aber wenn ich mir so deine vorhaben für die zukunft durchlese klingt das nicht gerade danach als wärst du ein spritsparer :D

_________________
Mein Bilder Thread


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 30. Mär 2008, 14:14 
Offline
Starlet-Koryphäe
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Apr 2005, 14:18
Beiträge: 3136
Wohnort: Dresden
Das Fahrwerk sieht doch schon ganz gut aus.
Das wird sich mit der Zeit noch setzen, bei mir warÂÂs auch so, ich habe auch noch das GTS 65/40 drin!!!

_________________
Life ist too short to drive boring cars
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 30. Mär 2008, 14:14 
Offline
Starlet-Modellierer

Registriert: Fr 9. Nov 2007, 18:55
Beiträge: 1057
Wohnort: V
Bin im mom noch in der Lehre. Die Celica war halt ein riesen Laster in der Zeit und der Starlet bietet sich hier eigentlich günstig an! Aber nein für die Zukunft sieht es nicht nach Spritsparen aus ^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 30. Mär 2008, 14:19 
Offline
Starlet-Schrauber

Registriert: So 11. Nov 2007, 10:28
Beiträge: 551
Sieht ja ganz gut aus :)

Wo haste das Fahrwerk gekauft?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 30. Mär 2008, 14:54 
Offline
Starlet-Modellierer

Registriert: Fr 9. Nov 2007, 18:55
Beiträge: 1057
Wohnort: V
Bei SJ-Tuning war das glaub ich. Leider zu spät bemerkt das masterofdisaster da bestimmt günstiger dran gekommen wäre als ich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Update! Weisse Blinker!
BeitragVerfasst: Sa 12. Apr 2008, 16:43 
Offline
Starlet-Modellierer

Registriert: Fr 9. Nov 2007, 18:55
Beiträge: 1057
Wohnort: V
Hi Leute

So heut war es dann mal soweit hab mir endlich mal aus meinen "eklig" gelben Front Blinkern hübsche weisse gemacht :-)

Hier noch die Originalen

Bild

Die gelben Blinkerbirnen links das Originale rechts fehlt eine Nase zum befestigen da sie sonst nicht rein passen in die Fassung.

Bild

Das fertige Kunstwerk mit dem brachialen Werkzeugen!

Bild

Und so sehen sie denn am Auto verbaut aus.

Bild

Dann fehlen nur noch die Seitenblinker. Muss sagen ging relativ schnell in ca. 45 min war ich mit beiden Blinkern fertig. Die Stücke waren manchmal etwas gross die habe ich dann an dem Loch mit der Zange zerbrochen.

Gruss Alex


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de