Anlage aufwerten

Basskisten, neues Radio, eine Endstufe einbauen??? Hier seid Ihr richtig
Benutzeravatar
zettosaurus
Starlet-Praktikant
Beiträge: 105
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 10:08
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Wald-Michelbach

Re: Anlage aufwerten

Beitrag von zettosaurus » Mo 4. Mär 2019, 16:07

Habe den Suppenwerfer mal provisorisch angeschlossen.
Naja was heißt provisorisch? Also die Kabel sind schon alle verlegt, angeschlossen und zum Punkt gebracht.
Das Einzige was fehlt ist der Sicherungshalter zur Batterie. Der kommt wahrscheinlich morgen. Bis dahin ist die Zuleitung direkt am Plus angeschlossen. Ich hoffe, daß es bis morgen nirgends einen Kurzschluß gibt und mir der Blue abfackelt.
Auch liegt er einfach nur unterm Sitz. Muß noch Klett besorgen :roll: . Aber bis jetzt liegt er ruhig und stabil.
Macht es eigentlich einen Unterschied, ob ich den Subwoofer über die Lautsprecher, oder die Cinchkabel ansteuere?
Also der Bass ist für diese Größe booombastisch ;) Er rundet das Klangbild schön nach unten ab.
Habe im Moment aber noch ein paar Probleme beim Einstellen, weil der Kenwood auch einiges an Klangeinstellungen hat, die anscheinend nicht ganz synchron mit dem Woofer sind. Muß mir mal eine Bedienungsanleitung vom Kenwood besorgen und dann etwas rumprobieren. Kommt Zeit, kommt Bass.
Gruß Dirk
Kult ist nur eine moderate Umschreibung für Mist

Benutzeravatar
carat
Mit Liebe zum Detail
Beiträge: 2808
Registriert: Fr 26. Aug 2005, 10:55
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis

Re: Anlage aufwerten

Beitrag von carat » Di 5. Mär 2019, 19:49

zettosaurus hat geschrieben:
Mo 4. Mär 2019, 08:09
Hallo,
da habe ich deine Empfehlung wohl überlesen.
Aber da ich ja ein Blaupunktfan bin, bin ich zum selben Ergebnis gekommen.
Alle Wege führen nach Rom (zum Blaupunkt) ;-)
Ich werde berichten...

@edit: Habe deinen Beitrag gefunden.
Hast du den auch unterm Sitz?
Wie hast du ihn befestigt? Da er recht schwer ist und fast von alleine hält, dachte ich an Klettband.
Gruß Dirk
Ich bin auch ein Fan von Blaupunkt. Habe in allen Autos Blaupunktradios verbaut. Das Gute an denen ist auch, dass sie die Einstellungen behalten, wenn man sie vom Netz nimmt.
Ja, ich habe den Woofer auch mit Klettklebeband am Teppich unter dem Fahrersitz befestigt.

Benutzeravatar
zettosaurus
Starlet-Praktikant
Beiträge: 105
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 10:08
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Wald-Michelbach

Re: Anlage aufwerten

Beitrag von zettosaurus » Mi 13. Mär 2019, 16:41

Heute ist endlich der Sicherungshalter gekommen.
Habe leider erst nach dem "sofortkauf" drücken gesehen, daß er aus China kommt.
Der Verkäufer ist wohl dann sofort nach der Bestellung ins Ruderboot gehupft und hierhergerudert :-)
Et voila, der Suppenwerfer ist abgesichert.
Damit ist das Kapitel "Anlage aufwerten" erstmal beendet.
Das Einzige was ich vielleicht noch ändere, ist der Austausch gegen einen Blaupunktradio. Aber im Moment halte ich es nach dem Motto:
Never change a running system
In diesem Sinne
Gruß Dirk
Kult ist nur eine moderate Umschreibung für Mist

Antworten