STARLETFORUM.DE

Deutschsprachiges Starlet-Forum
Aktuelle Zeit: Mi 18. Okt 2017, 12:09

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ein "neuer" aus dem hohen Norden
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 18:17 
Offline
Ganz Neu hier
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Okt 2017, 17:54
Beiträge: 3
Wohnort: 26954
Moin Ihr Lieben!

Ich habe mich soeben bei euch im Foum angemeldet und hoffe gut bei euch aufgehoben zu sein. Ich bin André und ich komme aus Nordenham, das ist ein kleines Industriestädchen an der Unterweser, gegenüber von Bremerhaven. Eigentlich bin ich aus dem VW-Lager, bin aber schon in Kindheitstagen durch meine Eltern mit Toyota ('82er und '94er Corolla) in Berührung gekommen.

Mein kleiner Fuhrpark hat vor ein paar Tagen mit einem P8 vom Oktober 1995 Zuwachs bekommen, den möchte ich nun liebevoll wieder herrichten, da der Wagen von Anfang an mein automobiles Herz berührt hat. Den Starlet habe ich von einer Freundin übernommen, die nun nicht mehr soviel Geld an das Wägelchen stecken möchte und sich was neues aus Tschechischer Produktion gegönnt hat.

Einiges elektrisches, wie z.B. Zigarettenanzünder, Deckenleuchte, Tachobeleuchtung und Kennzeichenbeleuchtung habe ich bereits repariert. Nun steht noch der Heckwischermotor an. An der Karosserie und dem Fahrwerk warten die hinteren Radläufe, ein Loch im rechten Radkasten, sowie die Erneuerung der Hinterachse an.

Ziel des Ganzen ist, in etwa 8-9 Jahren eine H-Zulassung zu bekommen. Für mich ein spannendes Projekt, da ich sowas noch nie gemacht habe.


Nach oben
 Profil  
 

Share On:

Share on Facebook FacebookShare on Twitter TwitterShare on MySpace MySpaceShare on Google+ Google+

 Betreff des Beitrags: Re: ein "neuer" aus dem hohen Norden
BeitragVerfasst: Mi 11. Okt 2017, 08:39 
Offline
Starlet-Meister
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Jul 2009, 20:19
Beiträge: 2305
Wohnort: 21368 Dahlem
Herzlich Willkommen! Ich war Anfang des Jahres in Tossens im Center Park. Ist ja gleich um die Ecke bei dir.

Da hast du dir ja was vorgenommen. Schön, dass du dich dem Starlet angenommen hast. Die elektrischen Mängel waren ja gravierend :D

Gruß aus Lüneburg

_________________
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ein "neuer" aus dem hohen Norden
BeitragVerfasst: Mi 11. Okt 2017, 08:43 
Offline
Starlet-Geselle
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Jun 2013, 11:12
Beiträge: 236
Wohnort: 311**
Herzlich willkommen!

_________________
Project Daily:
viewtopic.php?f=16&t=11626


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ein "neuer" aus dem hohen Norden
BeitragVerfasst: Mi 11. Okt 2017, 17:17 
Offline
Starlet-Schrauber
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Feb 2011, 22:01
Beiträge: 604
Herzlich willkommen!

Mein weißer soll auch nen H-Kennzeichen bekommen... dazu habe ich ihn mit viellerlei zeitgenösischen Nachrüst-Teilen bestückt, bzw. wird es noch.
Anderer Weg, selbes Ziel, ich bin mal gespannt und wünsche dir viel Erfolg auf dem Weg! :)

PS: Mach mal die hinteren inneren Seitenverkleidungen ab und schau mal nach dem Rost von innen.

VG

_________________
八十から一

Ex-Starlet´s:
EP81, 2ee, weiß, 161.000 -weggerostet + 2. Leben in Afrika-
EP81-Schlachter (mit Nik), 2ee, blau, 180.000 -weggerostet + Begraben auf dem Schrotti-

Aktuelle Starlet´s:
Sommer-EP81, 2ee, weiß, 101.000
Daily-EP81 Si, 2ee, rot, 144.000


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ein "neuer" aus dem hohen Norden
BeitragVerfasst: Mi 11. Okt 2017, 18:21 
Offline
Ganz Neu hier
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Okt 2017, 17:54
Beiträge: 3
Wohnort: 26954
Danke für die netten Begrüßungen!

@Damadin: Danke für den Hinweis, ich werde die Tage mal nachsehen. Im Moment hat aber die durchgerostete Hinterachse und das Loch im Radhaus absolute Preorität. In der Bucht wird gerade eine für 240 Euro inkl. Versand vom Verwerter angeboten. Anhand des Bildes kann ich allerdings kaum eine Aussage über den wirklichen Zustand der Achse machen. :( Ich hoffe, der Verkäufer meldet sich bis morgen...

Ich hatte den Wagen gestern auf der Bühne eines weitläufig befreundeten KFZ-Meisters, der sich den Wagen erstmal mit angesehen hat. Von ihm habe ich auch abhängig gemacht, ob das Projekt überhaupt machbar ware. Er hat auch einige Mängel entdeckt, die ich noch gar nicht gesehen habe. Nun, im Großen und Ganzen war er aber über den eigentlich vergleichsweise guten Zustand überrascht. Beide Vorbesitzerinnen haben aber auch keinen größen Reparaturstau entstehen lassen. Allein das Serviceheft ist von vorne bis hinten durchgetempelt und die folgenden 9 Jahre sind die Belege der Werkstätten dabei. So mancher Golf aus den Baujahren sieht schlimmer aus. Nun, bei Toyota hat ja auch kein Herr Lopez in der Chefetage gearbeitet. :lol:

Es sind halt ein paar kleine Baustellen, die jede für sich, keine großen Summen verschlingen...

Ich hatte hier übrigens noch etwas von Halteclips für die Hutablage gelesen. fertigt die noch einer?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ein "neuer" aus dem hohen Norden
BeitragVerfasst: Mi 11. Okt 2017, 18:48 
Offline
Mit Liebe zum Detail
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Aug 2005, 09:55
Beiträge: 2841
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis
Hallo und herzlich Willkommen.

_________________
Schöne Grüße

carat
Bild
Bild
hier geht´s zum Carat
und hier zum Moonlight


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de