Vom Aussterben bedroht??

Verbesserungsvorschläge, Kritik oder Hinweise sind hier willkommen
Benutzeravatar
TripleX
Starlet-Meister
Beiträge: 2193
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 14:49
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Zeulenroda

Re: Vom Aussterben bedroht??

Beitrag von TripleX » Mi 21. Aug 2013, 16:03

Naja der Zahn der Zeit nagt immer weiter, irgendwann wird das Forum leer sein und nur einige die ihre Starlets hüten und pflegen werden online sein. Das ist halt einfach so.
Ich werde mit meinem Projekt noch gut weiter 3 Jahre zu tun haben und ich fahre auch weiterhin einen P8. Der Ganze neumodische mist ist alles nix für einen echten Starletfahrer ^^.
Ich spitze ja auch muss ich zugeben in richtung mitsubishi evo. Aber wenn dann einen Evo 3 oder 4, also auch die rustikalen Hau Drauf Geräte.
Aber die Black Beauty gebe ich auf keinen Fall her ^^ Ich besitze sie seit nunmehr fast 7 Jahren und baue seit über 4 Jahren an dem Auto. Ich habe noch weiter Pläne liegen, aber erstmal muss der Monstermotor fertig werden. ^^
viewtopic.php?t=9505 MEIN BILDER THREAD

Bild

Bild

Benutzeravatar
Xpect
Ich habe die Magersucht überstanden
Beiträge: 335
Registriert: Di 14. Feb 2012, 15:36
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: Vom Aussterben bedroht??

Beitrag von Xpect » Do 22. Aug 2013, 00:45

Tja, bei mir persönlich ist es so, dass ich ncihtmal weiß, ob ich den Wagen behalten kann, nachdem ich heute erstmal meinen Lappen abgeben durfte (Ich sag da ncihts weiter zu, aber ich habe zu 100% nichts falsch gemacht, nur vergangene Taten die ncihts mit Autofahren zu tun haben haben dazu geführt dass die Herren vom Amt mich für Fahruntauglich erklärt haben...).

Benutzeravatar
Bananajoe888
Starlet-Modellierer
Beiträge: 1122
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 16:37
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: St.Margarethen an der Raab
Kontaktdaten:

Re: Vom Aussterben bedroht??

Beitrag von Bananajoe888 » Do 22. Aug 2013, 09:18

Xpect hat geschrieben:Tja, bei mir persönlich ist es so, dass ich ncihtmal weiß, ob ich den Wagen behalten kann, nachdem ich heute erstmal meinen Lappen abgeben durfte (Ich sag da ncihts weiter zu, aber ich habe zu 100% nichts falsch gemacht, nur vergangene Taten die ncihts mit Autofahren zu tun haben haben dazu geführt dass die Herren vom Amt mich für Fahruntauglich erklärt haben...).
Beste Zeit um die Karre umzubauen =D Sry für den Scherz^^
Bild

Benutzeravatar
Xpect
Ich habe die Magersucht überstanden
Beiträge: 335
Registriert: Di 14. Feb 2012, 15:36
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: Vom Aussterben bedroht??

Beitrag von Xpect » Do 22. Aug 2013, 16:36

Würde ich gern. Nur leider hat mein Vater das Ding bezahlt und meint wenn er ewig rumstehen muss verkauft er ihn lieber.

Benutzeravatar
mike-gap
Starlet-Bastler
Beiträge: 407
Registriert: Mo 30. Jun 2008, 07:01
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Garmisch-Partenkirchen

Re: Vom Aussterben bedroht??

Beitrag von mike-gap » Do 22. Aug 2013, 17:58

Du kannst ja argumentieren, Du tust alles um Deine Dinge zu ordnen, den Führerschein wieder zu bekommen und willst dafür die Karre hegen und pflegen, bis Du den Lappen wieder hast.
Mein Führerschein war nach Jugendsünden auch schon weg. Nach bestandener MPU habe ich ihn seit über 30 Jahren wieder. :D
It's nice to be a Preiss, but it's higher, to be a Bayer!
P8 open air, 04/94, 198 000 km

Benutzeravatar
Xpect
Ich habe die Magersucht überstanden
Beiträge: 335
Registriert: Di 14. Feb 2012, 15:36
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: Vom Aussterben bedroht??

Beitrag von Xpect » Do 22. Aug 2013, 19:20

Naja, für ihn ist ein Auto nur ein Gebrauchsgegenstand. Er findet ja auch meinen Wunsch das Ding noch mindestens 14 Jahre zu fahren (dann ist der Kleine 30) vollkommen schwachsinnig.

Aber ich bin kein Freund von großen Autos. Klar, man hat mehr Komfort, aber man wird häufiger gebeten jemanden mitzunehmen, die Touren dann sind nciht halb so witzig weil die Enge allein es schon lustig macht, man hat kein so schönes Fahrgefühl und kann sich nciht überall so schön durchschlängeln.
Ich liebe z.B. Motorradfahren weil man da einen schönen quasi "direkten" Straßenkontakt hat. Das hat man in großen Autos nicht mehr so (Sportwagen eventuell mal ausgenommen, aber auch da nur die älteren ohne den Elektroschrott). Bei nem kleinen sportlichem wie dem Starlet dagegen schon, das Ding ist mit Serienfahrwerk fast so hart auf der Straße wie eine JZA80. Und ja, das mein ich ernst, es ist nciht ganz so holperig, eben etwas mehr Komfort, aber wesentlich härter als z.B. ein Bora, Astra F, Touran, Corsa, Yaris Verso und sowas, was halt in meiner Familie rumfährt oder fuhr. Und das obwohl er als Alltagsauto in ähnliche Klassen kommt wie die genannten. Ganz im Ernst, vielleicht sitzen bei mir auch nur die Stoßdämpfer fest, aber die Kiste ist, wenn ich mal die weicheren Sitze mit einbeziehe, ähnlich hart wie die Serienmäßige JZA80 von einem Kumpel von mir (RHD, Japanimport, Sauger, nahezu topzustand)

Benutzeravatar
Fox
Starlet-Bastler
Beiträge: 437
Registriert: Di 29. Mär 2011, 18:15
Fahrzeugtyp: Starlet P8

Re: Vom Aussterben bedroht??

Beitrag von Fox » So 1. Sep 2013, 19:36

Hast du die Möglichkeit ihn abzustellen und ihn "abzukaufen"?

Benutzeravatar
Xpect
Ich habe die Magersucht überstanden
Beiträge: 335
Registriert: Di 14. Feb 2012, 15:36
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: Vom Aussterben bedroht??

Beitrag von Xpect » Mo 2. Sep 2013, 22:31

Fürs abkaufen fehlt leider das Geld, das abstellen wiederum wäre einfacher. Zum einen besitzt meine Mutter eine Garage, soll der Astra F doch mal für ne Zeit mit meinem Starlet tauschen. Alternativ besitzen die Eltern eines Freundes von mir diverse Hallen mit diversen Autos, vielleicht gäbe es da noch ein Plätzchen für einen Kleinwagen.

Wobei das Optimum wäre wenn ich meinen Vater überreden könnte mein Auto und sein Schiff die Plätze tauschen zu lassen damit ich den Winter über am Starlet arbeiten kann. Ich will eigentlich den Innenraum weitestgehend rausnehmen und säubern.

Dennis Lischer
Gebrauchtwagen-Käufer
Beiträge: 25
Registriert: So 14. Mär 2004, 16:35
Fahrzeugtyp: Starlet P6
Wohnort: Schwegenheim
Kontaktdaten:

Re: Vom Aussterben bedroht??

Beitrag von Dennis Lischer » Sa 21. Sep 2013, 23:50

Also wir "alten" leben noch.....

... siehe hier: https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... =1&theater

Hier mein erstes Auto, habe ihn heute noch und werde im November 40 ! Der blaue Automatik kam 2008 hinzu.

Ich bin seit Urzeiten im Toyota Forum angemeldet und danach haben sich viele Modell-Foren gegründet, also die Abwanderungswelle hat das Toyota Forum schon hinter sich.

Früher Wer-Kennt-Wen und dann die Datenkrake Facebook haben nochmals die Kommunikationswelle innerhalb der Foren reduziert.

Klar ist auch, Starlet ist ein mittlerweile sxchon lange ausgelaufenes Modell, wird auch immer "schlimmer" also weniger werden, erst Recht weniger junge Leute die Ihren fahren.

Eine Anfrage beim KBA zu meinen beiden Starlet ergab 12 Stück für den KP61 und ca. 50 Stück für den KP60. So long dazu....
gruß
dennis
----------------------------------------
http://www.toyota-forum.de http://www.langzeittest.de
http://www.wer-weiss-was.de

Benutzeravatar
Bananajoe888
Starlet-Modellierer
Beiträge: 1122
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 16:37
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: St.Margarethen an der Raab
Kontaktdaten:

Re: Vom Aussterben bedroht??

Beitrag von Bananajoe888 » Mo 23. Sep 2013, 08:17

Suche nen KP6*... egal welchen.. nur glaubst da du einen findest?
ich bin aus Österreich.... nicht mal noch einen gesehen in NATURA ^^
Bild

Dennis Lischer
Gebrauchtwagen-Käufer
Beiträge: 25
Registriert: So 14. Mär 2004, 16:35
Fahrzeugtyp: Starlet P6
Wohnort: Schwegenheim
Kontaktdaten:

Re: Vom Aussterben bedroht??

Beitrag von Dennis Lischer » Mo 23. Sep 2013, 11:15

Die sind so gut wie in fester Hand. Tauchen nur noch selten in Fahrzeugbörsen auf.
gruß
dennis
----------------------------------------
http://www.toyota-forum.de http://www.langzeittest.de
http://www.wer-weiss-was.de

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2102
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: 21368 Dahlem

Re: Vom Aussterben bedroht??

Beitrag von Sgt.Maulwurf » So 29. Sep 2013, 21:38

Bei uns in der nähe fährt auch ein KP6 Kombi rum, einer von 10 zugelassenen in D. Aber der wird immerhin noch gepflegt und steht sehr gut da.
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Overdrive
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1420
Registriert: So 22. Mai 2005, 19:56
Wohnort: Bergheim

Re: Vom Aussterben bedroht??

Beitrag von Overdrive » So 8. Dez 2013, 06:44

Bin meinem Starlet P8 treu, mal gucken wie er über den Winter kommt, nächsten Juli steht wiedermal der TÜV an..

Man muss aber sagen dat der P8 mittlerweile zu den ältesten Autos auf den Straßen zählt. (Rest ist wohl weggegammelt, Mondeos und so)

Will eigentlich so ne "Pocket Rocket" mit 2l Turbo und 300PS, aber da gibts ja nix von Toyota oder Mazda.. Dabei finde ich Mazda MX-5 und auch den GT86 sehr geil! Dat muss beim Beschleunigen die Falten und die Karosse gerade ziehen. :)

Benutzeravatar
Bananajoe888
Starlet-Modellierer
Beiträge: 1122
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 16:37
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: St.Margarethen an der Raab
Kontaktdaten:

Re: Vom Aussterben bedroht??

Beitrag von Bananajoe888 » Fr 3. Okt 2014, 08:23

Ich Reaktiviere den Beitrag hier mal weil es echt SEHR wenig Aktivität gibt.....
Schade drum, leider habe ich auch nix zu berichten sonst würde ich es Posten..

Die Starlets werden Rar, bzw. die Tuner die sich dafür interessieren ^^
Bild

Dennis Lischer
Gebrauchtwagen-Käufer
Beiträge: 25
Registriert: So 14. Mär 2004, 16:35
Fahrzeugtyp: Starlet P6
Wohnort: Schwegenheim
Kontaktdaten:

Re: Vom Aussterben bedroht??

Beitrag von Dennis Lischer » Fr 3. Okt 2014, 11:31

Über kurz oder lang wird man sich in der OLDIE-Ecke des Toyota Forums wiedersehen.

Vieles hat sich auch ins Facebook verlagert, leider....

Fahre heute nach Karlsruhe mit meinem KP61 Automatik..... Ein Kneipenkumpel und seine US Freunde treffen sich heurte am Speyerer Dom.... 16 Uhr
gruß
dennis
----------------------------------------
http://www.toyota-forum.de http://www.langzeittest.de
http://www.wer-weiss-was.de

Benutzeravatar
Fox
Starlet-Bastler
Beiträge: 437
Registriert: Di 29. Mär 2011, 18:15
Fahrzeugtyp: Starlet P8

Re: Vom Aussterben bedroht??

Beitrag von Fox » Fr 10. Okt 2014, 14:56

Ich glaube mittlerweile, dass es noch nicht soooo dramatisch ist.
Aber ich schreibe mal ehrlich geradeaus:
Warum was berichten oder fragen wenn es keine Sau interessiert.
Im großen Forum ist es mittlerweile noch schlimmer.
Dann wütet da auch aktuell gut die "next generation" ... :roll:

Benutzeravatar
TripleX
Starlet-Meister
Beiträge: 2193
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 14:49
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Zeulenroda

Re: Vom Aussterben bedroht??

Beitrag von TripleX » Fr 10. Okt 2014, 15:09

Ich merke es auch an meinen Posts in meinem Aufbauthread. Eigentlich poste ich dort nur noch der Vollständigkeit halben. Früher gabs dort mal mehr Resonanz. Im großen Forum ist das ähnlich. Die "neue" Generation ist mehr und mehr gefixt von Supras und Skylines, da bleibt für liebevoll aufgebaute Starlets kein Platz mehr, weil anscheinend nicht extrem genug.
viewtopic.php?t=9505 MEIN BILDER THREAD

Bild

Bild

Benutzeravatar
Bananajoe888
Starlet-Modellierer
Beiträge: 1122
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 16:37
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: St.Margarethen an der Raab
Kontaktdaten:

Re: Vom Aussterben bedroht??

Beitrag von Bananajoe888 » Mo 13. Okt 2014, 14:06

TripleX hat geschrieben:Ich merke es auch an meinen Posts in meinem Aufbauthread. Eigentlich poste ich dort nur noch der Vollständigkeit halben. Früher gabs dort mal mehr Resonanz. Im großen Forum ist das ähnlich. Die "neue" Generation ist mehr und mehr gefixt von Supras und Skylines, da bleibt für liebevoll aufgebaute Starlets kein Platz mehr, weil anscheinend nicht extrem genug.
jou so ist es leider... poste eigentlich fast garnix mehr....
dieses Wochenende den Motor gestartet und nix gepostet...
Bild

Benutzeravatar
Katana
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1656
Registriert: Fr 13. Aug 2010, 13:38
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Gosau - Österreich
Kontaktdaten:

Re: Vom Aussterben bedroht??

Beitrag von Katana » Mo 13. Okt 2014, 19:38

ja das feedback hat sehr nachgelasen. aber mir fällt das auch in anderen foren auf, ist nicht nur hier so!

Benutzeravatar
eyekeyfun
Administrator
Beiträge: 2284
Registriert: Mo 9. Feb 2004, 21:21
Fahrzeugtyp: Starlet P7
Wohnort: Burgenland
Kontaktdaten:

Re: Vom Aussterben bedroht??

Beitrag von eyekeyfun » Mo 13. Okt 2014, 20:13

Als Kleiner Tip am Rande:

Forum Automatisch mitm Browser mitstarten lassen... so vergisst man ned ganz darauf ab und an vorbeizuschauen. :-)

LG EyeKeyFun
MfG EyeKeyFun
Bild

Benutzeravatar
23.Dirk
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1591
Registriert: Mi 12. Nov 2008, 18:29
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: L
Kontaktdaten:

Re: Vom Aussterben bedroht??

Beitrag von 23.Dirk » Mo 13. Okt 2014, 20:22

Hm ich kann mich leider zu den desinteressenten des Forums zählen...leider wie ich betonen will! Würde es ne App geben die mich informiert wäre ich sofort dabei. Aber ich nutze fast nur. Das Handy. Daniels Aufbau verfolge ich zum Bsp per Facebook. Das Forums vergisst man leider zu oft. Ist halt im mobilen Browser doof zu benutzen wie die anderen Foren auch die nicht auf mobile Endgerät programmiert sind. Ich versuche trotzdem regelmäßig reinzuschauen.
Meine Picasapage rund um meinen Starlet!

http://picasaweb.google.com/10388398032 ... uHm9YXoCg#

Bild

Benutzeravatar
Dopamin
Starlet-Tieferleger
Beiträge: 294
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 15:28
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vom Aussterben bedroht??

Beitrag von Dopamin » Di 14. Okt 2014, 14:39

Ich sehe beinahe täglich rein. Aber nicht alles, was ich sehe und neu ist, interessiert mich. Und Neues gibt's bei mir bis dato ebenso wenig. Daher beschränkt sich meine Tätigkeit oftmals aufs Lesen.

starmotion
Moderator
Beiträge: 4523
Registriert: Do 2. Feb 2006, 22:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Langenhagen

Re: Vom Aussterben bedroht??

Beitrag von starmotion » Di 14. Okt 2014, 20:38

Ich hab es mit den Updates auch etwas schleifen lassen.....hole es heute abend nach!

Ich lese regelmäßig allerdings fast nur noch auf dem Handy schreiben ist mir damit etwas zu mühselig

grand
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 52
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 18:15

Re: Vom Aussterben bedroht??

Beitrag von grand » Fr 2. Mär 2018, 01:47

ich hoffe das ein paar Starlets erhalten bleiben !! mein Vater hatte mal n Käfer Cabrio und ne BMW Isetta....ich wäre froh die wären noch hier !! aber mann strebt ja immer nach etwas moderneren und neuwertigen...leider ! einen Röhren TV möcht ich auch nicht mehr

Benutzeravatar
TripleX
Starlet-Meister
Beiträge: 2193
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 14:49
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Zeulenroda

Re: Vom Aussterben bedroht??

Beitrag von TripleX » Fr 2. Mär 2018, 07:00

Ich werde meinen in Ehren halten. Ich gehe jetzt ins 10. Projektjahr.
viewtopic.php?t=9505 MEIN BILDER THREAD

Bild

Bild

Antworten