Sgt.Maulwurfs P9 (S.20 - neue Felgen)

Hier könnt Ihr Links und Bilder posten
Antworten
Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2106
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: 21368 Dahlem

Sgt.Maulwurfs P9 (S.20 - neue Felgen)

Beitrag von Sgt.Maulwurf » So 8. Aug 2010, 16:44

Moin! Es gibt ja glaube ich noch keinen Thread, in dem alles über meinen Starlet zusammengefasst ist.

Also er ist Bj. 11/98 und ich habe ihn im November 2008 mit 66.000km gekauft. Er stammte aus Erstbesitz einer alten Dame, die ihn im Alter von 75-85 gefahren hat (also schonmal sehr gepflegt, allerdings einige Parkrempler)
Das Serviceheft war Lückenlos und hatte die letzten 5 Einträge nicht weil die km erreicht waren, sondern die Zeit um war.

Für 2500€ haben wir ihn ohne viel zu sagen mitgenommen, da schon 5 andere angerufen hatten.

So stand er also als Starlet Nr.3 auf unserem Hof:
Bild

Die erste Änderung waren, wie auch schon in nem anderen Thread erwähnt, weisse Front- und Seitenblinker knapp 1 Jahr später
Bild

Das englische Rücklicht folgte kurz darauf
Bild

Erstmal hat sich dann nichts getan, bis auf ab und zu mal Waschen.
Mittlerweile hat er 84.500km runter.

Mein nächstes kleines Projekt ist/sind zusätzliche Fernscheinwerfer.

Ich hab die schonmal bei Photoshop grob eingefügt, das ist natürlich kein Vergleich dazu, wie was später mal aussehen wird.
Bild

Ich weiss es ist nicht jedermanns Sache, aber ich finds schick. Fotos gibts wenn die Scheinwerfer angekommen sind. Dann wird zuerst die Stossstange angepasst und kommt dann zum Neulackieren, da die genannten Parkrempler schlecht übergesprüht wurden.
Bis dahin wird er mit einer blauen Stossstange auskommen müssen.
Zuletzt geändert von Sgt.Maulwurf am Mi 16. Mär 2016, 21:15, insgesamt 16-mal geändert.
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

stroke
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1647
Registriert: Di 20. Dez 2005, 00:31
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von stroke » So 8. Aug 2010, 22:41

wenns passt würde ich die eher neben das Kennzeichen setzen !
Allradantrieb bedeutet, da

Benutzeravatar
Bananajoe888
Starlet-Modellierer
Beiträge: 1122
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 16:37
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: St.Margarethen an der Raab
Kontaktdaten:

Beitrag von Bananajoe888 » So 8. Aug 2010, 23:46

ja, stroke hat recht. finde ich auch..
aber geschmäcker sind verschieden=)

glg
Bild

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2106
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: 21368 Dahlem

Beitrag von Sgt.Maulwurf » Mo 9. Aug 2010, 15:54

da sitzen sie mir zu tief.
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

Benutzeravatar
PeterToyota
Starlet-Geselle
Beiträge: 204
Registriert: Sa 8. Mai 2010, 19:45
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Wien

Beitrag von PeterToyota » Mo 9. Aug 2010, 21:58

Hallo
Das würd dan ma so aussehen
http://img805.imageshack.us/i/starlet1.jpg/

Ich find beide varianten gut

Benutzeravatar
RedStar
Starlet-Tuner
Beiträge: 785
Registriert: Sa 1. Mai 2004, 12:50
Wohnort: NRW

Beitrag von RedStar » Mo 9. Aug 2010, 22:48

stroke hat geschrieben:wenns passt würde ich die eher neben das Kennzeichen setzen !
Fände ich persönlich auch besser.Aber letztendlich muss es vor allem dir gefallen.

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2106
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: 21368 Dahlem

Beitrag von Sgt.Maulwurf » Di 10. Aug 2010, 12:44

auf nem foto wirkts ja ganz anders als wenn die lampen nur eingefügt wurden.
ich hoffe mal die kommen diese woche noch an. überwiesen ist schon. dann muss mein kleiner erstmal mit ner dunkelblauen stossstange auskommen ;-)
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2106
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: 21368 Dahlem

Beitrag von Sgt.Maulwurf » Do 12. Aug 2010, 21:16

So die beiden Lampen sind heute angekommen. Machen wirklich nen guten Eindruck. Für 46€ denk ich mal i.O., da auch alles dabei ist, Klemmen, Relais, Kabel.
Ich hab nur noch nicht raus wie ich die aufbekomme, da keine Schrauben^^
Bild

Ich denk mal am Samstag werd ich mich dabei setzen und die Stossstange anpassen.
Zuletzt geändert von Sgt.Maulwurf am Fr 8. Jan 2016, 10:03, insgesamt 2-mal geändert.
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Bananajoe888
Starlet-Modellierer
Beiträge: 1122
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 16:37
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: St.Margarethen an der Raab
Kontaktdaten:

Beitrag von Bananajoe888 » Do 12. Aug 2010, 21:23

sehen nicht schlecht aus=)=)=)
freu mich schon wennst die montiert hast
Bild

Benutzeravatar
DayDream
Starlet-Bastler
Beiträge: 352
Registriert: Fr 30. Mär 2007, 18:09
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: Kiedrich

Beitrag von DayDream » Do 12. Aug 2010, 23:39

warum willst du die denn aufmachen??
Bild

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2106
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: 21368 Dahlem

Beitrag von Sgt.Maulwurf » Fr 13. Aug 2010, 06:42

irgendwie muss ich ja an die halogenbirne drankommen damit ich die mit strom versorgen kann. habs aber gestern abend noch geschafft. ist bloss gesteckt.
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2106
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: 21368 Dahlem

Beitrag von Sgt.Maulwurf » Sa 14. Aug 2010, 13:50

Soooo. Ich hab mich heute morgen gleich rangemacht die Stossstange abzubauen und die nötigen Schnitte zu setzen.
Nach ein bisschen Arbeit mit der Puksäge sah das dann so aus:
Bild

Mit Scheinwerfern schaut das so aus. DIe sind allerdings noch nicht festgeschraubt, sondern nur aufgelegt.
Bild
Feinarbeiten kommen noch. Wenn die gemacht sind kommt die Stossstange zum Lackierer und nebenbei wird die Kabellage gemacht.
Ich freu mich auf eure Meinungen!
Zuletzt geändert von Sgt.Maulwurf am Fr 8. Jan 2016, 10:13, insgesamt 2-mal geändert.
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Bananajoe888
Starlet-Modellierer
Beiträge: 1122
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 16:37
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: St.Margarethen an der Raab
Kontaktdaten:

Beitrag von Bananajoe888 » Sa 14. Aug 2010, 13:55

sieht net schlecht aus
gute Arbeit :respect:
Bild

Benutzeravatar
23.Dirk
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1591
Registriert: Mi 12. Nov 2008, 18:29
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: L
Kontaktdaten:

Beitrag von 23.Dirk » Sa 14. Aug 2010, 16:14

sehr schick! sieht gut aus!
Meine Picasapage rund um meinen Starlet!

http://picasaweb.google.com/10388398032 ... uHm9YXoCg#

Bild

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2106
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: 21368 Dahlem

Beitrag von Sgt.Maulwurf » Sa 14. Aug 2010, 18:36

So für heue hab ich Feierabend gemacht. Die Lampen sind jetzt fest.

Bild
Bild
Bild

Und hier bin ich mir noch unschlüssig, ob ich das mit dranmache:
Bild

Hier die Stossstange mit der er bis zur Fertigstellung der anderen auskommen muss. Auch n kleiner vorher-nacher Vergleich.
Bild
Zuletzt geändert von Sgt.Maulwurf am Fr 8. Jan 2016, 10:18, insgesamt 2-mal geändert.
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

Benutzeravatar
starletdriver
Moderator
Beiträge: 3940
Registriert: Mo 9. Feb 2004, 20:15
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: SG / BAR
Kontaktdaten:

Beitrag von starletdriver » Sa 14. Aug 2010, 18:55

Weiter zurücksetzen, hättest die Lampen nicht können, oder?

Sieht von vorn wirklich gut aus, aber schrickt ein bisschen ab, dass die Lampen soweit nach vorn aus dem Grill rausstehen.
the grey one is long gone
the white has died
BUT I'M BACK IN BLACK

Bild

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2106
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: 21368 Dahlem

Beitrag von Sgt.Maulwurf » Sa 14. Aug 2010, 19:27

Das wäre schwierig geworden. Ich hätte mir dann komlpett überlegen müssen, wie und wo ich die festmache. So wie sie jetzt sind, sind die direkt an der Stossstange festgemacht.
Würde ich sie weiter zurücksetzen, müssten sie noch weiter auseinander, da ich den senkrechten Steg noch beibehalten will.
Zudem hab ich die so angepasst wie sie jetzt sind. D.h. wie verdeecken die Schnittstellen, anders würde man die Schnittstellen viel mehr sehen.
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Bananajoe888
Starlet-Modellierer
Beiträge: 1122
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 16:37
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: St.Margarethen an der Raab
Kontaktdaten:

Beitrag von Bananajoe888 » Sa 14. Aug 2010, 20:27

ich würd das "toyota Starlet" teil ranmachen
sieht geil aus=)

glg
Bild

Benutzeravatar
Quite
Starlet-Spezialist
Beiträge: 1779
Registriert: Mi 21. Apr 2004, 22:15
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Zepernick (Panketal)

Beitrag von Quite » So 15. Aug 2010, 00:07

Lackier das Gehäuse noch und möglichst weit nach hinten bzw. das sie bündig mit dem Grill abschliessen.
Mein Fall ist es jedenfalls nicht, hätte sie weiter auseinander gemacht.
Bild

Benutzeravatar
RedStar
Starlet-Tuner
Beiträge: 785
Registriert: Sa 1. Mai 2004, 12:50
Wohnort: NRW

Beitrag von RedStar » So 15. Aug 2010, 12:40

Sgt.Maulwurf hat geschrieben: Und hier bin ich mir noch unschlüssig, ob ich das mit dranmache:
Bild
Müsste man mal im Ganzen am Auto sehen,so lässt sich das schlecht beurteilen.

Benutzeravatar
carat
Mit Liebe zum Detail
Beiträge: 2791
Registriert: Fr 26. Aug 2005, 10:55
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis

Beitrag von carat » So 15. Aug 2010, 12:46

RedStar hat geschrieben:
Sgt.Maulwurf hat geschrieben: Und hier bin ich mir noch unschlüssig, ob ich das mit dranmache:
Bild
Müsste man mal im Ganzen am Auto sehen,so lässt sich das schlecht beurteilen.
Da stimme ich zu.

Und ebenso, das die Leuchten mehr nach hinten müssen ;) .

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2106
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: 21368 Dahlem

Beitrag von Sgt.Maulwurf » Mo 16. Aug 2010, 20:50

Hab, wie auch schon im grossen Forum geschrieben, den Grill ganz rausgenommen. Da kommt jetzt ein Gitter rein und da dann die Lampen drin. Hab ja noch den Starlet-Schriftzug und noch ein TTE-Emblem ;-) das dann auch noch mit dran kommt.
Mal sehen was das wird. Dabei lass ich mir aber von meinem Vater helfen, der hat das schon bei seinem Previa gemacht, also das mit dem Gitter.
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

Benutzeravatar
23.Dirk
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1591
Registriert: Mi 12. Nov 2008, 18:29
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: L
Kontaktdaten:

Beitrag von 23.Dirk » Di 17. Aug 2010, 18:28

Lad doch mal aktuelle Bilder hier hoch...
Meine Picasapage rund um meinen Starlet!

http://picasaweb.google.com/10388398032 ... uHm9YXoCg#

Bild

Benutzeravatar
Overdrive
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1420
Registriert: So 22. Mai 2005, 19:56
Wohnort: Bergheim

Beitrag von Overdrive » Mi 18. Aug 2010, 02:13

Jo, das Ergebnis interessiert mich auch!

Die Lösung bisher war auch nit ganz mein Geschmack. Aber das soll nix heissen.

;-)

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2106
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: 21368 Dahlem

Beitrag von Sgt.Maulwurf » Mi 18. Aug 2010, 06:56

Ok, kann ich heute Nachmittag machen.
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

Antworten