Mein Neues definitiv Letztes Projekt - Update S.13

Hier könnt Ihr Links und Bilder posten
starmotion
Moderator
Beiträge: 4523
Registriert: Do 2. Feb 2006, 22:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Langenhagen

Re: Mein Neues definitiv Letztes Projekt - Update S.7

Beitrag von starmotion » So 29. Apr 2012, 13:03

sehr geil!

Benutzeravatar
shArki_p9
Starlet-Tuner
Beiträge: 865
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Mahlow / Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Mein Neues definitiv Letztes Projekt - Update S.7

Beitrag von shArki_p9 » So 29. Apr 2012, 13:43

sau geil ! nur fehlen ein - zwei farbliche akzente, die zu dem orangenen ring der felge und der bremssättel passen :)

ansonsten echt top ..traumwagen :)

Benutzeravatar
masterofdisaster
Starlet-Sammler
Beiträge: 2979
Registriert: Do 28. Apr 2005, 15:18
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Dresden

Re: Mein Neues definitiv Letztes Projekt - Update S.7

Beitrag von masterofdisaster » So 29. Apr 2012, 15:18

carat hat geschrieben:Die orangen Felgenringe und Bremssättel haben was, gefällt mir :) .

Mit was hast du das vergilbte wegbekommen? Sieht man jetzt immer öfter bein den schon etwas älteren neuen Autos, weil das alles nur noch Kunststoff ist.
Zum Glück haben unsere alten Autos noch Glasscheinwerfer.
Mit ner Spezialpolitur und Displayreiniger, ging wirklich sehr gut und da ist echt ein Unterschied zu sehen.
Life ist too short to drive boring cars
Bild

Benutzeravatar
masterofdisaster
Starlet-Sammler
Beiträge: 2979
Registriert: Do 28. Apr 2005, 15:18
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Dresden

Re: Mein Neues definitiv Letztes Projekt - Update S.7

Beitrag von masterofdisaster » So 29. Apr 2012, 15:21

shArki_p9 hat geschrieben:Schwein geil ! nur fehlen ein - zwei farbliche akzente, die zu dem orangenen ring der felge und der bremssättel passen :)

ansonsten echt top ..traumwagen :)
Das habe ich mir auch schon überlegt, evtl. kommen noch ein zwei Aufkleber auf die hinteren Seitenscheiben und dann überlege ich noch, ob ich den YF Company Aufkleber in Orange mache.
Es soll aber auch net zu überladen aussehen, mal schauen.
Life ist too short to drive boring cars
Bild

Benutzeravatar
!JAPANFAN79!
Starlet-Neuling
Beiträge: 42
Registriert: Di 18. Okt 2011, 19:00
Fahrzeugtyp: Starlet P8

Re: Mein Neues definitiv Letztes Projekt - Update S.7

Beitrag von !JAPANFAN79! » So 29. Apr 2012, 16:06

du bist zu beneiden um den glanza.
Einer der von guten Menschen ger

Benutzeravatar
Xpect
Ich habe die Magersucht überstanden
Beiträge: 335
Registriert: Di 14. Feb 2012, 15:36
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: Mein Neues definitiv Letztes Projekt - Update S.7

Beitrag von Xpect » So 29. Apr 2012, 16:45

Ich persönlich würde noch die Scheiben tönen, den Heckwischer legen und die rechte Rückleuchte gegen die deutsche tauschen (sowie dann damit es nie TÃœV-Ärger gibt in die Heckschürze zwei NSL einpassen)

Benutzeravatar
masterofdisaster
Starlet-Sammler
Beiträge: 2979
Registriert: Do 28. Apr 2005, 15:18
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Dresden

Re: Mein Neues definitiv Letztes Projekt - Update S.7

Beitrag von masterofdisaster » So 29. Apr 2012, 17:11

Xpect hat geschrieben:Ich persönlich würde noch die Scheiben tönen, den Heckwischer legen und die rechte Rückleuchte gegen die deutsche tauschen (sowie dann damit es nie TÃœV-Ärger gibt in die Heckschürze zwei NSL einpassen)
Scheiben tönen :eek:

Sorry aber das würde ich niemals bei einem meiner Fahrzeuge tun.
Das hat für mich immer was von Hornbach Racing Team also ein NoGo für mich ;)

Und was die Rückleuchten angeht: Da der Glanza ein Import ist, sind die Facelift Rückleuchten(die von Starmotion) bereits eingetragen, ich muss sie mir nur noch holen und dann ist schick.
Life ist too short to drive boring cars
Bild

Benutzeravatar
Keuli
Starlet-Tieferleger
Beiträge: 270
Registriert: Mo 26. Sep 2011, 22:17
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Dresden

Re: Mein Neues definitiv Letztes Projekt - Update S.7

Beitrag von Keuli » So 29. Apr 2012, 19:43

Finde auch dass bei Alex seinen Autos getönte Scheiben unpassend sind, ausserdem finde ich die roten Rückleuchten richtig schick... TÃœVig ist der so oder so, da er in der Heckklappe die Rückfahrscheinwerfer verbaut hat!

Benutzeravatar
Xpect
Ich habe die Magersucht überstanden
Beiträge: 335
Registriert: Di 14. Feb 2012, 15:36
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: Mein Neues definitiv Letztes Projekt - Update S.7

Beitrag von Xpect » So 29. Apr 2012, 21:10

Die sind an beiden seiten rot? Hab gedacht das wär nun UK mässig nur an einer Seite. Die andre kann ich auf den Bildern nicht sehen...
Dann passts ja wieder ;)

Das mit dem Heckwischer wäre dann das einzige und wahrscheinlich auhc noch passendste.

Benutzeravatar
Keuli
Starlet-Tieferleger
Beiträge: 270
Registriert: Mo 26. Sep 2011, 22:17
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Dresden

Re: Mein Neues definitiv Letztes Projekt - Update S.7

Beitrag von Keuli » So 29. Apr 2012, 21:22

ich liebe den Glanza :/

Benutzeravatar
masterofdisaster
Starlet-Sammler
Beiträge: 2979
Registriert: Do 28. Apr 2005, 15:18
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Dresden

Re: Mein Neues definitiv Letztes Projekt - Update S.7

Beitrag von masterofdisaster » So 29. Apr 2012, 22:14

Xpect hat geschrieben:Die sind an beiden seiten rot? Hab gedacht das wär nun UK mässig nur an einer Seite. Die andre kann ich auf den Bildern nicht sehen...
Dann passts ja wieder ;)

Das mit dem Heckwischer wäre dann das einzige und wahrscheinlich auhc noch passendste.

Sind beide rot beim Glanza Vorfacelift!

Heckwischer bleibt auch so, maximal werden die kompletten Wischerarme in mattschwarz gepulvert, damit die wieder wie original aussehen und net mehr so gammlig wie aktuell.
Life ist too short to drive boring cars
Bild

Benutzeravatar
!JAPANFAN79!
Starlet-Neuling
Beiträge: 42
Registriert: Di 18. Okt 2011, 19:00
Fahrzeugtyp: Starlet P8

Re: Mein Neues definitiv Letztes Projekt - Update S.7

Beitrag von !JAPANFAN79! » So 29. Apr 2012, 22:14

Keuli hat geschrieben:ich liebe den Glanza :/
so was möchte ich auch haben. seltenheit und verdammt ordentliche power!
Einer der von guten Menschen ger

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2107
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: 21368 Dahlem

Re: Mein Neues definitiv Letztes Projekt - Update S.7

Beitrag von Sgt.Maulwurf » Mo 30. Apr 2012, 17:46

Geil!
Orange möcht ich meine Bremssättel auch machen. Jetzt hab ich ja gesehen wies an nem silbernen Auto aussieht.
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

Benutzeravatar
*Tunestar*
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1444
Registriert: Mo 9. Jul 2007, 19:55
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Mein Neues definitiv Letztes Projekt - Update S.7

Beitrag von *Tunestar* » Di 1. Mai 2012, 11:08

Sehr schick die Bremssättel erinnern irgendwie an meine :-) Die habe ich ja auch mit Foliatec Orange gelackt vorm letzten Reisbrennen :-)
Bild

Benutzeravatar
masterofdisaster
Starlet-Sammler
Beiträge: 2979
Registriert: Do 28. Apr 2005, 15:18
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Dresden

Re: Mein Neues definitiv Letztes Projekt - Update S.7

Beitrag von masterofdisaster » Di 1. Mai 2012, 15:23

*Tunestar* hat geschrieben:Sehr schick die Bremssättel erinnern irgendwie an meine :-) Die habe ich ja auch mit Foliatec Orange gelackt vorm letzten Reisbrennen :-)
Nen Kumpel von mir fragte letztens, da er mein Auto nur von weiten sah, ob ich jetzt ne K-Sport Bremsanlage hätte :rofl

Ich so: "Nee is ne Foliatec Bremsanlage, das ist die K-Sport des kleinen Mannes" :hat:
Life ist too short to drive boring cars
Bild

starmotion
Moderator
Beiträge: 4523
Registriert: Do 2. Feb 2006, 22:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Langenhagen

Re: Mein Neues definitiv Letztes Projekt - Update S.7

Beitrag von starmotion » Di 1. Mai 2012, 23:17

masterofdisaster hat geschrieben:
*Tunestar* hat geschrieben:Sehr schick die Bremssättel erinnern irgendwie an meine :-) Die habe ich ja auch mit Foliatec Orange gelackt vorm letzten Reisbrennen :-)
Nen Kumpel von mir fragte letztens, da er mein Auto nur von weiten sah, ob ich jetzt ne K-Sport Bremsanlage hätte :rofl

Ich so: "Nee is ne Foliatec Bremsanlage, das ist die K-Sport des kleinen Mannes" :hat:
und diese aussage wiederrum ist die eines grossen mannes!

Benutzeravatar
*Tunestar*
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1444
Registriert: Mo 9. Jul 2007, 19:55
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Mein Neues definitiv Letztes Projekt - Update S.7

Beitrag von *Tunestar* » Mi 2. Mai 2012, 14:43

Sehr cool, den muss ich mir merken :-)
Bild

Benutzeravatar
masterofdisaster
Starlet-Sammler
Beiträge: 2979
Registriert: Do 28. Apr 2005, 15:18
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Dresden

Re: Mein Neues definitiv Letztes Projekt - Update S.7

Beitrag von masterofdisaster » So 11. Nov 2012, 19:55

So mal wieder nen Update...

Da mein Glanza für ne lange Zeit (gefühlte Ewigkeit) stande aufgrund einer Getriebeinkontinenz welche verursacht wurde durch ein Loch in der Getriebeglocke welches wiederrum verursacht wurde von einem Führungsstift an der Schwungscheibe, was dadurch verursacht wurde, dass ein Haarriss in der Gussschwungscheibe war :eek: Alles klar ;)

Aufgrund dieser Tatsache bzw. Reparatur die anstand, hatten wir uns überlegt gleich ein paar bessere Innereien zuverbauen.
Gesagt....getan :cool:
Bild

Exedy Stage1 Kupplung in Verbindung mit einer Fidanza Schwungscheibe.
In diesem Zuge wurde gleich das Getriebe gereinigt etc. also quasi regeneriert :angel:

Der Leerlauf ist auch ruhig, keine lauten Geräusche vom Getriebe oder Antriebsstrang.

Also bis jetzt bin ich vollends zufrieden...

Die Stage 1 ist ne Kupplung mit organischen Belägen, welche im Alltag noch gut fahrbar ist.
Die Fidanza ist aus ner Alu-Stahl Legierung und wiegt 3,6kg, die orginale Gussschwungscheibe wiegt ca. 8kg.

Erster professioneller Fahrbericht: Einfach Hammer :ausheck:

Die Kupplung fährt sich super, man muss das Pedal nicht einmal allzu hart treten.
Die Kupplung spricht sofort an, man lässt das Pedal nur ein "Mü" los und der Wagen will schon los und in Verbindung mit der Fidanza macht das richtig Laune.
Wenn man nur ein wenig Gas gibt, macht die Kiste schon richtig los und wenn man mal etwas mehr Gas gibt...dann wird´s pervers :beep:
Zuletzt geändert von masterofdisaster am Mi 2. Mär 2016, 21:09, insgesamt 1-mal geändert.
Life ist too short to drive boring cars
Bild

Benutzeravatar
Keuli
Starlet-Tieferleger
Beiträge: 270
Registriert: Mo 26. Sep 2011, 22:17
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Dresden

Re: Mein Neues definitiv Letztes Projekt - Update S.8

Beitrag von Keuli » So 11. Nov 2012, 20:36

testfahrt ist erwünscht ;D

starmotion
Moderator
Beiträge: 4523
Registriert: Do 2. Feb 2006, 22:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Langenhagen

Re: Mein Neues definitiv Letztes Projekt - Update S.8

Beitrag von starmotion » So 11. Nov 2012, 21:47

sehr geil!

nen leichten schwung kann ich nur empfehlen!

wusste garnicht die schwungscheibe vom fte schwerer als die fe ist!?

Benutzeravatar
masterofdisaster
Starlet-Sammler
Beiträge: 2979
Registriert: Do 28. Apr 2005, 15:18
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Dresden

Re: Mein Neues definitiv Letztes Projekt - Update S.8

Beitrag von masterofdisaster » So 11. Nov 2012, 21:54

starmotion hat geschrieben:sehr geil!

nen leichten schwung kann ich nur empfehlen!

wusste garnicht die schwungscheibe vom fte schwerer als die fe ist!?
Ja wie gesagt, ca. 8,00kg, ich hatte das irgendwo gelesen.
Kann auch sein, dass es nur 7,5kg oder so sind, keine Ahnung.
Lassen wir die Vergangenheit ruhen...die Zukunft ist leichter :D


Was ich noch vergessen hatte: Ein grosses Dankeschön an Robert für die Besorgung der Teile und den einen oder anderen Ratschlag!!!
Life ist too short to drive boring cars
Bild

Benutzeravatar
Bananajoe888
Starlet-Modellierer
Beiträge: 1122
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 16:37
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: St.Margarethen an der Raab
Kontaktdaten:

Re: Mein Neues definitiv Letztes Projekt - Update S.8

Beitrag von Bananajoe888 » Mo 12. Nov 2012, 02:20

Wow, hört sich geil an...
wird gleich in meine Liste für den 5e-fte übernommen :D :D

--> da ich ws. nie zu einem "mitfahren" komme, wird ein Video meinerseits gefordert, also hau rein :haudrauf:
Bild

Benutzeravatar
Quite
Starlet-Spezialist
Beiträge: 1779
Registriert: Mi 21. Apr 2004, 22:15
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Zepernick (Panketal)

Re: Mein Neues definitiv Letztes Projekt - Update S.8

Beitrag von Quite » Mo 12. Nov 2012, 12:22

Freue mich das nun alles past und funktioniert.

Offtopic: Für den 5efte braucht man eine spezielle Schwungscheibe, da der 5e einen anderen Lochkreis in der Kurbelwelle hat als der 4e und auf den 5e Schwung die Kupplung vom fte nicht passt welche man dringed braucht für einen 5efte.
Bild

Benutzeravatar
Bananajoe888
Starlet-Modellierer
Beiträge: 1122
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 16:37
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: St.Margarethen an der Raab
Kontaktdaten:

Re: Mein Neues definitiv Letztes Projekt - Update S.8

Beitrag von Bananajoe888 » Mo 12. Nov 2012, 15:15

Quite hat geschrieben:Freue mich das nun alles past und funktioniert.

Offtopic: Für den 5efte braucht man eine spezielle Schwungscheibe, da der 5e einen anderen Lochkreis in der Kurbelwelle hat als der 4e und auf den 5e Schwung die Kupplung vom fte nicht passt welche man dringed braucht für einen 5efte.
Danke Robert, das weiss ich schon , trotzdem danke für den Hinweis :)
meinte eher damit, eine leichtere zu verbauen.
Bild

Benutzeravatar
masterofdisaster
Starlet-Sammler
Beiträge: 2979
Registriert: Do 28. Apr 2005, 15:18
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Dresden

Re: Mein Neues definitiv Letztes Projekt - Update S.8

Beitrag von masterofdisaster » Mo 12. Nov 2012, 19:06

Quite hat geschrieben:Freue mich das nun alles past und funktioniert.
Was lange währt wird gut oder so ähnlich ;)

Fährt sich wirklich super...
Life ist too short to drive boring cars
Bild

Antworten