Projekt Katana I - neues Getriebe + neue HA

Hier könnt Ihr Links und Bilder posten
Benutzeravatar
Katana
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1656
Registriert: Fr 13. Aug 2010, 13:38
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Gosau - Österreich
Kontaktdaten:

Re: Projekt Katana I - Komplettlackierung !

Beitrag von Katana » So 24. Jul 2016, 19:03

Es ist zumindest mal ein großer Schritt in die Richtung wo ich hin will ;)
Aber jetzt ja noch dee Innenraum und a paar andere Kleinigkeiten noch, Stabis usw.

Die Lippe wollte ich eigentlich ran machen, aber die Passgenauigkeit ist eine Frechheit, das GFK Dreckszeug ist immer wieder gerissen, deswegen haben wir das dann verworfen. Wenn ich den Typen von ID Workz mal in die Finger bekomme dann gnade im Gott, werd dort nie wieder bestellen, hat bis jetzt immer Probleme gegeben.

Benutzeravatar
TripleX
Starlet-Meister
Beiträge: 2193
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 14:49
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Zeulenroda

Re: Projekt Katana I - Komplettlackierung !

Beitrag von TripleX » Di 26. Jul 2016, 08:59

Sieht sehr schick aus. Frischer Lack macht einiges her.

Ich hatte bisher nie Probleme mit ID Workz gehabt. Ich habe bei dem auch schon viel bestellt unter anderem auch den Livesport Heckflügel.
Der hat zwar auch nicht gepasst, aber ich hab ihn passend gemacht.
viewtopic.php?t=9505 MEIN BILDER THREAD

Bild

Bild

Benutzeravatar
Katana
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1656
Registriert: Fr 13. Aug 2010, 13:38
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Gosau - Österreich
Kontaktdaten:

Re: Projekt Katana I - Komplettlackierung !

Beitrag von Katana » Di 26. Jul 2016, 15:06

ja leider ist er noch nicht ganz fertig, muss noch gefinished werden, das kann man nicht direkt nach dem Lackieren machen. Aber bis zum Reisbrennen soll auch das gemacht sein.
Ich hoffe ich bekomm den Innenraum noch hin!

Ich weiß nocht, ich bin gar nicht so recht zufrieden. Hab bei anderen UK-Shops bessere Erfahrungen gemacht. Race-Tech, Tuning Developments, Fensport usw.
Ein Freund von mir hatte noch so eine EZ-Gummilippe zuhause rumliegen, werd die jetzt mal probieren wie die aussieht. Der Vorteil daran ist, dass die selbstklebend sind und jederzeit wieder entfernt werden können.

Benutzeravatar
Katana
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1656
Registriert: Fr 13. Aug 2010, 13:38
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Gosau - Österreich
Kontaktdaten:

Re: Projekt Katana I - Komplettlackierung !

Beitrag von Katana » Mi 12. Okt 2016, 16:42

bei mir gibs auch wieder mal ein Update von meinem GT ;)

eigentlich hab ich das schon vorm Reisbrennen gemacht, aber hab immer wieder vergessen es in meinen Fred zu schreiben.

Da ich in schnellen Kurven trotz Käfigs, Fahrwerk und Semislickreifen hin und wieder leichtes unkontrolliertes verhalte gespürt habe, dachte ich mir ich brauche ein bisschen gewcht auf der HA. eigentlich schade, da es zum leiden des Leistungsgewicht geht, aber ich denke die 20-30kg wer ich jetzt nicht so spüren ;)
Deshalb habe ich in der Reserveradmulde einen Subwoofer mit geschlossenen Gehäuse verbaut und halt ne kleine Anlage reingezimmert. Jetzt hab ich auch wieder etwas Musik, was auch nicht so von Nachteil ist, wenn man z.b. aufs Reisbrennen fährt^^
Weiters wurde auch wieder ein Teil der ursprünglichen Innenverkleidung eingebaut, das komplette nackte Konzept hat mir nicht so gefallen, aber Bilder sprechen mehr as tausend worte also seht selbst:

zuerst die Seitenteile mit schwarzen Alcantara beziehen
Bild

dann hab ich statt den hinteren ablagen für die hinteren beifahrer, Abdeckbleche anfertigen lassen
Bild

so sah dann das Endergebniss aus
Bild

und so dann montiert
Bild

Domverkleidung für den Käfig ausschneiden und verbauen
Bild

als nächstes Stand die innenraumausbau samt Anlage auf den Plan. Hab einfach eine Holzkontruktion reingezimmert und diese dann auch mit schwarzen Alcantara bezogen

Bild

Bild

weiter wurden in den türen auch wieder Doorboards mit den Lautsprechern und Hochtönern verbaut. Somit hab ich wieder ein 3Wege System in meinen Starlet und ich find es sau geil, wie bei meinem alten Starlet! in Summe dürften in ewta ~30kg verbaut worden sein, das sit verkraftbar wenn er dann ruhiger in schnellen Kurven mit unebenheiten ist ;)
außerdem wollte ich einfach wieder a bissl a Musik haben ;)

Benutzeravatar
TripleX
Starlet-Meister
Beiträge: 2193
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 14:49
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Zeulenroda

Re: Projekt Katana I - Innenraumausbau !

Beitrag von TripleX » Mi 12. Okt 2016, 18:45

Schaut sehr gut aus
viewtopic.php?t=9505 MEIN BILDER THREAD

Bild

Bild

Benutzeravatar
Katana
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1656
Registriert: Fr 13. Aug 2010, 13:38
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Gosau - Österreich
Kontaktdaten:

Re: Projekt Katana I - Innenraumausbau !

Beitrag von Katana » Mi 12. Okt 2016, 20:07

Vielen Dank ;)

Benutzeravatar
carat
Mit Liebe zum Detail
Beiträge: 2792
Registriert: Fr 26. Aug 2005, 10:55
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis

Re: Projekt Katana I - Innenraumausbau !

Beitrag von carat » Mi 12. Okt 2016, 20:10

Sieht ordentlich aus, besonders die Abdeckbleche, mit Schriftzug, gefallen mir gut :) .

Benutzeravatar
Katana
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1656
Registriert: Fr 13. Aug 2010, 13:38
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Gosau - Österreich
Kontaktdaten:

Re: Projekt Katana I - Innenraumausbau !

Beitrag von Katana » Do 13. Okt 2016, 07:46

danke, war eigentlich eine simple Idee die einfach umzusetzen ist

Benutzeravatar
masterofdisaster
Starlet-Sammler
Beiträge: 2979
Registriert: Do 28. Apr 2005, 15:18
Fahrzeugtyp: Sonstiges

Re: Projekt Katana I - Innenraumausbau !

Beitrag von masterofdisaster » Do 13. Okt 2016, 11:10

Sieht wirklich gut aus und vor allem nicht so übertrieben.
Man will ja den Charakter und Einsatzzweck des Fahrzeuges nicht verkennen ;)
Life ist too short to drive boring cars
Bild

Benutzeravatar
Katana
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1656
Registriert: Fr 13. Aug 2010, 13:38
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Gosau - Österreich
Kontaktdaten:

Re: Projekt Katana I - Innenraumausbau !

Beitrag von Katana » Fr 14. Okt 2016, 09:07

masterofdisaster hat geschrieben:Sieht wirklich gut aus und vor allem nicht so übertrieben.
Man will ja den Charakter und Einsatzzweck des Fahrzeuges nicht verkennen ;)
danke!

genau du sagst es ;)

Wird ja eh nur zum herum heizen verwendet und nächstes Jahr dann am Ring. gestreichelt wird er bei mir nicht, soviel steht fest :lol:

Benutzeravatar
Katana
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1656
Registriert: Fr 13. Aug 2010, 13:38
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Gosau - Österreich
Kontaktdaten:

Re: Projekt Katana I - Innenraumausbau !

Beitrag von Katana » Di 7. Mär 2017, 07:28

Letzte Woche hat sich bei meinem GT wieder was getan! Habe mir im Herbst 2016 das Getriebe mit verbauten KAAZ Sperrdiff und die GT Hinterachse mit Scheibenbremsen von Bananajoe gekauft, da dieser ja seinen P9 nach Projektaufgabe geschlachtet hat.
Somit wurde letzte Woche mal das Getriebe eingebaut. Als kleines freundschaftliches Geschenk von Bananajoe, hat er mir die verstärkten Antriebswellen zum Getriebe dazu geschenkt. Bei meiner Leistung brauche ich diese zwar nicht, aber wenn ich schon neue bekomme, verbau ich diese auch^^ Somit hab ich auch noch welche im LAger zur Reserve. Bin schon echt gespannt, wie das Ding mit dem neuen Getriebe zu fahren ist. Von ein paar Freunden hab ich ja sehr geiles Feedback erhalten, die bereits ein Sperrdiff verbaut haben.

Bild

Ach ja...und die Domstrebe sollte auch mal die passende Farbe bekommen, wann wird das wohl endlich passieren :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Damadin
Starlet-Schrauber
Beiträge: 537
Registriert: Do 10. Feb 2011, 22:01
Fahrzeugtyp: Starlet P8

Re: Projekt Katana I - neues Getriebe + neue HA

Beitrag von Damadin » Di 7. Mär 2017, 08:18

Ohja, das wird sich gut fahren... vorallem in schönen engen Serpentinen. :) Viel Spaß!
八十から一

Ex-Starlet´s:
EP81, 2ee, weiß, 161.000 -weggerostet + 2. Leben in Afrika-
EP81-Schlachter (mit Nik), 2ee, blau, 180.000 -weggerostet + Begraben auf dem Schrotti-

Aktuelle Starlet´s:
Sommer-EP81, 2ee, weiß, 101.000
Daily-EP81 Si, 2ee, rot, 144.000

Benutzeravatar
Katana
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1656
Registriert: Fr 13. Aug 2010, 13:38
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Gosau - Österreich
Kontaktdaten:

Re: Projekt Katana I - neues Getriebe + neue HA

Beitrag von Katana » Di 7. Mär 2017, 10:36

Genau das hat man mir auch berichtet und ist eigentlich genau das, für was ich mein Auto aufgebaut habe. Enge kurvige Strecken. Denn bei uns zu Hause gibs halt viele solcher Straßen ;)

Benutzeravatar
Caipsi
Gebrauchtwagen-Käufer
Beiträge: 32
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 19:30
Wohnort: Pfronten

Re: Projekt Katana I - neues Getriebe + neue HA

Beitrag von Caipsi » Di 7. Mär 2017, 12:20

ja nicht schlecht :) Bin schon gespannt aufs TMR den mal live zu sehen *.* Gibt's dann auch eine Probefahrt? :D

Benutzeravatar
Katana
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1656
Registriert: Fr 13. Aug 2010, 13:38
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Gosau - Österreich
Kontaktdaten:

Re: Projekt Katana I - neues Getriebe + neue HA

Beitrag von Katana » Sa 11. Mär 2017, 08:23

Caipsi hat geschrieben:ja nicht schlecht :) Bin schon gespannt aufs TMR den mal live zu sehen *.* Gibt's dann auch eine Probefahrt? :D
mal schauen ob ich am TMR Zeit dazu habe, da wir da immer ziemlich eingeteilt sind. Aber vielleicht hab ich ja mal ein paar Minuten, dann können wir gerne mal ne Runde drehen ;)

Benutzeravatar
Bananajoe888
Starlet-Modellierer
Beiträge: 1122
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 16:37
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: St.Margarethen an der Raab
Kontaktdaten:

Re: Projekt Katana I - neues Getriebe + neue HA

Beitrag von Bananajoe888 » Di 14. Mär 2017, 12:31

Katana hat geschrieben:
Caipsi hat geschrieben:ja nicht schlecht :) Bin schon gespannt aufs TMR den mal live zu sehen *.* Gibt's dann auch eine Probefahrt? :D
mal schauen ob ich am TMR Zeit dazu habe, da wir da immer ziemlich eingeteilt sind. Aber vielleicht hab ich ja mal ein paar Minuten, dann können wir gerne mal ne Runde drehen ;)
geht auch Freitag ganz früh oder Sonntag ganz später, da is meistens etwas lockerer.. ^^
Oder Samstag morgen wenn alle noch vom Vorabend etwas "MÜDE" sind :lol: ;)
Bild

Benutzeravatar
Katana
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1656
Registriert: Fr 13. Aug 2010, 13:38
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Gosau - Österreich
Kontaktdaten:

Re: Projekt Katana I - neues Getriebe + neue HA

Beitrag von Katana » Mi 15. Mär 2017, 09:09

Das einzige was gehen würde, wäre Freitag ganz früh, bevor das TMR losgeht.

Sonntag ist dr Akku ziemlich leer für sowas, ehrlich gesagt^^
Da wird dann nur mehr zusammen geräumt, die ersten Zelte abgebaut und dann gaaaaaaaaaanz laaaaaaange schlafen!

Benutzeravatar
Katana
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1656
Registriert: Fr 13. Aug 2010, 13:38
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Gosau - Österreich
Kontaktdaten:

Re: Projekt Katana I - neues Getriebe + neue HA

Beitrag von Katana » Do 11. Mai 2017, 08:12

Die Woche bin ich die ersten Kilometer mit dem neuen Getriebe mit KAAZ Sperrdiff gefahren, halt noch recht gemütlich, da das Auto ziemlich voll geräumt war :D
Außerdem wars die erste Fahrt seit Ende August 2016.
Aaaaber, die ersten Kilometer waren schon mal sehr geil, spürbarer Unterschied beim Fahrverhalten besonders wenn man aus der Kurve rausbeschleunigt, also richtig geil - genau wie ich es mir vorgestellt habe.
Somit ist die Kurvenperformance sehr viel besser als vorher, a richtiges Go-Kart :daumen: :daumen: :daumen:
So hab i ma des vorgstellt ;)

Benutzeravatar
Bananajoe888
Starlet-Modellierer
Beiträge: 1122
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 16:37
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: St.Margarethen an der Raab
Kontaktdaten:

Re: Projekt Katana I - neues Getriebe + neue HA

Beitrag von Bananajoe888 » Do 11. Mai 2017, 10:41

Katana hat geschrieben: richtig geil - genau wie ich es mir vorgestellt habe.
Somit ist die Kurvenperformance sehr viel besser als vorher, a richtiges Go-Kart :daumen: :daumen: :daumen:
So hab i ma des vorgstellt ;)
Hab ich dir ja Gesagt.. komplett Irre wie das Teil rausschiebt :lol: :lol:
da musst mal mithalten können!!

lg ;)
Bild

Benutzeravatar
Katana
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1656
Registriert: Fr 13. Aug 2010, 13:38
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Gosau - Österreich
Kontaktdaten:

Re: Projekt Katana I - neues Getriebe + neue HA

Beitrag von Katana » Do 11. Mai 2017, 12:46

Kannst dir vorstellen wie das bei meinem erst ist, weil deiner is ja noch mitn Serienlader auf 100PS oder gelaufen :D

Ja bei kurvigen Strecken ist er jetzt schon sehr geil zu fahren, also da muss man sich echt ran halten das man den Starlet nicht aus den Augen verliert, wenn man dahinter fährt 8-)

Antworten