Unfall BMW vs. Startlet P9

Hier könnt Ihr Links und Bilder posten
Antworten
Benutzeravatar
OnTourWithGerrit
Gebrauchtwagen-Käufer
Beiträge: 33
Registriert: Di 17. Dez 2013, 22:00
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Unfall BMW vs. Startlet P9

Beitrag von OnTourWithGerrit » So 12. Jul 2015, 12:50

Da hat es wohl einen Unfall gegeben. Teils recht interessante Bilder von einem verunfalltem Starlet.

http://www.ksta.de/niederkassel/autounf ... 99840.html

http://www.general-anzeiger-bonn.de/reg ... 77328.html

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2102
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: 21368 Dahlem

Re: Unfall BMW vs. Startlet P9

Beitrag von Sgt.Maulwurf » So 12. Jul 2015, 13:35

Danke für die Links. Die Fahrgastzelle ist ja soweit noch intakt. Hoffentlich kommt die Beifahrerin schnell wieder auf die Beine. War ja leider ein Starlet ohne Beifahrerairbag.

Ne Sauerei finde ich die Schaulustigen. Hoffentlich bekommen die alle ne saftige Strafanzeige wegen Behinderung von Einsatzkräften aufgebrummt.
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

Benutzeravatar
23.Dirk
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1591
Registriert: Mi 12. Nov 2008, 18:29
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: L
Kontaktdaten:

Re: Unfall BMW vs. Startlet P9

Beitrag von 23.Dirk » So 12. Jul 2015, 14:33

Scheiss Gaffer... naja bald gibts dagegen ja neue Gesetze... wenn man sich auf den Fotos mal die hinteren Bremsen des BMW anschaut, dann is eine blank und eine total rostig....da stimmt mit sicherheit was nicht. auf jeden Fall gute Besserung den Beteiligten!!

Meine Meinung zu Gaffer... Gleich ein Tag Knast mit Eintrag ins Führungsregister bei Fussvolk....und wenns Autofahrer sind... 1 Monat Fahrverbot... ab Sofort und nicht dann wenn derjenige Urlaub hat oder so... das muss richtig weh tun!!
Meine Picasapage rund um meinen Starlet!

http://picasaweb.google.com/10388398032 ... uHm9YXoCg#

Bild

Sterni
Starlet-Schrauber
Beiträge: 599
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Wohnort: LK Görlitz

Re: Unfall BMW vs. Startlet P9

Beitrag von Sterni » So 12. Jul 2015, 17:27

Ich hätte nicht gedacht, daß der "Kleine" denn Unfall so "gut" übersteht.
UND...., der Airbag hat auch funktioniert!!!
Da hatte uns ja eine "große" Autozeitung erst kürzlich Angst machen wollen.
(Falten des Luftsackes könnten brüchig sein..., Treibladung könnte versagen...).

Ja, und da die Gaffer ja wohl am liebsten Blut sehen wollen, würde ich ihnen den Gefallen tun.
Verhaften und im nächsten Schlachthof in einen Trog Schweineblut schmeißen. :twisted:

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2102
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: 21368 Dahlem

Re: Unfall BMW vs. Startlet P9

Beitrag von Sgt.Maulwurf » Mo 13. Jul 2015, 15:24

In einem Gewissen Abstand zu schauen ist ja ok. Aber im Weg stehen und daher mehrfach zurückgewiesen werden geht gar nicht.
@Dirk: Jetzt wo du das mit den Bremsscheiben sagst, sehe ich das auch. Ich würde mal sagen, da ist der Sattel fest.
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

Benutzeravatar
23.Dirk
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1591
Registriert: Mi 12. Nov 2008, 18:29
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: L
Kontaktdaten:

Re: Unfall BMW vs. Startlet P9

Beitrag von 23.Dirk » Mo 13. Jul 2015, 17:04

Jupp und dann bremst sich Das in kurven bissle ungünstig
Meine Picasapage rund um meinen Starlet!

http://picasaweb.google.com/10388398032 ... uHm9YXoCg#

Bild

Antworten