Was gegen abgeplatzten Lack tun?

Alles rund um die Fahrzeugpflege
Lack, Innenraum, Motor etc. welches Mittelchen wofür?
Antworten
Benutzeravatar
Maresch
Starlet-Schrauber
Beiträge: 548
Registriert: Mo 15. Jan 2007, 21:39
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: Hamburg

Was gegen abgeplatzten Lack tun?

Beitrag von Maresch » Mo 9. Jan 2012, 19:28

Moin zusammen,

ja mich gibt es noch. Ich verweile wieder in Deutschland seit Oktober und bin nun zu Studienzwecken in den Osten ausgewandert :D

Meinem Starlet gehts gut, aber wenn ich mir den Lack anschaue, ist auf dem Dach bereits Hopfen und Malz verloren. Klarlack is schon auf dem halben Dach abgeplatzt und es sieht hässlich aus. Auch am Kofferraumdeckel hat sich schon einiges abgelöst und nun würde ich gerne dagegen vorgehen.

Neulackierung (voll) ist natürlich quatsch, vllt. eine Teillackierung was durchaus Farbunterschiede geben kann? Wir hatten hier doch auch einige Kandidaten die sich ihren Heckscheibenwischer entfernt haben und dabei auch nochmal nachlackiert haben, oder?

Wie sieht es mit einer Lackfolie fürs Dach aus? Ich hab absolut keinen Plan und die Kosten sollten den halben Fahrzeugwert nicht übersteigen.
Vorschläge?
Bild

Benutzeravatar
VitoCalzone
Starlet-Tuner
Beiträge: 896
Registriert: Di 20. Mai 2008, 15:53
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: Honstetten
Kontaktdaten:

Re: Was gegen abgeplatzten Lack tun?

Beitrag von VitoCalzone » Mo 9. Jan 2012, 19:38

ganz ehrlich?..so lassen wies is bis die karre in die presse geht :-)

BenSen
Starlet-Tuner
Beiträge: 951
Registriert: Mi 22. Okt 2008, 15:40
Wohnort: Wandlitz bei Berlin

Re: Was gegen abgeplatzten Lack tun?

Beitrag von BenSen » Mo 9. Jan 2012, 19:49

Folie ist doch eine günstige alternative. Machste das dach einfach schwarz oder so in selbstarbeit...

Nachlackieren würde ich nicht.
Bild

ich Liebe das forum^^

Benutzeravatar
PeterToyota
Starlet-Geselle
Beiträge: 204
Registriert: Sa 8. Mai 2010, 19:45
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Wien

Re: Was gegen abgeplatzten Lack tun?

Beitrag von PeterToyota » Mo 9. Jan 2012, 19:51

Hallo
Also folieren wäre die bessere Variante wenn die zu folierenden flächen keinen schaden haben (dellen,Krater,Rost,...)
Hab mal in wien eine firma angefragt zwecks komplett Folierung und die hätten 1400 EUS verlangt wenn die Karosserie OK ist
war im jahre 2010 also schon etwas her

Wegen Farbunterschied -keine ahnung -> wennst folierst wäre eine zweifarben obtik eine alternative

Grüsse
Bild

chr.p8
Gebrauchtwagen-Tester
Beiträge: 10
Registriert: Sa 5. Nov 2011, 20:48
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Wesseling, bei K

Re: Was gegen abgeplatzten Lack tun?

Beitrag von chr.p8 » Di 10. Jan 2012, 22:19

ein guter lackierer lackiert so, dass du keine farbunterschiede siehst.

Benutzeravatar
Maresch
Starlet-Schrauber
Beiträge: 548
Registriert: Mo 15. Jan 2007, 21:39
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: Hamburg

Re: Was gegen abgeplatzten Lack tun?

Beitrag von Maresch » Do 12. Jan 2012, 23:49

Das is klar.. ich lege darauf nun jetzt mal nich soviel wert. Mir ist wichtig dass dieser abgeplatzte Lack nicht hässlich daher kommt. Aber n Lackierer verlangt dann halt auch dementsprechend.
Ich werde dann wohl zur Folie greifen ;)
Bild

Benutzeravatar
!JAPANFAN79!
Starlet-Neuling
Beiträge: 42
Registriert: Di 18. Okt 2011, 19:00
Fahrzeugtyp: Starlet P8

Re: Was gegen abgeplatzten Lack tun?

Beitrag von !JAPANFAN79! » Fr 13. Jan 2012, 11:50

Es hört sich blöd an, aber wieso ist bei deinem car der Lack abgeplatzt? So wie ich sehe hats du auch einen metallic.
Einer der von guten Menschen ger

Benutzeravatar
TripleX
Starlet-Meister
Beiträge: 2193
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 14:49
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Zeulenroda

Re: Was gegen abgeplatzten Lack tun?

Beitrag von TripleX » Fr 13. Jan 2012, 12:43

also ich habe bei meinem wo er damals noch rot war das dach anschleifen lassen und frisch mit klarlack lacken lassen
dass hat mich ca. 150€ gekostet und sah super aus

da meine rot war vorher ist der lack schnell ausgeblichen da original kein klarlack drauf ist, damit war das problem dann behoben
viewtopic.php?t=9505 MEIN BILDER THREAD

Bild

Bild

Benutzeravatar
Maresch
Starlet-Schrauber
Beiträge: 548
Registriert: Mo 15. Jan 2007, 21:39
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: Hamburg

Re: Was gegen abgeplatzten Lack tun?

Beitrag von Maresch » Mo 23. Jan 2012, 12:49

Naja sagen wir mal durch mangelnde Pflege beim Vorbesitzer. Es hat mit einem kleinen Abplatzer angefangen.. und nach und nach hat sichs gelöst. Ich war aber auch etwas nachlässig. Der Wagen stand auch fast ein Jahr letztes Jahr ohne genutzt und gepflegt zu werden, draussen.

Hier ein schnell geschossenes Foto aus meiner Bude- das sollte am deutlichsten den Zustand des Dachs zeigen. Vom Kofferraumdeckel ganz zu schweigen. Ich selbst hab einfach nicht das nötige know-how um mich an den Lack selbst ran zu machen. 150€ klingt für mich aber nach einem fairen Preis. Ist es mit Klarlack bei mir auch getan? Bei mir ist er im Grunde ja auch nur abgeplatzt.

Bild
Bild

Benutzeravatar
TripleX
Starlet-Meister
Beiträge: 2193
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 14:49
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Zeulenroda

Re: Was gegen abgeplatzten Lack tun?

Beitrag von TripleX » Mo 23. Jan 2012, 13:01

das muss der lackierer entscheiden wenn er meint klarlack reicht dann geht es
hängt auch immer vom wille und können des lackierers ab
viewtopic.php?t=9505 MEIN BILDER THREAD

Bild

Bild

Spook
Starlet-Lehrling
Beiträge: 172
Registriert: So 14. Jan 2007, 15:33
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Bautzen / Kandel
Kontaktdaten:

Re: Was gegen abgeplatzten Lack tun?

Beitrag von Spook » Mo 23. Jan 2012, 21:15

Hey Maresch,
frage mal bei der Autolackierung Heinz in Hagenbach was die dazu meinen. Beim P9 meiner Schwester konnte er ohne sichtbare Rückstände den Rost um das Wischerloch der Heckklappe entfernen. Die Lackierarbeiten sind auch super, man sieht keinen Farbunterschied. Und das zu einen fairen Preis.

Gruss
Bild
P9: Bild E15 D4D:Bild
Bild

Benutzeravatar
Maresch
Starlet-Schrauber
Beiträge: 548
Registriert: Mo 15. Jan 2007, 21:39
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: Hamburg

Re: Was gegen abgeplatzten Lack tun?

Beitrag von Maresch » Mo 23. Jan 2012, 22:03

Danke, bin gerade noch in Erfurt bis ende Februar. Dann hab ich mal Semesterferien und Zeit für andere Dinge :)
Bild

Benutzeravatar
Maresch
Starlet-Schrauber
Beiträge: 548
Registriert: Mo 15. Jan 2007, 21:39
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: Hamburg

Re: Was gegen abgeplatzten Lack tun?

Beitrag von Maresch » Di 24. Jan 2012, 14:59

Hier nochmal in einer besseren Ansicht. :( Am liebsten wärs mir natürlich erstmal den Kofferraumdeckel wieder schick zu haben. Aufs Dach ist mir ja bislang keiner gestiegen. Vielleicht hat noch jemand eine gute Empfehlung für einen guten und fairen Lacker hier in meiner Gegend um Erfurt herum?

Bild

Und hier das Dach:

Bild
Bild

Benutzeravatar
!JAPANFAN79!
Starlet-Neuling
Beiträge: 42
Registriert: Di 18. Okt 2011, 19:00
Fahrzeugtyp: Starlet P8

Re: Was gegen abgeplatzten Lack tun?

Beitrag von !JAPANFAN79! » Mo 2. Apr 2012, 14:07

autsch. meiner ist blau metallic. ich geb dem auch immer an der waschanlage dieses zeug ... hab's jetzt vergessen. bei mir ist grad mal ganz unten rechts an der Seite Lack ab. Hat sich Roststaub drauf gelegt. Werd das mal schleifen und grundieren dann Lack drauf.
Einer der von guten Menschen ger

Antworten