Starlet Schriftzug

Alles rund um die Fahrzeugpflege
Lack, Innenraum, Motor etc. welches Mittelchen wofür?
Antworten
Benutzeravatar
Staryota
Gebrauchtwagen-Käufer
Beiträge: 21
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 17:45

Starlet Schriftzug

Beitrag von Staryota » Fr 29. Mai 2020, 19:07

Hallo,
habt Ihr schon einmal Euren Toyota Starlet Schriftzug auf der Heckklappe angeschaut? Unserer sieht nicht mehr so gut aus. Habt Ihr schon mal einen neuen aufgeklebt und gibt es solche noch bei Toyota oder sonst wo zu kaufen?
Außerdem hätte wir gerne noch einen Heckklappenspoiler. Gibt es den noch bei Toyota oder sonst wo?
Vielen Dank für Eure Antworten

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2179
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: 21337 Lüneburg

Re: Starlet Schriftzug

Beitrag von Sgt.Maulwurf » Fr 29. Mai 2020, 20:13

Hallo,
guck mal nach dem Teilecode: 75441C
Da gibt es dann mehrere Ausführungen zu, also vom Farbton her.
https://jp-carparts.com/toyota/partlist ... 9&fig=7501
Kannst ja mal bei Toyota Fragen, ob dir das noch bestellen können.

Im Zweifel kannst du den mit einem Fön vorsichtig komplett entfernen.

Nen Spoiler wirst du bei Toyota nicht bekommen. Die sind selten geworden. Mit Glück bekommst du sowas noch auf einem Schrottplatz.
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Sterni
Moderator
Beiträge: 1102
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Starlet Schriftzug

Beitrag von Sterni » Fr 29. Mai 2020, 21:18

Staryota hat geschrieben:
Fr 29. Mai 2020, 19:07
Hallo,
habt Ihr schon einmal Euren Toyota Starlet Schriftzug auf der Heckklappe angeschaut? Unserer sieht nicht mehr so gut aus.
Was sieht denn daran nicht mehr gut aus?
Der ist ja neu schon nicht sehr "dominant". Einfach nur "Blaßgrau".

Benutzeravatar
Skayo
Starlet-Lehrling
Beiträge: 185
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 18:14
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: Tornesch bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Starlet Schriftzug

Beitrag von Skayo » Sa 30. Mai 2020, 16:48

Gibt bei eBay mehrere Anbieter für die Glanza-Schriftzüge, da ist dann auch immer ein Starlet-Schriftzug dabei. Wenn Toyota die nicht mehr liefern kann (oder nur für teuer Geld) kannst auch so ein Pack kaufen und dann die Glanze Dinger hier übers Forum anbieten oder einfach bei Seite legen :)

https://www.ebay.de/itm/Toyota-Starlet- ... SwgLlaXehK Mal ein Beispiel was ich meine
Stichwort: Leistungsgewicht :P

Aktuell Starlet-los, ändert sich aber wieder :)
Alltagsfahrzeug: 2019er VW Golf 7 iq.drive 1.0 TSI 116 PS DSG (Nicht hauen, war nen gutes Leasingangebot)

Benutzeravatar
Staryota
Gebrauchtwagen-Käufer
Beiträge: 21
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 17:45

Re: Starlet Schriftzug

Beitrag von Staryota » So 31. Mai 2020, 15:58

Vielen Dank für Eure Antworten! Ich hätte gerne noch Fotos angehängt, hat aber leider nicht geklappt. Die Aufkleber sind rissig und haben Schmutzränder, die ich nicht wegbekomme. Ich werde mal in Euren Links stöbern.

Benutzeravatar
Staryota
Gebrauchtwagen-Käufer
Beiträge: 21
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 17:45

Re: Starlet Schriftzug

Beitrag von Staryota » Mi 26. Aug 2020, 19:43

Hallo,
ich konnte einen Heckspoiler von einem Schrottauto Kaufen. Es ist ein Berman Spoiler mit der Typ Nummer PZ 415-P0470. Wahrscheinlich ist es ein Originalspoiler und ich brauche wohl keine ABE? Leider fehlen die Clips um die Schrauben abzudecken. Gibt es noch eine andere Möglichkeit die Schrauben zu verstecken?
Viele Grüße

Benutzeravatar
Sterni
Moderator
Beiträge: 1102
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Starlet Schriftzug

Beitrag von Sterni » Mi 26. Aug 2020, 20:09

Stelle doch mal ein Bild z.B. mit Picr.de ein. ;)

Benutzeravatar
Staryota
Gebrauchtwagen-Käufer
Beiträge: 21
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 17:45

Re: Starlet Schriftzug

Beitrag von Staryota » Fr 28. Aug 2020, 16:17

Anbei ein paar Fotos, ich hoffe man kann darauf was erkennen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Sterni
Moderator
Beiträge: 1102
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Starlet Schriftzug

Beitrag von Sterni » Fr 28. Aug 2020, 20:13

Ich sehe nur "Löcher", keine Schrauben. :roll:

Benutzeravatar
Staryota
Gebrauchtwagen-Käufer
Beiträge: 21
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 17:45

Re: Starlet Schriftzug

Beitrag von Staryota » Fr 28. Aug 2020, 20:32

Hallo Sterni,
die Schrauben dürften kein Problem sein. Die Abdeckungen fehlen und es sieht halt hässlich aus, wenn man die Schrauben sieht.

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2179
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: 21337 Lüneburg

Re: Starlet Schriftzug

Beitrag von Sgt.Maulwurf » Sa 29. Aug 2020, 08:48

Eine wirklich gute andere Möglichkeit gibt es wohl nicht. Höchstens mit nem 3d-Drucker welche nachbauen.
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Sterni
Moderator
Beiträge: 1102
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Starlet Schriftzug

Beitrag von Sterni » Sa 29. Aug 2020, 10:02

Staryota hat geschrieben:
Fr 28. Aug 2020, 20:32
Hallo Sterni,
die Schrauben dürften kein Problem sein. Die Abdeckungen fehlen und es sieht halt hässlich aus, wenn man die Schrauben sieht.
Da es ja wohl ein originales Teil ist, frage doch mal beim FTH, ob es die Kappen noch gibt.

Benutzeravatar
Staryota
Gebrauchtwagen-Käufer
Beiträge: 21
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 17:45

Re: Starlet Schriftzug

Beitrag von Staryota » Mi 16. Sep 2020, 20:48

Hallo,
beim FTH gibt es leider keine Abdeckungen mehr.
VG

Antworten