P9 Fahrersitz

Eure Gesuche
Antworten
A Ricing Star(let)
Gebrauchtwagen-Tester
Beiträge: 13
Registriert: Mo 16. Dez 2019, 16:58
Fahrzeugtyp: Starlet P9

P9 Fahrersitz

Beitrag von A Ricing Star(let) » So 22. Mär 2020, 10:16

Moin!

Nach meiner letzten längeren Autobahn-Tour mitm Starlet (~6h) ist mir erst aufgefallen, wie durch der Fahrersitz eigentlich ist...
Hab auch direkt mal meinen Bruder "test-sitzen" und -fahren lassen. Es ist nicht nur meine Einbildung, der Sitz ist hin :problem:

Hab mich im Netz umgeschaut, es scheint unmöglich noch einen guten Sitz für vernünftiges Geld zu ergattern. Kann mir einer von euch vielleicht einen Tipp geben?
Ich würde mich mit dem regulären Fahrersitz (nur in gutem Zustand), einem Paseo-Sitz mit passender Laufschiene oder einem Glanza-Sitz zufrieden geben.

Bin für jeden Input dankbar! :D


Edit: Aufpolstern ist leider viel zu teuer, da kann ich mir direkt nen zweiten Starlet zulegen.

Schreibsel
Gebrauchtwagen-Tester
Beiträge: 18
Registriert: Mo 10. Jun 2019, 17:07
Fahrzeugtyp: Sonstiges

Re: P9 Fahrersitz

Beitrag von Schreibsel » Di 24. Mär 2020, 21:14

Frische Starlet Sitze sind wirklich gut. Besser als bei so manchem Neuwagen. Kann man vielleicht nur die Schaumstoff Polster bestellen? Bei VW geht das.

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2170
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: 21337 Lüneburg

Re: P9 Fahrersitz

Beitrag von Sgt.Maulwurf » Mi 25. Mär 2020, 07:08

Schreib doch mal user Backi an. Vielleicht hat der noch brauchbare Sitze liegen.
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

A Ricing Star(let)
Gebrauchtwagen-Tester
Beiträge: 13
Registriert: Mo 16. Dez 2019, 16:58
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: P9 Fahrersitz

Beitrag von A Ricing Star(let) » Mi 25. Mär 2020, 08:24

@Schreibsel:

Der Beifahrersitz ist auch noch super bequem, weil da in den letzten 24 Jahren kaum einer drauf gesessen hat :D
Die Polster einzeln zu organisieren wäre natürlich klasse! Hatte ich überhaupt nicht auf dem Schirm... Ich hab zwei Toyota Händler in Belgien, die ich mal anhauen könnte deswegen.
Good thinking, Schreibsel! :thumbup:

@Sgt.Maulwurf: Danke für den Tipp! Werde ihm gleich mal eine Nachricht schicken.

Benutzeravatar
zettosaurus
Starlet-Praktikant
Beiträge: 104
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 10:08
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Wald-Michelbach

Re: P9 Fahrersitz

Beitrag von zettosaurus » Fr 27. Mär 2020, 15:26

Hallo,
ich weiß ja nicht, wie hoch dein Budget ist und was gute gebrauchte Sitze kosten.
Aber wäre es nicht mal eine Alternative einen Sattler, oder Polsterer in deiner Nähe zu fragen.
In der jetztigen Klopapierkrise sind viele Handwerksbetriebe, die noch offen haben, bestimmt über jeden Auftrag froh und machen vielleicht auch einen guten Preis.
Fragen kostet nichts.
Gruß Dirk
Kult ist nur eine moderate Umschreibung für Mist

grand
Starlet-Praktikant
Beiträge: 142
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 18:15

Re: P9 Fahrersitz

Beitrag von grand » Sa 28. Mär 2020, 13:41

nimm doch die Polster vom Beifahrersitz...

A Ricing Star(let)
Gebrauchtwagen-Tester
Beiträge: 13
Registriert: Mo 16. Dez 2019, 16:58
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: P9 Fahrersitz

Beitrag von A Ricing Star(let) » Fr 24. Apr 2020, 16:13

So, nach einer gefühlten Ewigkeit nochmal eine Rückmeldung meinerseits.

Erstmal vielen Dank für den ganzen Input!
Auf die Idee, einfach einen Beifahrersitz auszuweiden, um mit den Innereien dem Fahrersitz neues Leben einzuhauchen, wäre ich echt nicht gekommen :D

An einen neuen Fahrersitz bin ich bisher nicht gekommen und der Sattler um die Ecke hat mehr verlangt, als ich bereit bin auszugeben.
Habe allerdings einige Toyota-Händler und zwei lokale Schrottis kontaktiert, wenn irgendwo eine Garnitur brauchbare Sitze auftaucht, bekomme ich zuerst Bescheid ;)

Momentan habe ich einfach einen Sitzbezug mit Unterstützung für den unteren Rückenbereich auf den Fahrersitz gezogen. Hatte ein Kumpel noch rumliegen und erfüllt seinen Zweck erstaunlich gut. War ehrlich überrascht, ist eine brauchbare Übergangslösung!

Schönes Wochenende allerseits!

Benutzeravatar
Skayo
Starlet-Lehrling
Beiträge: 174
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 18:14
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: Tornesch bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: P9 Fahrersitz

Beitrag von Skayo » Fr 1. Mai 2020, 11:42

Du müsstest den Beifahrersitz gar nicht "ausweiden", die Rückenlehne und die Sitzfläche sind identisch. Du musst also nur diese beiden Teile ausbauen und in den Fahrersitz umbauen (und natürlich umgekehrt) :)

Aber viel Erfolg bei der Suche, würde mich für dich freuen :)
Stichwort: Leistungsgewicht :P

Aktuell Starlet-los, ändert sich aber wieder :)
Alltagsfahrzeug: 2019er VW Golf 7 iq.drive 1.0 TSI 116 PS DSG (Nicht hauen, war nen gutes Leasingangebot)

Antworten