Suche Paseotacho und e11 Ansaugbrücke

Eure Gesuche
Antworten
Benutzeravatar
zettosaurus
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 76
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 10:08
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Wald-Michelbach

Suche Paseotacho und e11 Ansaugbrücke

Beitrag von zettosaurus » So 10. Mär 2019, 17:48

Hallo,
Wie beschrieben suche ich einen Paseotacho für meinen P9.
Möglichst schon umgearbeitet für den Einbau in den Starlet.
Dazu noch eine e11 Ansaugbrücke. <-- erledigt
Bitte per pn.
Gruß Dirk
Zuletzt geändert von zettosaurus am Do 4. Apr 2019, 14:27, insgesamt 1-mal geändert.
Putzen ist verschwendete Lebenszeit

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2134
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: 21368 Dahlem

Re: Suche Paseotacho und e11 Ansaugbrücke

Beitrag von Sgt.Maulwurf » So 10. Mär 2019, 20:36

E11 Ansaugbrücke könnte mein Bruder noch liegen haben. Ich sehe ihn Mittwoch und frage dann mal.
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

Benutzeravatar
zettosaurus
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 76
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 10:08
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Wald-Michelbach

Re: Suche Paseotacho und e11 Ansaugbrücke

Beitrag von zettosaurus » Mo 11. Mär 2019, 06:13

Das wäre super.
Gruß Dirk
Putzen ist verschwendete Lebenszeit

Sterni
Moderator
Beiträge: 806
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Suche Paseotacho und e11 Ansaugbrücke

Beitrag von Sterni » Mo 11. Mär 2019, 07:34

Das Einzige was mir am Starlet fehlt, ist ein Tempomat (für lange Strecken).
Kannste sowas nicht mal "erfinden"?
Ich würde mich auch an den Kosten beteiligen! :thumbup:

Benutzeravatar
zettosaurus
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 76
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 10:08
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Wald-Michelbach

Re: Suche Paseotacho und e11 Ansaugbrücke

Beitrag von zettosaurus » Mo 11. Mär 2019, 12:52

Sterni hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 07:34
Das Einzige was mir am Starlet fehlt, ist ein Tempomat (für lange Strecken).
Kannste sowas nicht mal "erfinden"?
Ich würde mich auch an den Kosten beteiligen! :thumbup:
Da gibt es zwei Möglichkeiten:
1. Ein passend für die Geschwindigkeit zurechtgesägter Holzklotz, den man zwischen Lenksäule und Gaspedal klemmt. Der hat den Vorteil voll ökologisch und 100% biologisch abbaubar zu sein :D
2. Ein Ratschengaspedal, daß man stufenweise nach unten treten kann und das dann arretiert. Im Notfall einfach bis unten durchtreten und es ist wieder frei :mrgreen:
Gruß aus dem Wald
Putzen ist verschwendete Lebenszeit

Benutzeravatar
Backi
Meister der Ersatzteile
Beiträge: 109
Registriert: Fr 27. Feb 2004, 20:23
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: Gotha in Th
Kontaktdaten:

Re: Suche Paseotacho und e11 Ansaugbrücke

Beitrag von Backi » So 24. Mär 2019, 22:46

paseotachos hab ich noch einige da

Benutzeravatar
zettosaurus
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 76
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 10:08
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Wald-Michelbach

Re: Suche Paseotacho und e11 Ansaugbrücke

Beitrag von zettosaurus » Di 26. Mär 2019, 09:12

Schon umgebaut, oder noch original?
Das passende Baujahr?
Preisvorstellung per PN?
Gruß Dirk
Putzen ist verschwendete Lebenszeit

Benutzeravatar
Backi
Meister der Ersatzteile
Beiträge: 109
Registriert: Fr 27. Feb 2004, 20:23
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: Gotha in Th
Kontaktdaten:

Re: Suche Paseotacho und e11 Ansaugbrücke

Beitrag von Backi » Di 26. Mär 2019, 14:26

original vom Paseo
bj 96-98
50€ stk

Benutzeravatar
zettosaurus
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 76
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 10:08
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Wald-Michelbach

Re: Suche Paseotacho und e11 Ansaugbrücke

Beitrag von zettosaurus » Mi 27. Mär 2019, 09:44

Hallo Backi
werde dieses Projekt im Mai/Juni in Angriff nehmen.
Bis dahin melde ich mich wieder bei dir.
Ich mache das nach einer bestimmten Reihenfolge, sonst wird mir das alles zuviel.
Zuerst das Fahrwerk und einige Wartungsarbeiten (Bremse, Zahnriemen usw) , dann die Ansaugbrücke, das Cockpit und dann der Auspuff.
Das soll dann bis zum August fertig sein, damit ich Tüv und Eintragungen in einem machen kann.
Gruß Dirk
Zuletzt geändert von zettosaurus am Mi 27. Mär 2019, 21:29, insgesamt 2-mal geändert.
Putzen ist verschwendete Lebenszeit

Benutzeravatar
zettosaurus
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 76
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 10:08
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Wald-Michelbach

Re: Suche Paseotacho und e11 Ansaugbrücke

Beitrag von zettosaurus » Mi 27. Mär 2019, 20:03

Hat jemand von euch die Emailadresse von "quite" ?
Wenn ja, sendet sie mir bitte per PN.
Wenn sich quite natürlich persönlich bei mir melden würde, wäre es auch gut ;-)
@edit: hat sich erledigt. Er hat sich gemeldet.
Gruß Dirk
Putzen ist verschwendete Lebenszeit

Benutzeravatar
motorsport-e9
Starlet-Tieferleger
Beiträge: 272
Registriert: Mi 19. Jun 2013, 12:12
Wohnort: 311**

Re: Suche Paseotacho und e11 Ansaugbrücke

Beitrag von motorsport-e9 » Fr 29. Mär 2019, 17:37

Warum so schwierig machen mit Paseo-Tacho umbauen, es geht deutlich einfacher. ;)
$_86.jpg
$_86.jpg (76.72 KiB) 453 mal betrachtet
Die Benelux-Staaten hatten die P9 mit dem vernünftigen Kombiinstrument.
Einfach anstecken, funktioniert.
Bei Bedarf gern per PN.

Benutzeravatar
zettosaurus
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 76
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 10:08
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Wald-Michelbach

Re: Suche Paseotacho und e11 Ansaugbrücke

Beitrag von zettosaurus » Sa 30. Mär 2019, 12:12

Hat jemand damit Erfahrungen gesammelt?
Passt der wirklich einfach so?
Gruß Dirk
Putzen ist verschwendete Lebenszeit

Starlet_420
Gebrauchtwagen-Käufer
Beiträge: 28
Registriert: Mi 15. Nov 2017, 13:01
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Niederbayern

Re: Suche Paseotacho und e11 Ansaugbrücke

Beitrag von Starlet_420 » Sa 30. Mär 2019, 17:06

Soweit ich weiß gibt es Unterschiede bei der PIN Belegung bei manchen starlets. Ab 12/97 glaube ich war da ne Änderung. Also ist es nicht sicher ob er plug & Play passt

Antworten