Teilelager Auflösung - Toyota Autohaus

Sonstige Themen
Antworten
Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2100
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: 21368 Dahlem

Teilelager Auflösung - Toyota Autohaus

Beitrag von Sgt.Maulwurf » Di 23. Okt 2018, 09:17

Hallo,
der User quo aus dem großen Forum hat mal wieder ein Teilelager eines Toyota Autohauses aufgekauft. Es sind einige Interessante Teile dabei. U.A. auch ein Originaler Nebelscheinwerfersatz für den P9.

Guckt mal durch:
http://toyotaoldies.de/forum/forum/inde ... #post21210
(Hier der Link ins große Forum: https://www.toyota-forum.de/threads/neu ... mt.174280/)


Ich denke, das wird einige Interessieren.
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

Sterni
Starlet-Schrauber
Beiträge: 590
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Wohnort: LK Görlitz

Re: Teilelager Auflösung - Toyota Autohaus

Beitrag von Sterni » Di 23. Okt 2018, 14:15

Danke. Hab´s gestern durchgelesen.
Diese Nebelscheinwerfer sind der größte Müll, den Toyota für den P9 verkauft hatte.
Unser 1. Satz mußte noch während der 3-jährigen Neuwagen-Garantie getauscht werden, weil die Reflektoren blind/braun wurden. Diesen Satz habe ich dann 4 Jahre später demontiert, weil eine Metallkappe über der Birne weggefault war und schräg hing.
Und vernünftiges Licht haben diese winzigen Dinger auch keins gemacht!
Die 478 DM, die wir 9/96 dafür hingeblättert haben, wären in jeder Kneipe besser angelegt gewesen! :lol:
Bild

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2100
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: 21368 Dahlem

Re: Teilelager Auflösung - Toyota Autohaus

Beitrag von Sgt.Maulwurf » Mi 24. Okt 2018, 07:54

Also meine habe ich seit 5 Jahren dran. Blind geworden ist da bisher noch nichts. Aber dass sie schwitzen habe ich auch schon ab und an beobachtet.
Ich muss bei mir den Querträger vorne Tauschen, da der eine leichte Kaltverformung erlitten hat. Da bin ich am überlegen, ob ich sie wieder verbaue oder es sein lasse. Das Licht war wirklich nicht der hit, das stimmt. Mir hat aber gereicht, dass die Seitenräume besser ausgeleuchtet waren. Auch fand ich die Nebelscheinwerfer hilfreich, wenn man bei Dämmerung, Nasser Straße und schlecht zu sehenden Fahrbahnmarkierungen unterwegs war.
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

Sterni
Starlet-Schrauber
Beiträge: 590
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Wohnort: LK Görlitz

Re: Teilelager Auflösung - Toyota Autohaus

Beitrag von Sterni » Mi 24. Okt 2018, 09:29

Tagfahrleuchten hast Du ja schon verbaut, sonst hätte ich Dir das empfohlen.
Die kleinen Flitzer werden sonst gerne unterschätzt.

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2100
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: 21368 Dahlem

Re: Teilelager Auflösung - Toyota Autohaus

Beitrag von Sgt.Maulwurf » Mi 24. Okt 2018, 11:35

Hab keine Tagfahrleuchten. Habe Nebelscheinwerfer und Fernscheinwerfer.
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

Sterni
Starlet-Schrauber
Beiträge: 590
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Wohnort: LK Görlitz

Re: Teilelager Auflösung - Toyota Autohaus

Beitrag von Sterni » Mi 24. Okt 2018, 22:49

Bei einigen P9 habe ich diese Tagfahrleuchten verbaut:
http://www.aeg-automotive.com/de/produkte/id/78
Bei OBI gibt es sie noch.
Diese sind von den Abmessungen gleich:
eBay-Artikelnummer:222471746879

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2100
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: 21368 Dahlem

Re: Teilelager Auflösung - Toyota Autohaus

Beitrag von Sgt.Maulwurf » Do 25. Okt 2018, 06:50

Kannst du schon was zur Haltbarkeit der Lichter sagen? Wie lange hast du sie bereits verbaut?
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

Sterni
Starlet-Schrauber
Beiträge: 590
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Wohnort: LK Görlitz

Re: Teilelager Auflösung - Toyota Autohaus

Beitrag von Sterni » Do 25. Okt 2018, 18:01

Die AEG LS18 sind an der Carina nun seit 2 Jahren und 55 Tkm im tägl. Einsatz (Laternenparker)und funktionieren wie am 1. Tag.
Ich habe allerdings (vorsichtshalber) den Übergang vom Lichtaustriit zum Gehäuse und die
Kabeldurchführungen zusätzlich mit Silicon abgedichtet!
Bild

Beim P9 habe ich die Leuchten in die ehem. Halter der NSW eingebaut. Ist ein bissl Fummelei, aber es geht.

Bild

Antworten