Starlet P9 BJ 1996

Eure Angebote
Gesperrt
Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2100
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: 21368 Dahlem

Starlet P9 BJ 1996

Beitrag von Sgt.Maulwurf » So 26. Aug 2018, 17:08

Moin,
meine Großtante fährt jetzt Yaris, weil der Starlet in letzter Zeit nicht mehr so zuverlässig war.

Das meiste steht hier bei ebay: https://www.ebay.de/itm/Toyota-Starlet- ... Sw4M9bgSID

Dazu zu sagen ist, dass der Motor in letzter Zeit etwas zicken macht. Im kalten Zustand ist die Drehzahl meist hoch, dann fällt sie wieder und geht dann wieder hoch. Wir haben schon Steuergerät, Zündverteiler, Zündkerzen und Zündkabel getauscht. Jedoch hatte all das keinen Erfolg.

Das Auto ist seit 2005 in Familienbesitz. Der Fahrersitz ist aus nem Glanza, weil der originale durchgesessen war.

Bei Fragen, wendet euch gerne an mich.

Gruß
Ralf
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2100
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: 21368 Dahlem

Re: Starlet P9 BJ 1996

Beitrag von Sgt.Maulwurf » Mi 29. Aug 2018, 09:26

Starlet ist verkauft. 200€ und ab nach Afrika.
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

Gesperrt