1/4 meile

Alles über allgemeine und Starlet-Club-Treffen
BenSen
Starlet-Tuner
Beiträge: 951
Registriert: Mi 22. Okt 2008, 15:40
Wohnort: Wandlitz bei Berlin

1/4 meile

Beitrag von BenSen » Di 17. Nov 2009, 13:59

hey leutz,

der eine will slalom fahren wieder einer macht was anderes und ich möchte mich ab nächstes Jahr mal an der 1/4 Meile Versuchen.
bis zur nächsten saison dürfte die Ps-zahl ja bei ca 110 liegen.

ich will speziell in der 1,3 Nonturbo kategorie antreten... habe hier schon gelessen das es der ein oder andere schon gemacht hat.

nun will ich nen bissle was dazu in erfahrung bringen:

welche Treffen Speziell bieten die Virtelmeile an und wo wird es in hubraum unterteilt? dazu wenn möglich ein link oder nen datum oder Ort usw

ansonsten können hier auch anregungen, tips ins Gespräch kommen...

gruss Ben
Bild

ich Liebe das forum^^

Benutzeravatar
starletdriver
Moderator
Beiträge: 3940
Registriert: Mo 9. Feb 2004, 20:15
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: SG / BAR
Kontaktdaten:

Beitrag von starletdriver » Di 17. Nov 2009, 14:31

Also erste Adresse in unserer Region dürfte das Race@Airport in Werneuchen sein. Als ich noch bei der BB-Scene aktiv dabei war wurde dort auf Basis des Hubraums eingeteilt. Autos mit Aufladung (egal ob Kompressor oder Turbo) traten in der gleichen Kategorie an, haben jedoch einen Faktor auf die Zeit angerechnet bekommen (glaub 0,6 oder so)

Unterteilung war glaub ich bis 1,4 l/1,6-1,8/ab 2,0 Liter.

Ansonsten gibt es glaub ich ähnliche Termine noch in Gross Dölln auf dem ehemaligen Militärflugplatz dort. Google kann denke ich helfen ^^
the grey one is long gone
the white has died
BUT I'M BACK IN BLACK

Bild

BenSen
Starlet-Tuner
Beiträge: 951
Registriert: Mi 22. Okt 2008, 15:40
Wohnort: Wandlitz bei Berlin

Beitrag von BenSen » Di 17. Nov 2009, 15:39

BB-Scene?
ich mache doch kein Bodybuilding:D:D(laut Google)

bei Race@airport wird alles unter 1,6l zusammengefasst und die besten fahren wohl um die 14,... sek zählt eigl immer nur die Streckenzeit???
oder doch auch die Reaktionszeit???

schön wäre ne einteilung von 1,0 -1,3l :D :D

sonst noch wer anrgungen??
Bild

ich Liebe das forum^^

skyscraper
Starlet-Praktikant
Beiträge: 116
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 19:06
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Heidenau (PIR/DD), EF und HH
Kontaktdaten:

Beitrag von skyscraper » Di 17. Nov 2009, 15:42

Ich sag nur GermanRaceWars oder Race @ Airport...
Aber nur nen Tipp... Also auf der 1/4 Meile wirst du nicht viel erreichen...
Fahr lieber 1/8 Meile...
Kann dir nur soviel sagen z.B. bin ich schon gegen 320 BMW gefahren ab 120 rum sticht der übelst vorbei...
Und noch ein Rennen gegen den Calibra von meinem Bruder (der echt wie Sau geht im vergleich zu anderen mit 115 PS) das gleiche... Ab 120 denkst du, dass man steht.
Mein Starlet P8 hat laut Prüfstand =) 87 PS (Eigenbau Kaltluftansaugung im Radhaus und Drossel entfernt)
Und es kommt sehr viel aufs Fahrertalent an... (Anfahren, Schalten)
MEIN HOBBY IST GOLF UND MEIN SCHL

natusch
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 64
Registriert: Do 21. Mai 2009, 17:00
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: schipkau
Kontaktdaten:

Beitrag von natusch » Di 17. Nov 2009, 15:43

eurospeedway.de
viertelmeilen cup der sprint tankstellen

BenSen
Starlet-Tuner
Beiträge: 951
Registriert: Mi 22. Okt 2008, 15:40
Wohnort: Wandlitz bei Berlin

Beitrag von BenSen » Di 17. Nov 2009, 15:49

@skyscraper: das die schneller sind kann ich verstehen da sie ja auch mehr hubraum haben ;) deswegen will ich nach Klassen starten... und mit ca 110 ps fährt man laut BEN um die 15 sek. und da kann man selbst bei 1.6 gut mithalten was ich da grad so an zeiten gesehen hab...

ansonsten weiterhin danke...
Bild

ich Liebe das forum^^

Benutzeravatar
starletdriver
Moderator
Beiträge: 3940
Registriert: Mo 9. Feb 2004, 20:15
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: SG / BAR
Kontaktdaten:

Beitrag von starletdriver » Di 17. Nov 2009, 16:33

Bei Race@Airport zählt glaub ich die Gesamtzeit aus Reaktionszeit + Streckenzeit.

Wichtig bei 1/4-Meile ist Anfahren - dass man die Traktion behält und die Drehzahl net in den Keller geht. Danach muss man nur noch schnell genug die Gänge reinballern und Gas geben - das wars.

BB-Scene - http://www.toyotas-bb.de/
the grey one is long gone
the white has died
BUT I'M BACK IN BLACK

Bild

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2118
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: 21368 Dahlem

Beitrag von Sgt.Maulwurf » Di 17. Nov 2009, 21:05

würd mich mal interessieren, was der P9 (standart 75PS) so würde zeit auf den asphalt "brennt"
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

BenSen
Starlet-Tuner
Beiträge: 951
Registriert: Mi 22. Okt 2008, 15:40
Wohnort: Wandlitz bei Berlin

Beitrag von BenSen » Di 17. Nov 2009, 21:40

irgendwas um die 18 sek würde ich denken :rolleyes:
Bild

ich Liebe das forum^^

Benutzeravatar
starletdriver
Moderator
Beiträge: 3940
Registriert: Mo 9. Feb 2004, 20:15
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: SG / BAR
Kontaktdaten:

Beitrag von starletdriver » Di 17. Nov 2009, 23:02

also mein Weisser stanzte ne 16,9 in den Boden. Strecke war rauer Beton - SLB (Start-/landebahn) eines ehemaligen Militärflugplatz, Aussentemperatur um die 25 °C, Bereifung 185/55R14 und Drehzahl vorm Start ca. 3000 U/min.
the grey one is long gone
the white has died
BUT I'M BACK IN BLACK

Bild

Benutzeravatar
BEN
Hoch PS Motor-Züchter
Beiträge: 129
Registriert: Mi 23. Mai 2007, 16:03
Wohnort: Linz

Beitrag von BEN » Mi 18. Nov 2009, 00:58

@skycraper

hmmm, also da muss der Starlet aber was haben!
Mit meinen Winter P8 (240tkm, kein Kat + 95okt und ECu KMR )mache ich jeden 16v C20XE Calibra weg, der kommt erst ab 160km/h!!! Vom BMW 320i e36 brauchen wir garnicht reden, bei dem fahre ich schon bei 30km/h vorbei :D

Bei dem habe ich knapp 88ps.

75ps P8 orig. 2EE ca. 17,5-18,3 sec
103ps P8 2EE fährt man immer gute 15,4-15,9 sec auf 400m.
124ps P8 leer und 185/55/15 Toyo r888 kommt man auf 14,5-15,2
209ps P8 2EE turbo 185/60/13 Toyo r888 und rutschender Kupplung 13,01sec
241ps P8 2ee turbo 1,3bar 205/60/13 Toyo r888 Race Kupplung 12,4sec
300ps + P8 2ee 2x Getriebeschaden mit M/TÂÂs 201m in 7,9sec und Rest ausgerollt :D :( keine 402m erreicht

Mit dem Sauger reisst man nicht viel, ausser man verbaut ordentliche Teile!

lg

Benutzeravatar
Overdrive
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1420
Registriert: So 22. Mai 2005, 19:56
Wohnort: Bergheim

Beitrag von Overdrive » Mi 18. Nov 2009, 03:08

@BEN: Gib mal bescheid, wann du nächstes Jahr bei nem grösseren Sprint-Rennen an den Start gehst! Ich will mal nen schnellen Starlet sehen!

Österreich: War ich nur einmal zum Ski-Fahren bisher. Also wäre auch nen Grund nochmal im Frühling z.B. mal runterzufahren!

BenSen
Starlet-Tuner
Beiträge: 951
Registriert: Mi 22. Okt 2008, 15:40
Wohnort: Wandlitz bei Berlin

Beitrag von BenSen » Mi 18. Nov 2009, 06:38

ich will mir das auch mal angucken :) :D :D

und dann könnte man sich mal unterhalten... über pn scheint es ja iwie nicht richtig zu klappen :rolleyes:

gruss
Bild

ich Liebe das forum^^

Benutzeravatar
masterofdisaster
Starlet-Sammler
Beiträge: 2979
Registriert: Do 28. Apr 2005, 15:18
Fahrzeugtyp: Sonstiges

Beitrag von masterofdisaster » Mi 18. Nov 2009, 17:16

In Wittstock ist auch noch 1/4 Meile!!!
Ansonsten auch Speednation Grossenhain und Tuning Summer Camp Bautzen!

Eingeteilt wird meistens bis 1.4, 1.6, 1.8, 2.0, 2,5, 3.0 und über 3.0!!!
Aufgeladene Fahrzeuge werden meistens mit nem Aufschlag versehen, 1,...irgendwas!

Ich habe dieses Jahr ne 18,2 gefahren in Grossenhain!

Bedingungen:
- nur 1 Versuch (also ohne das gewisse Feeling)
- 28° Aussentemperatur (eindeutig zu warm)
- 860kg Fahrzeuggewicht (eindeutig zu schwer :D )
- ca. 90PS Leistung(Komplettabgasanlage inkl. Fächer, Drossel und Ansaugung entfernt, K&N Wechselfilter, Zündung 13° vor OT)
- 195er Reifen und die schwerste 14" Felge der Welt :D

Also mit nem normalen Starletgewicht und leichteren Felgen wäre noch einiges möglich gewesen :ausheck:
Naja ist halt nur nen Show Starlet :rolleyes: :)
Life ist too short to drive boring cars
Bild

BenSen
Starlet-Tuner
Beiträge: 951
Registriert: Mi 22. Okt 2008, 15:40
Wohnort: Wandlitz bei Berlin

Beitrag von BenSen » Mi 18. Nov 2009, 22:58

ich danke dir master...

ja wenn ich bis 1.4er antreten könnte wäre das schon geil :)
Bild

ich Liebe das forum^^

Benutzeravatar
BEN
Hoch PS Motor-Züchter
Beiträge: 129
Registriert: Mi 23. Mai 2007, 16:03
Wohnort: Linz

Beitrag von BEN » Do 19. Nov 2009, 20:37

@all
Das kommende Jahr werde ich relativ oft in DE starten :D

Besuch ist jederzeit herzlich willkommen!

Autos für 2009: Kadett E C20LET, Innovative F2 Turbolader,855kg, Leistung 550+ :D
und Starlet P8 4efe, 700kg, Turbo Spool Performance gt2871r 300+

lg

con
Starlet-Bastler
Beiträge: 402
Registriert: Do 22. Nov 2007, 19:27
Wohnort: Leipzig / Sachsen
Kontaktdaten:

Beitrag von con » Do 19. Nov 2009, 21:10

also ich war dieses jahr bei 17.5 sec mit 195er reifen :( , ohne rücksitzbank und auspuff frei ;)
Turboloch: Vorfreude ist die sch

BenSen
Starlet-Tuner
Beiträge: 951
Registriert: Mi 22. Okt 2008, 15:40
Wohnort: Wandlitz bei Berlin

Beitrag von BenSen » Fr 20. Nov 2009, 10:53

ist doch kein schlechter Wert mit den Dicken reifen;-)

ich freu mich schon wenn ich ran darf=)

Speednation hört sich gut an

bis 1,4l, 100 eus Preisgeld :D

und nicht so weit weg :cool:

ich muss Nächsten Juni ca 15,546 (2009 erster Platz) fahren können um oben mitzumischen :angel:

gruss
Bild

ich Liebe das forum^^

Benutzeravatar
masterofdisaster
Starlet-Sammler
Beiträge: 2979
Registriert: Do 28. Apr 2005, 15:18
Fahrzeugtyp: Sonstiges

Beitrag von masterofdisaster » Fr 20. Nov 2009, 17:19

Für ne 15,5 musst du aber noch einiges tun ;)

Wir haben nen Corsa A mit bearbeiteten GSI Motor, Leistung ca. 160-170PS und Leergewicht 700kg, der fährt im Schnitt ne 14,8-15,5!!!


Ich werde nächstes Jahr auch nochmal Meile fahren, 1-2 Mal kann ich das schon machen, nur für mehr ist mir mein Starlet einfach zu schade!!!

Ich fahre lieber ne schöne kurvenreiche Landstrasse, das macht mit meinen mal richtig Spass :D :ausheck:
Life ist too short to drive boring cars
Bild

BenSen
Starlet-Tuner
Beiträge: 951
Registriert: Mi 22. Okt 2008, 15:40
Wohnort: Wandlitz bei Berlin

Beitrag von BenSen » Fr 20. Nov 2009, 17:39

na laut Ben schafft man das mit 120 ps^^

ich werd nächstes Jahr bestimmt an der 110 marke kratzen und erstmal sehen was so geht und erstmal nen feeling bekommen.

und 2011 wird man mal sehen^^... eintragungen usw machen mir jetzt schon angst :(

naja abwarten und tee trinken
Bild

ich Liebe das forum^^

starmotion
Moderator
Beiträge: 4523
Registriert: Do 2. Feb 2006, 22:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Langenhagen

Beitrag von starmotion » Fr 20. Nov 2009, 18:46

dein vorhaben gefällt mir, ich hoffe es klappt alles wie du dir das vorstellst.................endlich ein P8 mit bums!

Benutzeravatar
BEN
Hoch PS Motor-Züchter
Beiträge: 129
Registriert: Mi 23. Mai 2007, 16:03
Wohnort: Linz

Beitrag von BEN » Sa 21. Nov 2009, 00:40

Mit 124ps fährt man regelmässig ganz tiefe 15sec und mit Ãœbung auch gut darunter.
Ein gut getunter 2EE ist ein sehr effizienter Saugmotor.
Ich hatte den früher immer unterschätzt, da ich eigentlich ein total verseuchter Opel Fahrer bin ;) :D

Wäre der 165ps 2EE Saugmotor den ich für ne Rallykundschaft gebaut habe haltbar gewesen, hätte ich den sicher mal auf der Meile getestet.
Der hätte bei dem einen oder anderen sicher für ne Smile gesorgt.

lg Jürgen / BEN

Benutzeravatar
Schakal
Starlet-Lehrling
Beiträge: 190
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 11:56
Wohnort: Stendal
Kontaktdaten:

Beitrag von Schakal » So 7. Mär 2010, 13:51


BenSen
Starlet-Tuner
Beiträge: 951
Registriert: Mi 22. Okt 2008, 15:40
Wohnort: Wandlitz bei Berlin

Beitrag von BenSen » So 7. Mär 2010, 17:09

das war doch deiner oder?(hab das Video schon mal iwo gesehen)

was haste denn gemacht um 93Ps zu bekommen?

aber eigl hättest du den Passat locker stehen lassen müssen und ne bessere ZEit fahren oder?
Bild

ich Liebe das forum^^

Benutzeravatar
Schakal
Starlet-Lehrling
Beiträge: 190
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 11:56
Wohnort: Stendal
Kontaktdaten:

Beitrag von Schakal » So 7. Mär 2010, 21:25

der Passat fahrer hatt 93 ps hingeschreiben ^^ nicht ich .
Drossel war raus , komplet alle innenraum teile ^^ und mein kopf ist ja um 0,3 geplant höchstens 80 ps oder 85 mehr nicht.

Antworten