Passen Camry-Sitze und 5S-FE in P9

Alles zum Thema Tuning
Benutzeravatar
Bananajoe888
Starlet-Modellierer
Beiträge: 1122
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 16:37
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: St.Margarethen an der Raab
Kontaktdaten:

Re: Passen Camry-Sitze und 5S-FE in P9

Beitrag von Bananajoe888 » Do 5. Jul 2012, 16:19

zero_2k3 hat geschrieben:Ist mir klar. Der Tüv wird bei all den vorhaben hier irgendwas zu meckern haben. Is kein V...W.Wenn Power dann 4EFTE aufgebohrt oder 5EFTE aufgebohrtmit dem WEPR Godzilla Kit. 300PS+ je nach Geldbeutel.
genau, und vorher die KAROSSERIE nachschweissen gehen, weil die sich sonst nicht so freut^^
Bild

Benutzeravatar
Katana
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1656
Registriert: Fr 13. Aug 2010, 13:38
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Gosau - Österreich
Kontaktdaten:

Re: Passen Camry-Sitze und 5S-FE in P9

Beitrag von Katana » Do 5. Jul 2012, 16:32

stimmt, ich denke so 250+ schmeckt es der karosserie nicht mehr so!

fender bars natürlich auch gleich mit verbauen

Benutzeravatar
Xpect
Ich habe die Magersucht überstanden
Beiträge: 335
Registriert: Di 14. Feb 2012, 15:36
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: Passen Camry-Sitze und 5S-FE in P9

Beitrag von Xpect » Do 5. Jul 2012, 16:33

Stellt sich nur die Frage worauf zu erst zu sparen. Neuer Lack oder neuer Motor :D

Benutzeravatar
Bananajoe888
Starlet-Modellierer
Beiträge: 1122
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 16:37
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: St.Margarethen an der Raab
Kontaktdaten:

Re: Passen Camry-Sitze und 5S-FE in P9

Beitrag von Bananajoe888 » Do 5. Jul 2012, 16:57

Zuerst mal GEld anhäufen wie Dagobert Duck, dann aber ausgeben auch wieder^^
Bild

Benutzeravatar
Xpect
Ich habe die Magersucht überstanden
Beiträge: 335
Registriert: Di 14. Feb 2012, 15:36
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: Passen Camry-Sitze und 5S-FE in P9

Beitrag von Xpect » Do 5. Jul 2012, 18:01

Sag ich ja, sparen :D
Ich denke mal um stetig etwas mehr Leistung zu bekommen würden mehrere Evolutionsschritte sich lohnen. Sorich E11 Brücke hab ich drin, dann demnächst (also in 2-3 Monaten) E10 Krümmer.
Danach dann irgendwann fürs erste nen 5E-FE an den zumindestens die Brücke passt, beim Krümmer weiss ichs nicht :D
Und den kann man dann sicher auch wieder aufmöbeln, dazu müsste ich aber mehr ins Paseo-Forum gehen. ACIS vielleicht... *träum*

Ich würde es ja auch mit eine Kompressionsveränderung durch Kopfplanung oder dünnere ZKD versuchen, aber alleine trau ich mcih da nciht so ganz ran. Nicht wirklich.

Benutzeravatar
xXEiseltXx
Starlet-Schrauber
Beiträge: 561
Registriert: Mi 24. Feb 2010, 21:10
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: Zeulenroda
Kontaktdaten:

Re: Passen Camry-Sitze und 5S-FE in P9

Beitrag von xXEiseltXx » Do 5. Jul 2012, 20:39

theoretisch müsste auch der e10 krümmer an den 5e-fe passen da es ja der selbe block wie beim 4e-fe sein müsste nur mit 100ccm mehr hubraum aber das is nur meine theorie, da müsste mal eienr siene meinung einwerfen der mehr ahnung vom starlet allgemein hat ^^
also wenn du mal wirklich einen turbo draus machen willst dann würde ich dir von einer kopfplanung abraten weil du beim turbo die verdichtung wieder reduzieren musst also wär das quasi verschwendetes geld weil kopfplanung ohnehin nicht sooo viel bringt wenn du nicht mehr saugertuning betreibst. durch einen optimierten ansaug- und abgastrackt und z.b. eine scharfe nockenwelle kannst du beim sauger auch schon den ein oder anderen ps rauskitzeln und das kommt dir später beim turbo auch wieder zu gute aber viel mehr würde ich an deiner stelle nich rein stecken wenn du, wie gesagt, irgendwann mal vor hast einen turbo drauf zu klemmen.
Bild Bild

Benutzeravatar
Katana
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1656
Registriert: Fr 13. Aug 2010, 13:38
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Gosau - Österreich
Kontaktdaten:

Re: Passen Camry-Sitze und 5S-FE in P9

Beitrag von Katana » Do 5. Jul 2012, 21:29

was ich weiss, sind die blöcke nicht exakt die gleichen! was genau der unterschied ist, weiss ich jedoch auch nicht

avid
Starlet-Neuling
Beiträge: 36
Registriert: Sa 23. Apr 2011, 08:22
Fahrzeugtyp: Sonstiges

Re: Passen Camry-Sitze und 5S-FE in P9

Beitrag von avid » Sa 7. Jul 2012, 11:02

<der wichtige Unterschied ist die Blockhöhe, ansonsten sind die wohl gliech, da der Kopf ect. alles gleich ist

Benutzeravatar
Keuli
Starlet-Tieferleger
Beiträge: 270
Registriert: Mo 26. Sep 2011, 22:17
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Dresden

Re: Passen Camry-Sitze und 5S-FE in P9

Beitrag von Keuli » So 25. Mai 2014, 12:54

Um das Thema mal hervor zuholen.

Passen denn die Sitze, wenn ich Starlet-Sitzschienen anschweiße?

Gruß

Benutzeravatar
TripleX
Starlet-Meister
Beiträge: 2193
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 14:49
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Zeulenroda

Re: Passen Camry-Sitze und 5S-FE in P9

Beitrag von TripleX » Mo 26. Mai 2014, 08:01

Katana hat geschrieben:was ich weiss, sind die blöcke nicht exakt die gleichen! was genau der unterschied ist, weiss ich jedoch auch nicht
der Unterschied zwischen dem 5e Block und 4e Block ist die Höhe.

Der 5e Block ist ein Langhuber und hat also den höherem Block.
Der Kolbenüberstand ist auch unterschiedlich. Bei 4e sind die Kolben auf OT fast plan mit der Blockoberkante. Beim 5e stehen die Kolben ein klein wenig tiefer.
Somit passiert folgendes, wenn man 4efte 8,5:1 Kolben auf 5e Pleuel montiert und in den 5e Block einbaut, kommen ca. 7,75:1 als Verdichtung raus. Ich hab dann den Kopf um 0,5mm planen lassen und auf 8,4:1 zu kommen.

Ein 5e kann standfest sein wenn man eine 5e Kurbelwelle verbaut oder gleich einen Motor hat, wo eine drin war. (wie bei mir)
Die erste Serie 5efe Motoren (im Paseo EL54 im ersten Baujahr vebaut) haben die 5e Kurbelwelle. Alle später gebauten haben die anfällige 3e Kurbelwelle.
viewtopic.php?t=9505 MEIN BILDER THREAD

Bild

Bild

Antworten