Suche einen dezenten Heckspoiler für einen P9

Alles zum Thema Tuning
Antworten
P9_Arvin
Ganz Neu hier
Beiträge: 2
Registriert: Sa 14. Nov 2020, 21:15
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Suche einen dezenten Heckspoiler für einen P9

Beitrag von P9_Arvin » Sa 14. Nov 2020, 21:41

Hallo,

Ich heiße Arvin und besitze eine Starlet P9 bj. 96 (seit 1 Monat :D) und bin neu hier im Forum.
Denn kleinen Flitzer möchte ich gerne einen kleinen Heckspoiler verpassen :) , das roblem ist das ich diverse Online-Seiten durch sucht habe aber nichts gefunden habe :( .
Denn glanza spoiler bekommt man aus ENG. Oder aus NL. her, aber finde ich meiner Meinung schon bisle over se top.
Denn von Live Sport hat ne ähnlichkeit von dem glanza spoiler, nur das der noch viel krasser geformt ist
(nicht mein Geschmack :o :shock: :D).
Möchte gerne einen dezenten spoiler druf klatschen :lol:
Hat einer vlt einen Ahnung wo ich einen her bekomme oder vlt einer von euch verkauft.

Mfg.
Arvin

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2192
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: 21337 Lüneburg

Re: Suche einen dezenten Heckspoiler für einen P9

Beitrag von Sgt.Maulwurf » Do 19. Nov 2020, 20:44

Die sind wirklich sehr selten und das schon immer. Mit glück findet man einen TTE-Spoiler, eher noch einen aus dem Toyota Zubehör. Da hast du denke ich in England auch ab und an gute Chancen. Melde dich mal im UK-Starletforum an. Vielleicht hast du ja Glück.
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Staryota
Gebrauchtwagen-Käufer
Beiträge: 23
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 17:45

Re: Suche einen dezenten Heckspoiler für einen P9

Beitrag von Staryota » Fr 20. Nov 2020, 16:29

Hallo und willkommen im Forum,
der kleine Spoiler gefällt mir auch sehr gut. Ich konnte einen Spoiler von einem Schrottstarlet kaufen. Allerdings fehlten die Abdeckungen für die Schrauben. Dafür konnte ich leider keine vernünftige Lösung finden. Jetzt fahren wir eben weiter ohne Spoiler.
VG

P9_Arvin
Ganz Neu hier
Beiträge: 2
Registriert: Sa 14. Nov 2020, 21:15
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: Suche einen dezenten Heckspoiler für einen P9

Beitrag von P9_Arvin » Sa 21. Nov 2020, 20:26

Danke für die Antworten.

Hab schon einen original glanza spoiler gesehen für ca. 250€ in England.
Aber bevor ich denn spoiler kaufe wollte ich es mal mit einem micra k11 spoiler versuchen :?: , der ist dezenter als der glanza und man bekommt ihn für wenig Geld her.
Anpassen muss man denn k11 spoiler vom micra sowieso und bevor ich denn glanza spoiler kaufe probiere ich es mit dem micra spoiler. :shifty:
Geld werde ich so oder so los :D

Evtl hau ich auch paar bilder rein falls der passt. :D
Wünscht mir Glück.

(meinte nicht denn spoiler der wo denn kofferraum runter geht wie der beim glanza sonder nur so als dachspoiler :) ...möchte gerne Bilder rein stellen damit ihr mich besser verstehen könnt :cry: aber ich hab keinen ahnung wie ich sowas rein stellen kann :shifty:

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2192
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: 21337 Lüneburg

Re: Suche einen dezenten Heckspoiler für einen P9

Beitrag von Sgt.Maulwurf » Sa 21. Nov 2020, 23:07

Brauchst die nicht reinstellen, wir wissen schon, welchen du meinst.
Hier siehst du drei Varianten
https://photos.google.com/share/AF1QipN ... hfTWtxN2xB

Am grünen weiß ich nicht genau, was das für einer ist. Kann ein TTE sein (kann ich nachfragen, wenn du willst). Der an meinem Starlet ist ein Original von Toyota.
Hinten steht ein Glanza
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Skayo
Starlet-Geselle
Beiträge: 212
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 18:14
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Tornesch bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Suche einen dezenten Heckspoiler für einen P9

Beitrag von Skayo » Mo 23. Nov 2020, 23:41

Staryota hat geschrieben:
Fr 20. Nov 2020, 16:29
Hallo und willkommen im Forum,
der kleine Spoiler gefällt mir auch sehr gut. Ich konnte einen Spoiler von einem Schrottstarlet kaufen. Allerdings fehlten die Abdeckungen für die Schrauben. Dafür konnte ich leider keine vernünftige Lösung finden. Jetzt fahren wir eben weiter ohne Spoiler.
VG
Ich habe den originalen von Toyota oder TTE noch rumliegen, unlackiert und ebenso ohne die Schraubenabdeckungen. Bin noch nicht sicher ob ich den an meinem haben möchte oder nicht, weil ich Angst vorm lackieren und bohren habe.

Aber zu den fehlenden Abdeckungen: Die drucke ich mir entweder aus ABS oder ich werde das einfach zuspachteln, da der ganze Spoiler eh lackiert werden muss.
Stichwort: Leistungsgewicht :P

Hobbyprojekt: 1996er Starlet P9 J ohne alles, dafür leicht :D
Alltagsfahrzeug: 2019er VW Golf 7 iq.drive 1.0 TSI 116 PS DSG (Nicht hauen, war nen gutes Leasingangebot)
Wunschfahrzeug: Tesla Model S

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2192
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: 21337 Lüneburg

Re: Suche einen dezenten Heckspoiler für einen P9

Beitrag von Sgt.Maulwurf » Di 24. Nov 2020, 09:24

Wieso hast du Angst vorm Bohren?
Spoiler mit Krepp angeklebt, so wie er soll, dann alles vorsichtig angekörnt und mit nem keinen Bohrer angefangen. Bevor du ihn montierst, die Löcher mit Rostschutz versiegeln und dann mit Karosseriekleber andrücken und vernieten.
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Skayo
Starlet-Geselle
Beiträge: 212
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 18:14
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Tornesch bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Suche einen dezenten Heckspoiler für einen P9

Beitrag von Skayo » Di 24. Nov 2020, 09:50

Weil ich bisher alles immer nur reversibel gemacht habe. Ich glaube nichts, was ich jemals an einem Auto verändert habe (was keine Reparatur war) war unumkehrbar. Wenn ich jedoch ein Mal da rein gebohrt habe, dann kann ich das nicht rückgängig machen :D
Außerdem bin ich nen autistischer Pedant, wenn ich mich da auch nur leicht vertu, regt mich das für sehr sehr lang auf. :)

Also eher psychologisch als dass ich wirklich Angst habe damit was kaputt zu machen oder so :)
Stichwort: Leistungsgewicht :P

Hobbyprojekt: 1996er Starlet P9 J ohne alles, dafür leicht :D
Alltagsfahrzeug: 2019er VW Golf 7 iq.drive 1.0 TSI 116 PS DSG (Nicht hauen, war nen gutes Leasingangebot)
Wunschfahrzeug: Tesla Model S

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2192
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: 21337 Lüneburg

Re: Suche einen dezenten Heckspoiler für einen P9

Beitrag von Sgt.Maulwurf » Di 24. Nov 2020, 20:48

Ich hoffe du kannst ruhig schlafen, wenn ich dir das schreibe:
Mein Vater hat damals selbst ein Dachfenster in seinem Tercel eingebaut. Inkl. Dach aufflexen :D
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Skayo
Starlet-Geselle
Beiträge: 212
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 18:14
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Tornesch bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Suche einen dezenten Heckspoiler für einen P9

Beitrag von Skayo » Di 24. Nov 2020, 22:01

Sgt.Maulwurf hat geschrieben:
Di 24. Nov 2020, 20:48
Ich hoffe du kannst ruhig schlafen, wenn ich dir das schreibe:
Mein Vater hat damals selbst ein Dachfenster in seinem Tercel eingebaut. Inkl. Dach aufflexen :D
Ich finds cool, dass er das gemacht hat, ich würde bei mir selbst aber durchdrehen :D
Stichwort: Leistungsgewicht :P

Hobbyprojekt: 1996er Starlet P9 J ohne alles, dafür leicht :D
Alltagsfahrzeug: 2019er VW Golf 7 iq.drive 1.0 TSI 116 PS DSG (Nicht hauen, war nen gutes Leasingangebot)
Wunschfahrzeug: Tesla Model S

Antworten