Hallo

Hier können sich unserere neuen MitgliederInnen vorstellen
Antworten
pianisto
Gebrauchtwagen-Käufer
Beiträge: 23
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 12:39

Hallo

Beitrag von pianisto » Mi 17. Jan 2018, 14:48

Hallo Ihr,

meine Frau ist Erstbesitzer eines P91, Starlet J und wir mögen dieses Auto, so dass er in den Oldtimerstand geführt werden soll. 204.000 km, Baujahr 1998. Etwas off-topic: Ich besitze einen Corolla E11 auch Baujahr 1998 mit dem gleichen Motor, wie der Starlet. Geschenk meiner Tante, daher nur 70.000 km, Tüv ist begeistert von diesem Auto.

Gruß pianisto
Dateianhänge
DSCN0020.JPG
DSCN0020.JPG (161.3 KiB) 2446 mal betrachtet

Sterni
Starlet-Schrauber
Beiträge: 600
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Wohnort: LK Görlitz

Re: Hallo

Beitrag von Sterni » Mi 17. Jan 2018, 15:16

Willkommen :D
Hat "ER" Servo?
Mich würde mal interessieren, was der Starlet J ohne Extra´s gekostet hat?

pianisto
Gebrauchtwagen-Käufer
Beiträge: 23
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 12:39

Re: Hallo

Beitrag von pianisto » Mi 17. Jan 2018, 18:35

Hallo Sterni,

keine Servo. Kaufpreis damals 16.800,- DM (DM!), Rabatt war 3500,- , da Auslaufmodell und Tageszulassung, somit wäre der ursprüngliche Preis 20.300,- DM gewesen. Also für 8600,-€ ein tolles Auto bekommen.
Einzige Zusatzausstattung war der Lack, der sich definitv gelohnt hat, da immer noch wie fast neu.

Gruß pianisto

Benutzeravatar
carat
Mit Liebe zum Detail
Beiträge: 2788
Registriert: Fr 26. Aug 2005, 10:55
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis

Re: Hallo

Beitrag von carat » Mi 17. Jan 2018, 19:00

Hallo und herzlich Willkommen :) .

Oldtimer schafft der locker ;) ! Der E11 aber auch :D .

pianisto
Gebrauchtwagen-Käufer
Beiträge: 23
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 12:39

Re: Hallo

Beitrag von pianisto » Mi 17. Jan 2018, 19:33

Hallo Carat,

der E11 scheint etwas anfälliger zu sein. Dichtungsgummi Rückleuchte porös, Heckscheibe heizt unvollständig, Heckscheibenwischer ruckelt, Kofferraumgriff von aussen kann nur noch in der Mitte angefasst werden. Das hat alles der Starlet nicht. Ist natürlich Jammern auf höchstem Niveau, andere Leute sind da sehr neidisch bei solchen Macken, bei einem 20 Jahren alten Auto. :D
Aber ja, da hat sogar der Tüv gesagt, dass ich den Corolla zum Oldtimer machen soll, ist nämlich nie im Winter gefahren. Sieht von unten aus wie neu. Daher hält jetzt unser Starlet als Winterauto her.

Nebenbei 1998 hatten wir uns in Japan einen weißen Starlet mit Automatik für einen Tag gemietet. Ein Jahr später hat meine damalige Freundin ihren gekauft. Über 10 Jahre lang fand ich die Farbe sehr grenzwertig, nun gefällt sie mir!

Gruß pianisto

Sterni
Starlet-Schrauber
Beiträge: 600
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Wohnort: LK Görlitz

Re: Hallo

Beitrag von Sterni » Do 18. Jan 2018, 12:05

Die Farbe gefällt mir sehr gut. Bin schon ne Weile auf der Suche nach einem "schönen" Moonlight" in "hellblau".
Die Farbe ist glaube ich, etwas dunkler.
Ich finde Schwarz, Schweinchen-Rosa und Weiß nicht sooooo schön.
Ich habe 09/96 für unseren 4-Türer mit Funk-ZV, EFH, Klima, Alufelgen, AHK etwa 23.000 DM bezahlt. Es gab im wahrsten Sinne des Wortes, billigeres,aber nichts besseres. Er war und ist sein Geld wert.
Na dann, weiterhin Gute Fahrt.

pianisto
Gebrauchtwagen-Käufer
Beiträge: 23
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 12:39

Re: Hallo

Beitrag von pianisto » Fr 19. Jan 2018, 08:41

Hallo Sterni.

danke. Meine Frau wollte ursprünglich einen Starlet in rot, da habe ich sie dann gewarnt, dass rot nicht lange rot bleibt. Vor kurzem haben wir dann einen völlig ausgebleichten rosa Starlet gesehen. Zum Glück hatte der Verkäufer damals den blauen empfohlen.
Gestern waren wir wegen eines Ersatzteiles beim Toyota-Händler und haben uns auch den neuen Yaris angeschaut. Nach dem wir dem Verkaufsberater erzählt haben, dass wir einen Starlet haben, hat er relativ deutlich gesagt, dass wir doch nicht ernsthaft dann einen Yaris kaufen wollen. Seine Augen haben geleuchtet und er meinte nur der Starlet ist legendär. Haben wir nocheinmal in der Werkstatt ausprobiert... wieder haben die Augen geleuchtet. Zitat: " Ist gerade einmal eingefahren bei 200.000km" :D

Gruß pianisto

Benutzeravatar
Staryota
Gebrauchtwagen-Tester
Beiträge: 12
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 17:45

Re: Hallo

Beitrag von Staryota » Sa 20. Jan 2018, 00:11

Hallo pianisto,

willkommen im Starlet Forum. Auch unser Starlet soll ein Oldtimer werden. Wir haben extra eine Hohlraumkonservierung machen lassen. Auch wir haben den Starlet J als Tageszulassung gekauft, er hat die gleiche Farbe wie Eurer und kostete 16950 DM, allerdings mit Servolenkung.

https://photos.google.com/photo/AF1QipO ... dtzKwfeA6F

Viele Grüße
Staryota

pianisto
Gebrauchtwagen-Käufer
Beiträge: 23
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 12:39

Re: Hallo

Beitrag von pianisto » Sa 20. Jan 2018, 10:05

Hallo Staryota,

für 150,-DM eine Servolenkung! Nicht schlecht....
Mein Schwiegervater hat es mir schon angedroht. 2-3 Tage Rostschutzmaßnahmen. Beim Wechseln der Stoßdämpfer hatte er schon angefangen und bei den Bremstrommeln auch. Die sind jetzt rot lackiert. Hatte ich eigentlich nur als Witz vorgeschlagen.
Bei solchen Sachen bin ich sein "intelligenter Dumme", muss ihm immer alle Teile reichen, etc. ..... :lol:
Wie gesagt jetzt gefällt mir die Farbe richtig gut und gerade die Farbe dürfte ihn zu einen Klassiker machen.

Gruß pianisto

Benutzeravatar
carat
Mit Liebe zum Detail
Beiträge: 2788
Registriert: Fr 26. Aug 2005, 10:55
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis

Re: Hallo

Beitrag von carat » Sa 20. Jan 2018, 20:59

Ich finde das hellblau aber auch schick. Rot bleicht in der Tat wirklich aus, oder man muß mit der Lackpflege regelmäßig dabei sein.....

Mein Mann musste seinen E11 vor zwei Jahren leider verkaufen, weil er nur noch Automatik fahren kann, aber die Macken, die du aufgezählt hast, hatte seiner nicht.
Wir wollten ja dann einen E11 mit Automatik kaufen, aber wir haben nichts brauchbares gefunden. So ist es dann ein Prius II geworden.......

Bezüglich Oldtimer: Mit meinem Corolla E9 brauche ich nur noch zwei Jahre zu warten, dann bekommt er eine H-Zulassung :) .

pianisto
Gebrauchtwagen-Käufer
Beiträge: 23
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 12:39

Re: Hallo

Beitrag von pianisto » Sa 20. Jan 2018, 22:41

Hallo Carat,

mein E11 hatte 16 Jahre immer den gleichen Parkplatz und das war pralle Sonne im Sommer, die wohl von hinten links zur linken Seite wanderte. Daher wird wohl das Heck gelitten haben, also Plastik porös, Gummidichtung porös. Heckscheibe und Heckscheibenwischer kann ich mir zwar nicht erklären warum, aber sind halt auch am Heck und funktionieren nicht so. Auch die Lüftungsschalter innen fühlen sich nicht so wertig an. Ist ein super Auto, aber der Starlet halt, ist besser. Mit 16 Jahren hatte der Corolla 45.000km ! Verschleiß kann da nicht die Ursache sein.
Übrigens das silbermetallic sieht auch verwittert aus, das aquamarin vom Starlet nicht. Das witzige ist halt, beide Autos sind von 1998 und daher vergleichbar.
Den Prius 1 hätten wir einmal gewollt. Prius 2 war uns schon zu groß. Den Corolla E11 (vor dem Facelift) fanden wir immer wegen den Scheinwerfern toll und jetzt haben wir ihn sogar kostenlos bekommen. :)

E9, meine Tante hat alle 4 Jahre einen neuen Corolla gekauft, nur den letzten hat sie dann solange behalten, bis sie kein Auto mehr gefahren ist. War aber noch mit 90 flott unterwegs. Jeder hat übrigens einen Namen bekommen. Wir besitzen Julius IX, der Vorgänger war Heinrich VIII .....

Gruß pianisto

Antworten