Chris und seine Open Air Starlet.

Hier können sich unserere neuen MitgliederInnen vorstellen
Antworten
Spark
Ganz Neu hier
Beiträge: 7
Registriert: So 16. Okt 2016, 22:12

Chris und seine Open Air Starlet.

Beitrag von Spark » So 16. Okt 2016, 23:13

hallo liebes Starlet Forum

Ich bin der Chris 30 und Besitzer von 2 Starlet Open Air.

Starlet 1 Paul

Baujahr 94 75thk.
Bild

Paul habe ich im Mai diesen Jahres durch Zufall entdeckt.

Ich brauchte einen neues Alltagsauto da mein Yaris TS zur Damenmannschaft meiner Familie gewechselt ist.

Ich wollte einen kleinen günstigen Toyota.

Beim suchen fand ich den Starlet 73Thk kein TÜV.

Ins Auto und ab nach Bonn da stand der gute, er lief auf 3 Zylindern und stand schon 9 Monate bei dem Händler.

Zahnriemen war 3000 km alt er war etwas runtergekommen.

Mit Tüv sollte er 1400€ kosten wir haben ihn dann so wie er war für 600€ mitgenommen.

Nach einer ersten Wäsche und einer Inspektion
Bild

Lief er wieder auf allen Zylindern man muss sagen ich glaube nicht das ein anderes Auto mit 3 Zylindern noch die 130km geschafft hätte.

In der Zwischenzeit hat Paul ein neues Dach bekommen das habe ich selber gebaut in 8 Stunden Arbeit mit Sonnenland Cabriostoff.

War eine Heiden Arbeit aber hat sich gelohnt.

Lobend zu erwähnen ist das Paul keinen Rost hat.

Tüv hat er auch bekommen aber er nachdem mein bester Freund ihn vergewaltigt hat, da Paul trotz neuer Bremszylinder Liter weise Bremsflüssigkeit nicht richtig bremsen wollte.

Naja aber er hat es geschafft ich bremse wohl nicht stark genug.

Noch zu Erwähnen ist das Paul H&R Federn und 7x15 Alufelgen besitzt und einen Bosisportauspuff (War alles schon verbaut)

Neuteile
Stoßdämpfer hinten
Zündkerzen
ÖL
Ölfilter
Zündkabel
Verteilerkappe
Scheibenwischer vom Fiat
Neues Dach
Bremszylinder


Starlet Nr2

Gekauft gestern.

Das Auto ist 15 Jahre nur im Sommer gefahren worden.

Dach ist wie Neu das ganze Auto sieht aus wie ein Jahreswagen.
Bild
Bild
Bild
Bilder sind in der Dämmerung aufgenommen worden bessere folgen.


Der Besitzer ein Herr Anfang 50 wollte nichts mehr reinstecken.

Der Wagen war wie Paul ein schlecht Bremser und die Nebelschlussleuchte war wegen eines Kabelbruchs ohne Funktion.

Daher bekam er keinen Tüv.

Technische Daten BJ 1995
100500km
Kein Rost nicht dran an dem Auto.
75PS haben sie beide.

Neuer Wasserkühler Inspektion frisch.

Ich habe den Wagen für 400€ mitgenommen.

Und bin Super glücklich.

Während Paul Dienst bei meiner Mama schieben muss wird Nr2 ein reines Sommerauto bleiben.

Paul hat es aber sehr gut da er nur selten bewegt wird und bei Mama in der Garage stehen darf.

Hier nochmal ein Bild von beiden Samstag morgen waren bei schmutzig aber ich habe mich so gefreut :D

Paul hat keine Drossel mehr Nr2 hat sie noch.

Achja nebenbei fahre ich eine Celica T23 TS und einen Honda S2000.

Hoffe auf ein gutes miteinander Gruß Chris
Bild
Zuletzt geändert von Spark am Mo 17. Okt 2016, 10:46, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
carat
Mit Liebe zum Detail
Beiträge: 2791
Registriert: Fr 26. Aug 2005, 10:55
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis

Re: Chris und seine Open Air Starlet.

Beitrag von carat » Mo 17. Okt 2016, 10:36

Na, das sind ja zwei schöne Exemplare, besonders Nr. 2 und dann für 400€.......

Willkommen hier im Forum :) .

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2107
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: 21368 Dahlem

Re: Chris und seine Open Air Starlet.

Beitrag von Sgt.Maulwurf » Mo 17. Okt 2016, 18:59

Herzlich Willkommen im Forum. Wirklich zwei tolle und seltene Autos. Gerade Nummer zwei sieht ja wirklich noch wie neu aus.

Ich ärgere mich heute noch, dass die Mutter unserer Nachbarin ihren nicht rausrücken wollte und ihn lieber an VW für ihren neuen Golf verschenkt hat.

Viel Spaß hier!
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

Benutzeravatar
masterofdisaster
Starlet-Sammler
Beiträge: 2979
Registriert: Do 28. Apr 2005, 15:18
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Dresden

Re: Chris und seine Open Air Starlet.

Beitrag von masterofdisaster » Di 18. Okt 2016, 10:39

Na da Herzlich Willkommen hier im Forum und viel Spaß mit den Starlets :)

Da sieht man wieder mal was Felgen und Tieferlegung ausmachen,so im direkten Vergleich.
Life ist too short to drive boring cars
Bild

Spark
Ganz Neu hier
Beiträge: 7
Registriert: So 16. Okt 2016, 22:12

Re: Chris und seine Open Air Starlet.

Beitrag von Spark » Di 18. Okt 2016, 12:02

Danke für die lieben Worte.

Gestern haben wir versucht TÜV zumachen.

Aber bevor es soweit war hat der TÜV Prüfer nur die hintere Bremse getestet.

Leider war sie nicht zufriedenstellend.

Ich habe dann erstmal die Bremsen auseinander gebaut und siehe da ein Radbremszylinder war undicht.

Den werde ich heute tauschen bzw beide der Rest der Bremse Beläge Trommel Montagesatz war schon Neu.

Ich hoffe das wird was nicht das ich einen Bremskraftverteiler bei Toyota bestellen muss.

Sollte jemand einen haben würde ich ihn kaufen.

NR2 wird Yaris TS 15 Räder bekommen die gefallen mir gut muss ich aber noch lackieren.

Und ich denke die Stoßdämpfer werde ich im winter Neu machen inklusive H&R Federn. (sind noch die ersten)

Neue Zündkerzen von NGK habe ich NR2 auch bestellt er hatte neu Bosch verbaut uncool.

Ich werde das hier immer aktuell halten.

Grüße Chris

Spark
Ganz Neu hier
Beiträge: 7
Registriert: So 16. Okt 2016, 22:12

Re: Chris und seine Open Air Starlet.

Beitrag von Spark » Do 20. Okt 2016, 19:42

Heute habe ich den Bremskraftregler neu gemacht was eine Fummelarbeit.

Aber er ist eingebaut und entlüftet hoffe das der Starlet es morgen schafft.

Spark
Ganz Neu hier
Beiträge: 7
Registriert: So 16. Okt 2016, 22:12

Re: Chris und seine Open Air Starlet.

Beitrag von Spark » Fr 21. Okt 2016, 14:33

So TÜV bestanden

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2107
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: 21368 Dahlem

Re: Chris und seine Open Air Starlet.

Beitrag von Sgt.Maulwurf » Fr 21. Okt 2016, 15:21

Glückwunsch!
Da du ja noch recht neu bist, kann ich dich mal aufs Starlettreffen aufmerksam machen. Jedes Jahr am Himmelfahrtswochenende in Meiningen. Kleine aber feine Runde. Einen Open Air hatten wir schon lange nicht mehr da.
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Damadin
Starlet-Schrauber
Beiträge: 537
Registriert: Do 10. Feb 2011, 22:01
Fahrzeugtyp: Starlet P8

Re: Chris und seine Open Air Starlet.

Beitrag von Damadin » Do 3. Nov 2016, 09:04

Herzlich Willkommen und viel Spaß!
八十から一

Ex-Starlet´s:
EP81, 2ee, weiß, 161.000 -weggerostet + 2. Leben in Afrika-
EP81-Schlachter (mit Nik), 2ee, blau, 180.000 -weggerostet + Begraben auf dem Schrotti-

Aktuelle Starlet´s:
Sommer-EP81, 2ee, weiß, 101.000
Daily-EP81 Si, 2ee, rot, 144.000

Antworten