Grüße aus Nordfriesland!

Hier können sich unserere neuen MitgliederInnen vorstellen
Antworten
MoBro
Ganz Neu hier
Beiträge: 6
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 13:20

Grüße aus Nordfriesland!

Beitrag von MoBro » Di 24. Mai 2016, 17:02

Hallo Leute,

ich bin Moritz, 22, Student in Kiel aus Nordfriesland. Letztes Jahr im August hab ich mir meinen Starlet gekauft. Was angefangen hat um den elenden Bus und -Zugfahrten in die Heimat zu entfliehen hat sich zu einer Vernarrtheit entwickelt. Ich mochte vorher schon Autos, aber durch den kleinen Toyota ist meine Faszination mit allem was Benzin verbrennt noch mehr gewachsen :D

Der Wagen hatte bei Kauf 164000 Kilometer und 18 Jahre auf dem Buckel. Technische Probleme hatte er auf dem ersten Blick keine, nur die Bremsscheiben mussten neu und die hat der Verkäufer sogar mit geliefert... am Ende haben sie dann nicht gepasst aber was soll man machen.
Die mehr als 15000 Kilometer die ich bis jetzt mit dem kleinen zurückgelegt habe, waren fast ohne Probleme. Die Bremsen mussten neu und die Kupplung nachgestellt werden, ansonsten hängt im Moment nur der Auspuff zu tief, weil der Mechaniker vom Vorbesitzer anscheinend eher weniger begabt war. Oh und eine Birne der Kennzeichenbeleuchtung war kaputt.

Ich denke ich werde einen Thread eröffnen in dem ich über meine Umbauten und Reperaturen schreibe.

Erste Aufgabe war eine gründliche Wäsche und eine Behandlung mit Reinigungsknete.
Bild

Mittlerweile ist das Wascharsenal ein wenig gewachsen, eine Schaumkanone musste her.

Bild

Und vernünftiges Wachs.
Bild

Er steht schon gut da in der Sonne :)
Bild
Und schon jetzt möchte ich mich bedanken, dieses Forum hat mir schon mit etlichen Fragen geholfen, ohne dass ich selbst gefragt habe und natürlich bringt es immer wieder Spaß zu sehen was andere mit ihren Autos so treiben.

Viele Grüße!

PS: Das im Hintergrund ist mein erstes Auto ein 2007 Fiat Panda mit mittlerweile 300000 Kilometern, läuft wie ne eins 8-)

Benutzeravatar
carat
Mit Liebe zum Detail
Beiträge: 2791
Registriert: Fr 26. Aug 2005, 10:55
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis

Re: Grüße aus Nordfriesland!

Beitrag von carat » Di 24. Mai 2016, 19:30

Hallo und herzlich Willkommen.

Hört sich nach viel Arbeit an, wenn ich schon lese "Reinigungsknete".
Aber Schaumkanone, hört sich auch gut an :D .

Benutzeravatar
mighty8
Starlet-Lehrling
Beiträge: 157
Registriert: So 1. Feb 2015, 21:16
Wohnort: Lübbecke

Re: Grüße aus Nordfriesland!

Beitrag von mighty8 » Di 24. Mai 2016, 19:40

Moin,
Ist ein Moonlight, nicht? Schick, das individuelle Emblem gefällt mir. Selbst gemacht?
Das mit dem Kupplung nachstellen musst du erklären.
Janis
Starlet P8 für Immer, Starlet P7 für den Spaß, Carina E GTi für den Sommer

Benutzeravatar
JP161191
Starlet-Neuling
Beiträge: 37
Registriert: So 24. Apr 2016, 07:57
Wohnort: Lotte

Re: Grüße aus Nordfriesland!

Beitrag von JP161191 » Di 24. Mai 2016, 20:07

hallo und herzlich wilkommen hier bei uns im forum
mfg jessica

Benutzeravatar
masterofdisaster
Starlet-Sammler
Beiträge: 2979
Registriert: Do 28. Apr 2005, 15:18
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Dresden

Re: Grüße aus Nordfriesland!

Beitrag von masterofdisaster » Di 24. Mai 2016, 20:13

Herzlich Willkommen hier im Forum und weiterhin viel Spaß mit dem Starlet.
Life ist too short to drive boring cars
Bild

MoBro
Ganz Neu hier
Beiträge: 6
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 13:20

Re: Grüße aus Nordfriesland!

Beitrag von MoBro » Di 24. Mai 2016, 20:41

Vielen Dank für das Willkommen :)

@ carat

Ja das war ne Heidenarbeit, ich bin ein wenig enthusiastisch was sowas angeht, der Kleine wird auch noch mal poliert und alles.

@ mighty8

Ja das ist selbst gemacht. Hab das Emblem von nem Yaris hinten auf ne Plastikplatte geklebt und das dann mit Ampacoll zwischen die Rippen.

Die Gänge gingen nur noch sehr schwer rein und der Rückwärtsgang garnicht, deswegen hab ichs zum Mechaniker ( und jetzt kommts) vom Schwiegervater in Dänemark gebracht. Das Pedal hat aber auch sehr früh gegriffen von Anfang an. Ich denke er hat das Pedal eingestellt, soweit ich weiß kann man eine hydraulische Kupplung nicht nachstellen oder?

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2107
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: 21368 Dahlem

Re: Grüße aus Nordfriesland!

Beitrag von Sgt.Maulwurf » Di 24. Mai 2016, 22:04

Herzlich Willkommen bei uns :D
Sieht ja nach deiner Bahandlung sehr gepflegt aus.
Beim Starlet gibt es zwei verschiedene Bremsscheibengrößen. Ein mal mit (236mm) und ein mal ohne (228mm) ABS (korrigiert mich bei den Größen). Wobei wir auch Starlets ohne ABS haben wo dennoch die großen Scheiben verbaut sind.

Das Emblem vorne gefällt mir auch gut.
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Damadin
Starlet-Schrauber
Beiträge: 537
Registriert: Do 10. Feb 2011, 22:01
Fahrzeugtyp: Starlet P8

Re: Grüße aus Nordfriesland!

Beitrag von Damadin » Mi 25. Mai 2016, 07:38

Herzlich Willkommen!
八十から一

Ex-Starlet´s:
EP81, 2ee, weiß, 161.000 -weggerostet + 2. Leben in Afrika-
EP81-Schlachter (mit Nik), 2ee, blau, 180.000 -weggerostet + Begraben auf dem Schrotti-

Aktuelle Starlet´s:
Sommer-EP81, 2ee, weiß, 101.000
Daily-EP81 Si, 2ee, rot, 144.000

Antworten