seltsame Frage...

Der "Off Topic" Bereich. (Spammen unerwünscht!)
Antworten
Dave
Gebrauchtwagen-Tester
Beiträge: 13
Registriert: Do 21. Jan 2021, 17:34
Fahrzeugtyp: Starlet P9

seltsame Frage...

Beitrag von Dave »

Hallo auch an dieser Stelle,

ich grüble da gerade an etwas eine besonders kluge Frage ist es nicht, das weiß ich schon.

Aber ich frag trotzdem.

Ich suche gerade nen P9und hab da vielleicht was gefunden, er steht bei nem Händler eine Tagesreise von mir entfernt, er ist ein bißchen teuer, aber hat nicht viele km.

Und nun meine Frage dazu....


wie dumm wäre es, auf einer Skala von 1 bis 10 (mit 1= "nicht besonders dumm" und 10 = "richtig, wirklich total dumm") ihn unbesehen einfach zu kaufen, ich meine es ist ein Starlet, da muss doch alles ok sein, oder ?


VG

David
KosMos
Starlet-Neuling
Beiträge: 41
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 01:50

Re: seltsame Frage...

Beitrag von KosMos »

Händlerkauf ist eigentlich immer schlechter als von privat, da die karren teurer werden und die Händler dann gerne mal rumfuschen und beim Verkauf nicht ehrlich sind, darf ja nix kosten und muss Gewinn bringen :-)
Dave
Gebrauchtwagen-Tester
Beiträge: 13
Registriert: Do 21. Jan 2021, 17:34
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: seltsame Frage...

Beitrag von Dave »

Ja, das ist wohl war.
Danke für Dein Feedback, vielleicht war ich zu euphorisch.

Andererseits gibt´s ne Händlergarantie.
Benutzeravatar
TripleX
Starlet-Meister
Beiträge: 2237
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 14:49
Fahrzeugtyp: Starlet P8

Re: seltsame Frage...

Beitrag von TripleX »

Es gibt keine Händlergarantie. Das nennt sich in Deutschland gesetzliche Gewährleistung.
Diese beträgt 12 Monate mit Beweislastumkehr nach 6 Monaten.
In den ersten 6 Monaten muss der Verkäufer beweisen, dass der Mangel bei Auslieferung nicht war. In den 2. 6 Monaten musst du beweisen, dass der Mangel bereits bei Auslieferung war.

Hinzukommt, dass der Verkäufer ein recht auf Nachbesserung im eigenen Haus hat.
Das bedeutet, dass du das Auto zu ihm bringen müsstest.

Also lieber etwas in der Nähe und von privat suchen.

Ich hätt gerade 2 P8 zum Verkauf da stehen.
viewtopic.php?t=9505 MEIN BILDER THREAD

Bild
Benutzeravatar
Sterni
Moderator
Beiträge: 1572
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: seltsame Frage...

Beitrag von Sterni »

Auch ich würde kein Auto ungesehen kaufen.
Ich habe in den letzten 5 Jahren ca. 15 Exemplare besichtigt. Ein ehrlichen Verkäufer, der mir das was er wußte/sehen konnte
vorab auch mitgeteilt hat, war nicht dabei.
Auch ein " HU Neu" sagt über den tatsächlichen Zustand nichts aus!
Auch sog. Garagenwagen können vergammelt sein, genau wie Rentnerfahrzeuge.

Welches Wehwehchen hat denn Dein derzeitiger Starlet?
Benutzeravatar
Sterni
Moderator
Beiträge: 1572
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: seltsame Frage...

Beitrag von Sterni »

TripleX hat geschrieben: Mo 27. Dez 2021, 09:32

Ich hätt gerade 2 P8 zum Verkauf da stehen.
Die Bilder sind nicht zu sehen, dafür das:

Error 521 Ray ID: 6c419e69eb3e7260 • 2021-12-27 09:45:55 UTC
Web server is down
Benutzeravatar
TripleX
Starlet-Meister
Beiträge: 2237
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 14:49
Fahrzeugtyp: Starlet P8

Re: seltsame Frage...

Beitrag von TripleX »

Das bezieht sich nur auf meine alten Signaturbilder. Fahrzeugbilder habe ich noch keine hockgeladen.
viewtopic.php?t=9505 MEIN BILDER THREAD

Bild
Benutzeravatar
Sterni
Moderator
Beiträge: 1572
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: seltsame Frage...

Beitrag von Sterni »

Achsooo :)
Dave
Gebrauchtwagen-Tester
Beiträge: 13
Registriert: Do 21. Jan 2021, 17:34
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: seltsame Frage...

Beitrag von Dave »

Hallo Ihr Beiden und vielen Dank!

Der vernünftige Teil von mir fühlt sich gerade sehr bestätigt.
Es ist auch etwas verwunderlich, dass besagter P9 schon seit über 1 Monat zum Verkauf steht....


@Sterni

Auf jeden Fall bräuchte er hinten neue Bremsen und wahrscheinlich auch einen neuen Zahnriemen, außerdem verliert er Öl (aber schon immer und im Rahmen) und der Kühler ist grenzwertig und der Fahrersitz ziemlich kaputt.


Das größte Problem, und das ist neu, aber ist, dass er, wenn man etwas forsch Gas gibt, anfängt zu ruckeln und zu bocken, so dass man meint, er stirbt gleich.

Er hat so ungefähr 180.000 km


@ TripleX

2 P8 zum Verkauf?

Klingt sehr interessant. Magst Du mehr erzählen, bitte?
Dave
Gebrauchtwagen-Tester
Beiträge: 13
Registriert: Do 21. Jan 2021, 17:34
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: seltsame Frage...

Beitrag von Dave »

@ TripleX

in welcher Region bist Du denn zu Hause?
Benutzeravatar
TripleX
Starlet-Meister
Beiträge: 2237
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 14:49
Fahrzeugtyp: Starlet P8

Re: seltsame Frage...

Beitrag von TripleX »

Ich bin in 07937 Zeulenroda-Triebes zu Hause.
Die 2 p8 sind gerade im Zulauf, einen hole ich morgen und den anderen im Januar
viewtopic.php?t=9505 MEIN BILDER THREAD

Bild
Dave
Gebrauchtwagen-Tester
Beiträge: 13
Registriert: Do 21. Jan 2021, 17:34
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: seltsame Frage...

Beitrag von Dave »

Das ist für mich nicht unbedingt in unmittelbarer Nachbarschaft, aber was soll´s.
Hältst Du mich P8-mäßig auf dem Laufenden, bitte? Das wäre nett.
Benutzeravatar
TripleX
Starlet-Meister
Beiträge: 2237
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 14:49
Fahrzeugtyp: Starlet P8

Re: seltsame Frage...

Beitrag von TripleX »

Sobald ich den ersten habe melde ich mich
viewtopic.php?t=9505 MEIN BILDER THREAD

Bild
Dave
Gebrauchtwagen-Tester
Beiträge: 13
Registriert: Do 21. Jan 2021, 17:34
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: seltsame Frage...

Beitrag von Dave »

Danke.

gib´ts dennschon ein paar Daten?
km zum Beispiel.
Benutzeravatar
TripleX
Starlet-Meister
Beiträge: 2237
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 14:49
Fahrzeugtyp: Starlet P8

Re: seltsame Frage...

Beitrag von TripleX »

Einer hat 135k gelaufen und ist grün metallic
Der andere hat 250k gelaufen und ist fenstergrau mit Tieferlegung usw
viewtopic.php?t=9505 MEIN BILDER THREAD

Bild
Dave
Gebrauchtwagen-Tester
Beiträge: 13
Registriert: Do 21. Jan 2021, 17:34
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: seltsame Frage...

Beitrag von Dave »

ok,danke.
grand
König der "J"
Beiträge: 251
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 18:15

Re: seltsame Frage...

Beitrag von grand »

also ich habe auch mal einen P 9 Blind gekauft ! mir vorher viele Fotos und Wartungsrechnungen zeigen lassen....und er wurde mir auf eigener Achse von 150 Km angeliefert....was ja ne gute Probefahrt ist....und ich bin Zufrieden....allerdings hätten mich kleine Fehler nicht gestört da er eh nur als Ersatzteilspender vorgesehen war
Dave
Gebrauchtwagen-Tester
Beiträge: 13
Registriert: Do 21. Jan 2021, 17:34
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: seltsame Frage...

Beitrag von Dave »

Ich hab mir doch gedacht, dass das funktionieren kann💪👍.
Vielen Dank für Deine Erfolgsgeschichte.
Jetzt bin ich wieder unentschlossen.🤔
grand
König der "J"
Beiträge: 251
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 18:15

Re: seltsame Frage...

Beitrag von grand »

naja....will Dir da nicht Reinreden ! ist immer Besser das Auto vor Ort zu Betrachten...und wenn man keine Ahnung hat n Fachmann mitzunehmen ! ich würde da auch keine Weltreise machen ! ich hatte mir damals die App : Mobile.de installiert...und Starlet P9 im Umkreis von 200 km Eingegeben....und immer wenn was zu Verkaufen war wurde ich per Mail Informiert
KosMos
Starlet-Neuling
Beiträge: 41
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 01:50

Re: seltsame Frage...

Beitrag von KosMos »

Mal ganz ehrlich, die Starlets sind doch alle recht alt und wahrscheinlich fast alle durch, wenn kein Garagenfahrzeug?

Mein Starlet P8 open Air war beim Kauf erste Hand, Rentnerfahrzeug mit 120 TKm und trotzdem sind mindestens die Bremsleitungen, Tank, Querlenker und Kühler demnächst fällig.

Das ist doch dann eigentlich nur wirtschaftlich, wenn man sein Auto selbst reparieren kann? Ich kann es, aber wahrscheinlich werde ich trotzdem das Fahrzeug wechseln...
Benutzeravatar
Sterni
Moderator
Beiträge: 1572
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: seltsame Frage...

Beitrag von Sterni »

KosMos hat geschrieben: Fr 31. Dez 2021, 19:25
Das ist doch dann eigentlich nur wirtschaftlich, wenn man sein Auto selbst reparieren kann? Ich kann es, aber wahrscheinlich werde ich trotzdem das Fahrzeug wechseln...
Und was kommt dann? :shock:
KosMos
Starlet-Neuling
Beiträge: 41
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 01:50

Re: seltsame Frage...

Beitrag von KosMos »

Naja ich will ein sichereres und größeres Fahrzeug, das ich dann durch repariere :)
Benutzeravatar
Sterni
Moderator
Beiträge: 1572
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: seltsame Frage...

Beitrag von Sterni »

OK. Der P9 ist ja gegenüber dem P8 schon etwas sicherer, durch Airbags und Gurtstraffer.

Ansonsten kann ich Dir den Corolla E11 empfehlen. Da haben die Modelle von 1999 schon Seiten-Airbags.
Antworten