Mein Corolla TS-C Seite 13: neuer auspuffklang

Basskisten, neues Radio, eine Endstufe einbauen??? Hier seid Ihr richtig
Antworten
Benutzeravatar
xXEiseltXx
Starlet-Schrauber
Beiträge: 561
Registriert: Mi 24. Feb 2010, 21:10
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: Zeulenroda
Kontaktdaten:

Re: Mein TS-C Seite 9: neue nockenwelle

Beitrag von xXEiseltXx » Fr 17. Feb 2012, 18:33

mal wieder ein kleines update bei mir und zwar kam am freitag meine neue nockenwelle. hab nun doch eine original bei toyota geordert unter anderem aus dem grund weil ich neue kipphebel net einzeln bekomme sondern nur mit der welle zusammen im set. dann hab ich mal noch ein bild der neuen verstärkten ölpumpe gemacht und meine stossstange is auch vom lacker wieder da.

Bild

Bild

Bild
Bild Bild

Benutzeravatar
Bananajoe888
Starlet-Modellierer
Beiträge: 1122
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 16:37
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: St.Margarethen an der Raab
Kontaktdaten:

Re: Mein TS-C Seite 9: neue nockenwelle

Beitrag von Bananajoe888 » Fr 17. Feb 2012, 18:41

tjo, freu mich dann schon auf das Endresultat =)
Bild

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2221
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: 21337 Lüneburg

Re: Mein TS-C Seite 9: neue nockenwelle

Beitrag von Sgt.Maulwurf » Fr 17. Feb 2012, 19:24

Sieht aber schonmal lecker aus, das wird was!
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild

starmotion
Moderator
Beiträge: 4523
Registriert: Do 2. Feb 2006, 22:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Langenhagen

Re: Mein TS-C Seite 9: neue nockenwelle

Beitrag von starmotion » Fr 17. Feb 2012, 20:02

echt schade das eure beziehung gleich mit solchem kummer beginnt :(

was kostet so eine nockenwelle bei toyota?

Benutzeravatar
TurboPig78
Gebrauchtwagen-Tester
Beiträge: 19
Registriert: Di 6. Sep 2011, 18:00
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Alzenau

Re: Mein TS-C Seite 9: neue nockenwelle

Beitrag von TurboPig78 » Fr 17. Feb 2012, 20:03

Schliesse mich an, sieht wirklich gut aus!
Das ist jetzt die neue NW, oder?

Benutzeravatar
TripleX
Starlet-Meister
Beiträge: 2204
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 14:49
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Zeulenroda

Re: Mein TS-C Seite 9: neue nockenwelle

Beitrag von TripleX » Fr 17. Feb 2012, 20:05

die nockenwelle geht vom preis her die kostet 455€
viewtopic.php?t=9505 MEIN BILDER THREAD

Bild

Bild

Benutzeravatar
xXEiseltXx
Starlet-Schrauber
Beiträge: 561
Registriert: Mi 24. Feb 2010, 21:10
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: Zeulenroda
Kontaktdaten:

Re: Mein TS-C Seite 9: neue nockenwelle

Beitrag von xXEiseltXx » Fr 17. Feb 2012, 22:54

@turbopig: japp das is die neue welle, 455€ inklusive aller kipphebel was wie gesagt eigentlich noch geht, triplex und ich dachten ja das die locker 900€ kostet.

@starmotion: naja was heisst kummer...ok das die welle jetz noch eingelaufen is is zwar blöd aber ich war ja mehr oder weniger drauf vorbereitet (zumindest seit maulwurf's post darüber) also hab ich quasi damit schon gerechnet. das k-sport allerdings lieferprobleme hat kotzt mich da etwas mehr an, das fahrwerk und die bremsanlage kommt bei denen erst ende februar an also kann ich locker noch 3 wochen drauf warten -.-
Bild Bild

Benutzeravatar
masterofdisaster
Starlet-Sammler
Beiträge: 2979
Registriert: Do 28. Apr 2005, 15:18
Fahrzeugtyp: Sonstiges

Re: Mein Corolla TS-C Seite 9: neue nockenwelle

Beitrag von masterofdisaster » Sa 18. Feb 2012, 16:19

Das ist ja nix neues mit den Lieferproblemen von K-Sport.
Ich hatte damals (2008) über 3 Monate auf das Fahrwerk warten müssen.


Aber so langsam wird ja der TSC und es ist ja auch sinnvoll gleich alle oder zumindestens die meisten Schwachstellen zu beseitigen, man will ja auch ne Weile Spass haben an dem Fahrzeug.
Life ist too short to drive boring cars
Bild

Benutzeravatar
xXEiseltXx
Starlet-Schrauber
Beiträge: 561
Registriert: Mi 24. Feb 2010, 21:10
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: Zeulenroda
Kontaktdaten:

Re: Mein Corolla TS-C Seite 9: neue nockenwelle

Beitrag von xXEiseltXx » Sa 18. Feb 2012, 17:55

im prinzip haben wir, wenn alles fertig is, eigentlich alle schwachstellen ausgemerzt...wenns nur net noch so lange dauern würde :D
Bild Bild

Benutzeravatar
xXEiseltXx
Starlet-Schrauber
Beiträge: 561
Registriert: Mi 24. Feb 2010, 21:10
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: Zeulenroda
Kontaktdaten:

Re: Mein Corolla TS-C Seite 9: neue nockenwelle

Beitrag von xXEiseltXx » Sa 25. Feb 2012, 19:00

bei mir gings heute mal wieder etwas weiter und zwar haben triplex und ich endlich mal angefangen die neue nockenwelle und die neue ölpumpe einzubauen da wir erst jetzt ein montagebuch von toyota bekommen haben. also aus meiner sicht wars schon echt kompliziert die steuerkette wieder aufzulegen und alles einzustellen aber deswegen hab ich ja zum glück einen fähigen schrauber an meiner seite :D
ganz fertig geworden sind wir zwar nich aber morgen gehts in aller frühe wieder weiter damit er dieses we wieder schnurrt und wenns die zeit erlaubt schaffen wir es vielleicht noch die neue stossstange zu montieren.


hier mal ein bild von der eingelaufenen nockenwelle und einem kipphebel, ich hoff mal man erkennts:
Bild

Bild


und hier noch der zylinderkopf mit neuer welle:
Bild
Bild Bild

Benutzeravatar
TripleX
Starlet-Meister
Beiträge: 2204
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 14:49
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Zeulenroda

Re: Mein Corolla TS-C Seite 9: neue nockenwelle

Beitrag von TripleX » Sa 25. Feb 2012, 20:15

so eine arschlochsarbeit ^^

zum glück lies sich die kipphebelwelle nach rechts richtung luftfilter ziehen
wäre das nicht gegangen hätten wir den kopf abbauen müssen
viewtopic.php?t=9505 MEIN BILDER THREAD

Bild

Bild

Benutzeravatar
TurboPig78
Gebrauchtwagen-Tester
Beiträge: 19
Registriert: Di 6. Sep 2011, 18:00
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Alzenau

Re: Mein Corolla TS-C Seite 9: neue nockenwelle

Beitrag von TurboPig78 » So 26. Feb 2012, 15:43

Danke für die Bilder!
Ich schau mal ob ich was dran lerne...

Benutzeravatar
xXEiseltXx
Starlet-Schrauber
Beiträge: 561
Registriert: Mi 24. Feb 2010, 21:10
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: Zeulenroda
Kontaktdaten:

Re: Mein Corolla TS-C Seite 10: neue stossstange und videos

Beitrag von xXEiseltXx » Sa 3. Mär 2012, 18:43

triplex und ich haben heute mal wieder rangeklotzt und endlich meine neue stossstange montiert.

Bild

Bild


ausserdem haben wir mal eine kleine fotosession von den kompressormonstern gemacht :D

Bild

Bild

Bild


und zu guter letzt noch 2 kurze videos wo mich triplex mal gefilmt hat denn er hat unter der woche mal einen offenen luftfilter eingebaut....ich sag mal so viel das klingt echt BRUTAL GEIL aber seht selbst :D

http://www.youtube.com/watch?v=2wXDfFvgcjw

http://www.youtube.com/watch?v=PmDg8LH6mR8


so soviel erstmal dazu, es geht auch langsam aufs ende zu denn wenn alles glatt geht kommt nächste woche mein fahrwerk und die bremsanlage. wenns fahrwerk dann eingestellt is kann ich endlich alles eintragen lassen und ihn anmelden...mich zerreisst es schon fast vor vorfreude :D
Bild Bild

Benutzeravatar
TripleX
Starlet-Meister
Beiträge: 2204
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 14:49
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Zeulenroda

Re: Mein Corolla TS-C Seite 10: neue stossstange und videos

Beitrag von TripleX » Sa 3. Mär 2012, 18:50

schöne neue Werbung habe ich am Haus ^^
viewtopic.php?t=9505 MEIN BILDER THREAD

Bild

Bild

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2221
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: 21337 Lüneburg

Re: Mein Corolla TS-C Seite 10: neue stossstange und videos

Beitrag von Sgt.Maulwurf » So 4. Mär 2012, 00:39

Schaut sehr sehr gut aus. Hauptsache du lässt das Toyotazeichen dran. Ich find ohne sieht das immer total sch**** aus.
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild

Benutzeravatar
xXEiseltXx
Starlet-Schrauber
Beiträge: 561
Registriert: Mi 24. Feb 2010, 21:10
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: Zeulenroda
Kontaktdaten:

Re: Mein Corolla TS-C Seite 10: neue stossstange und videos

Beitrag von xXEiseltXx » So 4. Mär 2012, 12:06

das bleibt aus 2 gründen dran: erstens wär das ein haufen arbeit das clean zu bekommen da das zeichen in der frontstossstange eingelassen is, also müsste ich das irgendwie ausgiessen oder so und am heck is quasi anderstum da kommt es etwas aus der heckklappe raus.
zweitens will ich die auch net abmachen weil mir das so optisch auch viel besser gefällt wenn das toyota emblem noch dran is, vor allem erkannt wenigstens noch das es ein toyota is :D
Bild Bild

Benutzeravatar
xXEiseltXx
Starlet-Schrauber
Beiträge: 561
Registriert: Mi 24. Feb 2010, 21:10
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: Zeulenroda
Kontaktdaten:

Re: Mein Corolla TS-C Seite 10: fahrwerk und bremsanlage

Beitrag von xXEiseltXx » Mi 7. Mär 2012, 21:55

soooo triplex hat mir mal paar bilder geschickt und ich sag nur mal so viel: das wird ein langes wochende :D

Bild

Bild

Bild

was ich aber eine absolute frechheit finde is das ich weder ein gutachten fürs fahrwerk noch eins für die bremse habe! das fahrwerk kam montag da war nix dabei, da hab ich bei k-sport angerufen und der hat mir gesagt "ja kein problem wird bei der bremse mitgeschickt" und nu is die bremse da und da is net mal das gutachten für die dabei.
echt unfassbar das so eine grosse firma es nicht mal auf die reihe bringt ein paar scheiss zettel mit ins paket zu lehgen :wand:
naja hab heute nochmal angerufen und hoffe das die es schaffen mir die gutachten diese woche noch zu schicken denn nächste woche soll alles eingetragen und hu gemacht werden und am wochende soll er endlich seine lang ersehnten kennzeichen bekommen :D
Bild Bild

starmotion
Moderator
Beiträge: 4523
Registriert: Do 2. Feb 2006, 22:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Langenhagen

Re: Mein Corolla TS-C Seite 10: fahrwerk und bremsanlage

Beitrag von starmotion » Mi 7. Mär 2012, 22:36

sehr geil! nicht klecker...... klotzen!

Benutzeravatar
DD-XT78
Starlet-Modellierer
Beiträge: 1090
Registriert: Mi 23. Apr 2008, 13:42
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Dresden

Re: Mein Corolla TS-C Seite 10: fahrwerk und bremsanlage

Beitrag von DD-XT78 » Do 8. Mär 2012, 13:58

glückwunsch !
ich erinnere mich noch an unser gespräch damals, wo du dir ein haufen gedanken machtest, was es als nächstes wird und über "nur" einen 1.6er e11 FL nachdachtest..
ich denke du hast die richtige entscheidung getroffen, kinderkrankheiten seid ihr ja dran, das is ja ein bekanntes problem bei ts und tsc mit den NW in diesem sinne allzeit gute fahrt und immer schön warm fahren und ganz lassen, es sind ja doch paar pferde mehr als beim 97psÂÂer :D
Bild

*WiNtEr EdItIoN 11/12*

Benutzeravatar
shArki_p9
Starlet-Tuner
Beiträge: 865
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Mahlow / Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Mein Corolla TS-C Seite 10: fahrwerk und bremsanlage

Beitrag von shArki_p9 » Do 8. Mär 2012, 14:01

ihr dreht ja mal richtig frei :D gefällt mir :)

Benutzeravatar
xXEiseltXx
Starlet-Schrauber
Beiträge: 561
Registriert: Mi 24. Feb 2010, 21:10
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: Zeulenroda
Kontaktdaten:

Re: Mein Corolla TS-C Seite 10: fahrwerk und bremsanlage

Beitrag von xXEiseltXx » Do 8. Mär 2012, 14:09

@dd-xt78:
Danke für die Glückwünsche :)
Naja mit Kinderkrankheiten ausbessern sind wir von der Sache her fertig, Gewinde wär so oder so gekommen und Bremse...ok da hätte theoretisch auch die bessere Anlage von tte gereicht aber ich rächt so "wenn schon denn schon" ^^
Jaja mit'm e11 hatte ich anfangs einiges vor aber nach einem langen Nachrichten Austausch mit Quite hab ich mich dann doch hierfür entschieden und ich bin da deiner Meinung: ich glaube auch die bessere Entscheidung getroffen zu haben :D
An die Mehrleistung werd ich mich wohl schrittweise ran Tasten denn das is schon echt brutal und wie du schon geschrieben hast is der Unterschied zwischen 97 und 224 ps schon etwas grösser ^^
Bild Bild

Benutzeravatar
TripleX
Starlet-Meister
Beiträge: 2204
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 14:49
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Zeulenroda

Re: Mein Corolla TS-C Seite 10: fahrwerk und bremsanlage

Beitrag von TripleX » Do 8. Mär 2012, 14:23

shArki_p9 hat geschrieben:ihr dreht ja mal richtig frei :D gefällt mir :)

natürlich was sollte denn anderes rauskommen wenn er schon bei mir mitgeschraubt hat ^^
:beep: :beep: :beep: :beep: :beep: :beep: :beep:
viewtopic.php?t=9505 MEIN BILDER THREAD

Bild

Bild

Benutzeravatar
*Tunestar*
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1444
Registriert: Mo 9. Jul 2007, 19:55
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Mein Corolla TS-C Seite 10: fahrwerk und bremsanlage

Beitrag von *Tunestar* » Do 8. Mär 2012, 15:16

Sehr geil, bin mal gespannt wie du die K-Sportbremsen findest, vorallem Verschleiss wird interessant anch einiger Zeit.^^

Gruss, Tune
Bild

Benutzeravatar
DD-XT78
Starlet-Modellierer
Beiträge: 1090
Registriert: Mi 23. Apr 2008, 13:42
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Dresden

Re: Mein Corolla TS-C Seite 10: fahrwerk und bremsanlage

Beitrag von DD-XT78 » Do 8. Mär 2012, 15:35

jap bzgl. leistung sagt man ja die tsc streuen gern nach unten und haben "nur" ca um die 200ps..

lässt sich ein kompressorfahrzeug ebenso leicht chipen wie ein turbofahrzeug?

zum thema 224ps statt 97 :D

bin vor 14tagen golf vi ed. 35 mit 235ps gefahren,,

ui ui ui.. das ist schon was anderes als 80ps im leeren p8 :D also mach ruhig junge :D und erfreu dich lang an deinem baby..
eins noch (keine kritik)
paar schicke 17 oder 18 zoll felgen ala oz o.ä. sind das einzige was ich noch ändern würde sonst is der perfekt.. auch die sauteure front is ne super wahl gewesen!
Bild

*WiNtEr EdItIoN 11/12*

Benutzeravatar
xXEiseltXx
Starlet-Schrauber
Beiträge: 561
Registriert: Mi 24. Feb 2010, 21:10
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: Zeulenroda
Kontaktdaten:

Re: Mein Corolla TS-C Seite 10: fahrwerk und bremsanlage

Beitrag von xXEiseltXx » Do 8. Mär 2012, 16:07

TripleX hat geschrieben:
shArki_p9 hat geschrieben:ihr dreht ja mal richtig frei :D gefällt mir :)

natürlich was sollte denn anderes rauskommen wenn er schon bei mir mitgeschraubt hat ^^
:beep: :beep: :beep: :beep: :beep: :beep: :beep:
Japp das is wahr :D

@dd-xt78: also zum Thema Streuung stimmt es das die tsc generell nach unten streuen aber 200 ps is arg wenig, also nach meinen Informationen sind es in der Regel 210-220ps. Genaueres werd ich aber nach einer leistungsprüfung erfahren die ich auf jeden fall machen werde.
Ich hab dazu aber eine These und zwar glaube ich nicht das tte mit dem kompressorumbau auf eine leistungssteigerung abzielen wollte wenn man bedenkt das der normale ts mit dem 1,8er sauger 190 ps hat. Ich denke die wollten damit das Japaner typische drehzalloch im unteren Band ausgleichen was ihnen auch deutlich gelungen is und da störts mich überhaupt nicht wenn er 10-15 ps weniger hat denn vorwärts geht allemal und das nich zu wenig! :D
Und zu den felgen: das sind 17 Zoll Felgen, original Toyota ^^
Die werd ich aber drauf lassen da die mir sehr gut gefallen, höchstens werd ich die vielleicht mal umlackieren lassen in weiss oder so.
Bild Bild

Antworten