Basskiste funktioniert plötzlich nicht mehr?!

Basskisten, neues Radio, eine Endstufe einbauen??? Hier seid Ihr richtig
Antworten
Kuhlioo
Gebrauchtwagen-Käufer
Beiträge: 24
Registriert: Mo 14. Jun 2010, 23:43

Basskiste funktioniert plötzlich nicht mehr?!

Beitrag von Kuhlioo » Fr 2. Jul 2010, 08:32

moin,

ich habe das Problem, dass urplötzlich meine Basskiste nicht mehr funktioniert. Alle Kabel sind ordentlich verlegt, nicht durchgebrannt, vollzählig und alle Subwoofer-Einstellungen sind auch korrekt und sie funktionierte auch einige Wochen, doch jetzt plötzlich läuft sie nicht mehr, nur ab und zu einige Sekunden lang, klingt für mich nach Wackelkontakt, aber woran?

Wenn der Subwoofer ab und zu noch funktioniert kann er ansich ja nicht vollkommen kaputt sein. Sollte ich sofort zu Saturn wo ich ihn gekauft habe fahren? Etwas umständlich mit dem Ding.. war übrigens ein Ausstellungsstück, aber die ganze Zeit komplett funktionstüchtig.

Jemand 'ne Ahnung was es noch sein könnte? Es hat sich vor Aussetzen der Kiste nichts geändert, keine Einstellungen, keine Lage, gar nix.

greetz, Sarah

Kuhlioo
Gebrauchtwagen-Käufer
Beiträge: 24
Registriert: Mo 14. Jun 2010, 23:43

Beitrag von Kuhlioo » Fr 2. Jul 2010, 09:00

Sry, kann das bitte mal jmd. verschieben? Danke :wand:

Benutzeravatar
VitoCalzone
Starlet-Tuner
Beiträge: 896
Registriert: Di 20. Mai 2008, 15:53
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: Honstetten
Kontaktdaten:

Beitrag von VitoCalzone » Fr 2. Jul 2010, 11:05

hmmm hast die anschlussklemmen direkt mal überprüft? vielleicht ist da ja irgeindeine festdrehschraube aufgegangen und das kabel rausgerutscht ;-)

Benutzeravatar
Tower88
Starlet-Tuner
Beiträge: 934
Registriert: Di 17. Apr 2007, 15:40
Wohnort: Köln

Beitrag von Tower88 » Fr 2. Jul 2010, 11:33

hey komm doch heute oder morgen bei mir vorbei dann tauschen wir deine einfach mal gegen meine da weist du direckt ob es die bassbox ist oder was anderes und kannst dann immer noch direckt zu satun fahren
Bild

stroke
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1647
Registriert: Di 20. Dez 2005, 00:31
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von stroke » Fr 2. Jul 2010, 14:43

vl wird die endstufe bei den Temperaturen zu warm.. dann geht da nix mehr
Allradantrieb bedeutet, da

kraemer90
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 53
Registriert: So 5. Jul 2009, 14:58
Wohnort: M
Kontaktdaten:

Beitrag von kraemer90 » Fr 2. Jul 2010, 17:40

Vil. Masseprobleme an der Endstufe? Wo hast du die Masse angeschraubt? An der Gurtverschraubung oder Sitzbank?

Kuhlioo
Gebrauchtwagen-Käufer
Beiträge: 24
Registriert: Mo 14. Jun 2010, 23:43

Beitrag von Kuhlioo » Fr 2. Jul 2010, 21:17

stroke hat geschrieben:vl wird die endstufe bei den Temperaturen zu warm.. dann geht da nix mehr
An der Wärme kann es nicht liegen, es hat schon vorher nicht funktionieren wollen als es noch ziemlich kühl war.

@krämer90: An der Sitzbank festgeschraubt.

@Tower88: Komme drauf zurück ;o)

stroke
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1647
Registriert: Di 20. Dez 2005, 00:31
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von stroke » Fr 2. Jul 2010, 22:06

hat das ganze denn jetzt schon mal funktioniert? Also lief es und dann war auf einmal ende.. oder ging es noch gar nicht ?
Allradantrieb bedeutet, da

Kuhlioo
Gebrauchtwagen-Käufer
Beiträge: 24
Registriert: Mo 14. Jun 2010, 23:43

Beitrag von Kuhlioo » Fr 2. Jul 2010, 23:27

stroke hat geschrieben:hat das ganze denn jetzt schon mal funktioniert? Also lief es und dann war auf einmal ende.. oder ging es noch gar nicht ?
Es lief ein paar Wochen einwandfrei, das ist das Komische.

stroke
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1647
Registriert: Di 20. Dez 2005, 00:31
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von stroke » Sa 3. Jul 2010, 11:45

tja.. schwierig zu sagen.. würde auf jeden fall mal die Masse anders legen.
Was für ne Endstufe hast du?
Allradantrieb bedeutet, da

kraemer90
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 53
Registriert: So 5. Jul 2009, 14:58
Wohnort: M
Kontaktdaten:

Beitrag von kraemer90 » Sa 3. Jul 2010, 14:20

Ich würde erst mal schauen ob die Masse noch richtig Kontakt hat.

Einfach nochmal aufschrauben, dass Blech richtig blank schleifen und dann den Kabelschuh mit Zahnscheibe wieder anschrauben.

Antworten