Boxeneinbau in Seitentüren

Basskisten, neues Radio, eine Endstufe einbauen??? Hier seid Ihr richtig
Antworten
donpedrone
Ganz Neu hier
Beiträge: 2
Registriert: Mo 5. Jan 2009, 13:53
Wohnort: Gottenheim

Boxeneinbau in Seitentüren

Beitrag von donpedrone » Do 11. Mär 2010, 10:06

Hi an alle,

da ich endgültig genug habe von dem schrecklichen Quäk-Sound der Werksboxen in meinem P9 würde ich gerne Boxen in die Seiten türen einbauen. Ich hab da leider nicht sehr viel Ahnung von. Deshalb wollte ich mir hier ein paar Tipps holen.

1) Welche Boxen (Grösse/Tiefe) kann ich denn hier verbauen? (Es muss kein Hi-End Produkt sein, ich suche eher nach einer günstigen Lösung, Subwoover will ich auch keinen, da ich Platz für Gepäck brauche)
2) Muss ich irgendwas besonderes beachten?


Würde mich freuen wenn ich Antwort erhalte

Merci
donpedrone

Benutzeravatar
starletdriver
Moderator
Beiträge: 3940
Registriert: Mo 9. Feb 2004, 20:15
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: SG / BAR
Kontaktdaten:

Beitrag von starletdriver » Do 11. Mär 2010, 11:12

Quite bietet hier im Forum Doorboards aus GFK an, in die du dann Boxen bis 16er Durchmesser einsetzen kannst. Ich hab die bei mir auch drinnen, passen für P8 UND P9.

KLICK MICH ICH BIN DER ENTSPRECHENDE THREAD

Ich denke mal nicht, dass die Türverkleidungen vom P9 viel stabiler als die vom P8 sind und damit dürfte es schwer werden überhaupt die Boxen entsprechend zu befestigen, mal abgesehen davon, dass es an Einbautiefe fehlen würde. Einige Leute haben Eigenbauten aus MDF-Platten die miteinander verschraubt wurden. Ab und an findet man auch bei Ebay solche Eigenbau-Doorboards, die mit Leder o.ä. überzogen wurden, aber preislich hab ich da keine Ahnung.
the grey one is long gone
the white has died
BUT I'M BACK IN BLACK

Bild

donpedrone
Ganz Neu hier
Beiträge: 2
Registriert: Mo 5. Jan 2009, 13:53
Wohnort: Gottenheim

Beitrag von donpedrone » Di 16. Mär 2010, 09:09

vielen dank für die Antwort!

Lampost22
Ganz Neu hier
Beiträge: 4
Registriert: Mo 10. Aug 2009, 13:42
Wohnort: Dresden

Beitrag von Lampost22 » Di 27. Apr 2010, 10:01

Ich hab die originalen 10er einfach gegen Syrincs 10er Koaxe getauscht. Wesentlich weniger Aufwand als Doorboards bauen. :-)

stroke
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1647
Registriert: Di 20. Dez 2005, 00:31
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von stroke » Di 27. Apr 2010, 10:34

starletdriver hat geschrieben:Quite bietet hier im Forum Doorboards aus GFK an, in die du dann Boxen bis 16er Durchmesser einsetzen kannst. Ich hab die bei mir auch drinnen, passen für P8 UND P9.

KLICK MICH ICH BIN DER ENTSPRECHENDE THREAD

Ich denke mal nicht, dass die Türverkleidungen vom P9 viel stabiler als die vom P8 sind und damit dürfte es schwer werden überhaupt die Boxen entsprechend zu befestigen, mal abgesehen davon, dass es an Einbautiefe fehlen würde. Einige Leute haben Eigenbauten aus MDF-Platten die miteinander verschraubt wurden. Ab und an findet man auch bei Ebay solche Eigenbau-Doorboards, die mit Leder o.ä. überzogen wurden, aber preislich hab ich da keine Ahnung.
Wie sieht das aus wenn man keine el. Fensterheber hat ? Das war damals mein Prob bei den Dobos. :gruebel:
Allradantrieb bedeutet, da

Antworten