Vorhandene Zentralverrigelung- Fernbedienung nachrüsten

Hier ist Platz für Fragen und Hinweise zu Technik, Reparaturen etc.
Antworten
scooterboy16
Ganz Neu hier
Beiträge: 2
Registriert: Fr 25. Jul 2008, 14:10
Kontaktdaten:

Vorhandene Zentralverrigelung- Fernbedienung nachrüsten

Beitrag von scooterboy16 » Fr 25. Jul 2008, 14:25

Hallo zusammen. Habe mir jetzt von der Firma Wiltec ein
Fernbedienungssteuerungsmodul für die vorhandene Zentralverriegelung geholt
und wollte fragen, ob jemand weiss wie man dies anschliessen kann.

Es wäre auch schon hilfreich zu wissen, wie das Steuerungsmodul von der
Zentralverriegelung aussieht bzw. wo dieses sitzt.

Hier einige Daten zum Auto

Toyota Starlet P9
Baujahr 1997

Habe schon was im Forum gestöbert aber noch nicht viel hilfreiches in älteren Beiträgen gefunden... Fotos wären hilfreich

Gruss Sven


________
Kurzbeschreibung:
Akkustische und optische Quittierung bei Betätigung, durch Blinker- und Hupensignal
Blinkeransteuerung beim Öffnen der Türen zur Absicherung des Fahrzeuges.
Versehentliches Unscharfschalten ohne Öffnen des Fahrzeuges verursacht die automatische Verriegelung.
Fensterheber können über die Haupteinheit angesteuert werden


http://www.imgbox.de/?img=m27875n110.gif

http://www.imgbox.de/?img=l24769b110.gif

http://www.imgbox.de/?img=x42860s110.gif

Benutzeravatar
Quite
Starlet-Spezialist
Beiträge: 1779
Registriert: Mi 21. Apr 2004, 22:15
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Zepernick (Panketal)

Beitrag von Quite » Fr 25. Jul 2008, 16:38

Man muss lediglich das "Öffen" und "Schliessen" Signal der Funksteuerungsbox an die Kabel der ZV anschliessen. Da im P9 beide Stellmotoren vorne über Geber verfügen, ist die Seite die man fürs Anzapfen nimmt egal.
Die Günstigste Stelle ist die dirket bei den Steckerverbindungen zu den Türen, welche sich hinter dem vorderstem Teil der Türschwellerleisten befinden, unterhalb des Armaturenbretts.

Die Blinker kann man am besten dirket am Schaltstock ansteuern. Da die meisten Funksteuerungen über zwei Blinkerkabel verfügen, braucht man sie nur eines davon an das Kabel für den Linken und das anderen an das Kabel für den rechten Blinker anklemmen. Sollte nur eins vorhanden sein, muss man mit Dioden arbeiten um nicht beide Blinker kurzzuschliessen.

Fensterheber funktioniert nur auf einer Seite da die Heber nicht über eine zentrale Steuereinheit angesteuert werden, aber ein Gebersignal aus der Fahrertür zum Beifahrer kommt.
Bild

BeatTheMeat
Ganz Neu hier
Beiträge: 4
Registriert: Di 22. Jul 2008, 18:17

Beitrag von BeatTheMeat » Fr 25. Jul 2008, 21:25

Hehe genau damit hab ich heut auch angefangen ;=)

Ich hab Null plan von elektronik...kannst du mit ma erklären welche kabel ich an welches ding von der ZV klemmen muss??

Die AUF und ZU kabel sind das das grosse rote und das grosse Grüne oder die andern 3 die da an der Tür langgehen...??

Bin sowas von am Verzweifeln....

Benutzeravatar
Quite
Starlet-Spezialist
Beiträge: 1779
Registriert: Mi 21. Apr 2004, 22:15
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Zepernick (Panketal)

Beitrag von Quite » Sa 26. Jul 2008, 11:11

Schaue mal in meine Schaltpläne und kann ecuh Montag genau die Kabelfarben für den im P9 sagen. Ansonsten nehmt euch ein Messgerät und sucht das Kabel welches gegen Dauerplus bei "Auf" und welches bei "Zu" 12V Spannung hat.
Bild

Benutzeravatar
Quite
Starlet-Spezialist
Beiträge: 1779
Registriert: Mi 21. Apr 2004, 22:15
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Zepernick (Panketal)

Beitrag von Quite » Di 29. Jul 2008, 19:50

So hier die Kabelfarben:

Unlook = Rot-Weiss (rotes Kabel mit weissem Längsstreifen)
Look = Grün-Schwarz
Masse = Weiss-Schwarz

Es handelt sich dabei um die Kabel die vom Schloss/Stellmotor zum Steuergerät führen, womit also bei entsprechendem Signal dieses Schalten sollte. Trotzdem bitte einfach nochmal nach messen damit nicht versehentlich Schäden entstehen.
Die Farben habe ich aus den Kabelplänen für den P9 abgelesen, ob sie im P8 stimmen kann ich nicht garanieren
Bild

scooterboy16
Ganz Neu hier
Beiträge: 2
Registriert: Fr 25. Jul 2008, 14:10
Kontaktdaten:

Beitrag von scooterboy16 » Di 29. Jul 2008, 21:44

danke, werd es mal probieren

Memoli1964
Ganz Neu hier
Beiträge: 6
Registriert: So 27. Jan 2019, 00:12
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: Vorhandene Zentralverrigelung- Fernbedienung nachrüsten

Beitrag von Memoli1964 » So 14. Jul 2019, 21:52

Ist die ZV Masse gesteuert?

Sterni
Moderator
Beiträge: 885
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Vorhandene Zentralverrigelung- Fernbedienung nachrüsten

Beitrag von Sterni » So 14. Jul 2019, 22:10

Memoli1964 hat geschrieben:
So 14. Jul 2019, 21:52
Ist die ZV Masse gesteuert?
Ja

Memoli1964
Ganz Neu hier
Beiträge: 6
Registriert: So 27. Jan 2019, 00:12
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: Vorhandene Zentralverrigelung- Fernbedienung nachrüsten

Beitrag von Memoli1964 » Do 18. Jul 2019, 22:25

Supi Danke. Kann jemand mir Bilder schicken wo ich am besten Blinker und die ZV abgreifen kann?
Kann man die Elektr. Fensterheber ansteuern und wie?

Sterni
Moderator
Beiträge: 885
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Vorhandene Zentralverrigelung- Fernbedienung nachrüsten

Beitrag von Sterni » Do 18. Jul 2019, 22:31

In dem anderen Thema hatte ich Dir Fragen gestellt. Beantworte die erst einmal. ;)

Memoli1964
Ganz Neu hier
Beiträge: 6
Registriert: So 27. Jan 2019, 00:12
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: Vorhandene Zentralverrigelung- Fernbedienung nachrüsten

Beitrag von Memoli1964 » Fr 19. Jul 2019, 23:24

Würde ich machen wenn ich wüsste welche Frage..

Sterni
Moderator
Beiträge: 885
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Vorhandene Zentralverrigelung- Fernbedienung nachrüsten

Beitrag von Sterni » Sa 20. Jul 2019, 08:03

Memoli1964 hat geschrieben:
Fr 19. Jul 2019, 23:24
Würde ich machen wenn ich wüsste welche Frage..
Du hattest Deine Fragen in 2 Themen gestellt.... :o
http://www.starletforum.de/forum/viewto ... 32#p145932

Ich würde auch vorschlagen, in diesem anderen Thema (Thread) zu bleiben,
da dort schon viel dazu geschrieben wurde!

Antworten