STARLETFORUM.DE

Deutschsprachiges Starlet-Forum
Aktuelle Zeit: So 22. Jul 2018, 21:05

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 23. Sep 2008, 10:17 
Offline
Gebrauchtwagen-Tester

Registriert: Mi 17. Sep 2008, 18:52
Beiträge: 13
Wohnort: Dresden
Ok da werd ich mich ma kundig machen!

Hast du zufälligerweise ne anleitung fürn Umbau des Wärmatauscher bzw. worauf muss ich achten wenn ich den selber aus u. ein bauen möchte?
Den in der Werkstatt is es mir irgendwie zu teuer!

Danke schon ma!
Sven


Nach oben
 Profil  
 

Share On:

Share on Facebook FacebookShare on Twitter TwitterShare on MySpace MySpaceShare on Google+ Google+

 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 24. Sep 2008, 09:23 
Offline
Starlet-Praktikant

Registriert: Mo 14. Nov 2005, 10:40
Beiträge: 145
Wohnort: 86447 Aindling
Hallo,

Anleitung habe ich leider nicht in Schriftform sondern nur im Kopf!

1. Lenkrad abbauen
2. Tacho raus
3. Lenkstockhebel abbauen
4. Handschuhfach raus
5. Untere Verkleidung Armaturenbrett links ausbauen
6. Radio raus
7. Mittelkonsole raus
8. Zigarettenanzünder raus
9. Bedienfeld Heizung und Lüftung abbauen
10. sämtl. elektr. Steckverbindungen zum Armaturenbrett lösen, auch im
Fussraum links und rechts
11. Armaturenbrett abschrauben und raus damit
12. Lenksäule von dem Stahlrohr das du jetzt siehst abschrauben
13. die beiden Stahlstreben der Mittel Konsole abschrauben
14. Stahlrohr raus
15. im Motorraum die beiden Schläuche des Wärmetauschers demontieren
samt den beiden Dichtgummis in der Stirnwand
16. Den Gesamten Heizkasten nun noch abschrauben und rausziehen
17. die beiden Schellen oben vom Wärmetauscher abschrauben, nun
kannst du ihn nach oben raus ziehen.

Dann den Kühler zur Reparatur und am nächsten Tag das ganze Rückwärts.

Viel Spass und Grüsse aus Bayern

PS.: Die Uhr hab ich vergessen, die muss auch raus denn die entscheidende Schraube des Armaturenbrett sitzt genau dahinter :haudrauf:

_________________
Carpe Diem!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 24. Sep 2008, 13:11 
Offline
Gebrauchtwagen-Tester

Registriert: Mi 17. Sep 2008, 18:52
Beiträge: 13
Wohnort: Dresden
ok, den spasswert ich galube haben! grins
Ich danke dir erstma wie sau!
Dat bringt mich aufjedenfall erstma weiter!
Hoffe ma das das alles reibungslos verläuft!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 24. Sep 2008, 14:23 
Offline
Starlet-Praktikant

Registriert: Mo 14. Nov 2005, 10:40
Beiträge: 145
Wohnort: 86447 Aindling
Ach, mach Dir keine Sorgen ist kein Hexenwerk! Du musst Dich nur ran trauen dann Knacks du das Ding schon! Ohne Zweifel!! Lass was hören wie es Dir ergangen ist!

Grüsse Bernd

_________________
Carpe Diem!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 24. Sep 2008, 17:02 
Offline
Gebrauchtwagen-Tester

Registriert: Mi 17. Sep 2008, 18:52
Beiträge: 13
Wohnort: Dresden
klar das mache ich schätze ma am we werd ich mich ran trauen!
Also bis dahin

Mfg Sven


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 20. Nov 2008, 14:44 
Offline
Gebrauchtwagen-Tester

Registriert: Mi 17. Sep 2008, 18:52
Beiträge: 13
Wohnort: Dresden
Hey Bernardo,
habs endlich geschafft, den WT wieder einzubauen, und es Funktioniert wieder alles!
Is zwar ein scheiss aufwand vorallem wenn man kein plan hat aber es lohnt sich, und hab auch wieder was dazugelernt! grins
also danke dir noch ma!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 20. Nov 2008, 14:48 
Offline
Starlet-Praktikant

Registriert: Mo 14. Nov 2005, 10:40
Beiträge: 145
Wohnort: 86447 Aindling
Na Prima, geht doch!! Grins!
Das gelernte kann Dir keiner mehr nehmen!!

Was hast bezahlt für die Reparatur des Kühlers!!

Grüsse Bernardo

_________________
Carpe Diem!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 20. Nov 2008, 14:56 
Offline
Gebrauchtwagen-Tester

Registriert: Mi 17. Sep 2008, 18:52
Beiträge: 13
Wohnort: Dresden
Das willste glaube net wirklich wissen!
Also die Rep. kam mich ca 200 euro!
Billiger hätte i das hier wo net bekommen mit einem ersatzteil sieht es gleich null aus da der WT irgendwie ne sonderanfertigung is, ein ganz komisches teil!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 20. Nov 2008, 14:58 
Offline
Starlet-Praktikant

Registriert: Mo 14. Nov 2005, 10:40
Beiträge: 145
Wohnort: 86447 Aindling
Hättest den Kühler zu mir geschickt hättest 80,-- sparen können!!

_________________
Carpe Diem!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 20. Nov 2008, 15:06 
Offline
Gebrauchtwagen-Tester

Registriert: Mi 17. Sep 2008, 18:52
Beiträge: 13
Wohnort: Dresden
Verdammt, na gut lässt sich ja jetzt net mehr ändern!
Muss sagen das schwierigste an der ganzen sache beim einbauen war der hässliche Kabelbaum am Armaturenbrett, der stand ganz schön unter spannung! aber sonst ging es eigentlich
Wie lange hast du damals für alles gebraucht!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de