Flexrohr ?!

Hier ist Platz für Fragen und Hinweise zu Technik, Reparaturen etc.
Antworten
NicoArona

Flexrohr ?!

Beitrag von NicoArona » Fr 25. Aug 2006, 16:45

Mein Starlet P8 macht seit neuestem folgende Probleme :

Problem a :

Er läuft etwas unrunder

Problem b:

Er wird immer lauter / brummelndes Geräusch ca. auf höhe Fahrersitz

+ er geht nicht aus, wenn man die Hand vor den Auspuff hebt --> sprich da ist wohl irgendwo ein Loch (am Flexrohr?!)



Ich bin der Meinung,dass dies das Flexrohr ist ! Könnt ihr mir das rein symptomtechnisch bestätigen ?!

Ich kaufe meine Ersatzteile immer bei www.renet.de ! Hier lautet entsprechendes Teil : Schalldämpfer vorne / Rohr vorne ?! Ist dies das richtige Teil ?! Kostet knapp 100 € .

Wie hoch sind die Einbaukosten / die Arbeitsstunden?!! Kann jemand dies einbauen, der halbwegs gut schweissen kann ?!

Kann das unrunde Laufen des Motors (nur geringfügig!) auch vom Flexrohr her rühren ?! Mir ist aufgefallen, dass dies erst seit dem lauter werden der fall ist. Ebenfalls ist mir aufgefallen, dass alle anderen im Forum, die Probleme mit ihrem Flexrohr hatten, ebenfalls angemerkt haben, dass ihr AUto unrunder läuft.

Vielen Dank im Vorraus für das Beantworten der vielen Fragen :-)

Euer Nico und P8 Liebhaber :o

Benutzeravatar
masterofdisaster
Starlet-Sammler
Beiträge: 2979
Registriert: Do 28. Apr 2005, 15:18
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Dresden

Beitrag von masterofdisaster » Fr 25. Aug 2006, 16:57

Ich würde auch sagen das dein Flexrohr kaputt ist, war bei mir auch so!
Erst ein sportliches Brummen und dann auf einmal klingt der Starlet wie nen Traktor!!! Das ist das komplette Rohr vom Krümmer bis zum Flexrohr!
100€ ist okay und ne halbe Stunde Einbau musst du rechnen wenn es jemand macht der Ahnung hat ansonsten so ne Stunde!!!
Life ist too short to drive boring cars
Bild

Gast

Beitrag von Gast » Fr 25. Aug 2006, 17:16

Danke für die schnelle Antwort :)

Noch zum Thema unrundes laufen; bist du der Meinung das dies auch Flexrohr liegen kann ?! Weil vielleicht der Luftstrom ungleichmässig ist ?!

NicoArona

Beitrag von NicoArona » Fr 25. Aug 2006, 17:24

Sorry, der Gast war ich. Ich sollte mir mal meine Logindaten zuschicken lassen ;-D

NicoArona

Beitrag von NicoArona » Fr 25. Aug 2006, 17:26

Bild

So sieht das "Schalldämpferrohr vorne" von Renet für 97 aus. Ich hoffe es ist das Richtige.

Benutzeravatar
masterofdisaster
Starlet-Sammler
Beiträge: 2979
Registriert: Do 28. Apr 2005, 15:18
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Dresden

Beitrag von masterofdisaster » Fr 25. Aug 2006, 17:35

Ja das ist das Rohr, so sah meins auch aus!
Das mit dem unrund laufen ist schwierig zu sagen! Kann sein kann aber auch sein das eine von deinen Zündkerzen net mehr okay ist!!!
Life ist too short to drive boring cars
Bild

NicoArona

Beitrag von NicoArona » Fr 25. Aug 2006, 17:38

Hmmm, besagte Zündkerzen sind aber noch keine 10 000 km alt. Hab auch extra drauf geachtet, dass es NGK sind.

Was könnte es noch sein ?!

Benutzeravatar
masterofdisaster
Starlet-Sammler
Beiträge: 2979
Registriert: Do 28. Apr 2005, 15:18
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Dresden

Beitrag von masterofdisaster » Fr 25. Aug 2006, 17:52

Es könnten die Unterdruckschläuche sein oder Ölwechsel machen oder die Ventile! Es gibt diverse Möglichkeiten! Ich würde erstmal das Flexrohr wechseln und sehen was passiert!!!
Life ist too short to drive boring cars
Bild

NicoArona

Beitrag von NicoArona » Fr 25. Aug 2006, 18:03

Ich werds aus Geldmangel erstmal lassen. Kann ja nicht viel passieren, ausser dass es lauter wird. Im Moment ist es noch ertragbar. Nächsten Monat lass ichs dann mal machen. Und hoff, dass er dann wieder runder läuft. :-)

Vielen vielen Dank Herr Master ;)

Benutzeravatar
mucky72
Starlet-Tuner
Beiträge: 891
Registriert: So 13. Aug 2006, 11:08
Wohnort: Nordbayern

Beitrag von mucky72 » Fr 25. Aug 2006, 21:19

Anonymous hat geschrieben:Ich werds aus Geldmangel erstmal lassen. Kann ja nicht viel passieren, ausser dass es lauter wird. Im Moment ist es noch ertragbar. Nächsten Monat lass ichs dann mal machen. Und hoff, dass er dann wieder runder läuft. :-)

Vielen vielen Dank Herr Master ;)
nö ich tippe eher auf die Verteilerkappe, hatte auch einen unrunden und etwas härtes Motorgeräusch.
Ist leicht abmontiert. 3 Schrauben und wech isser. Kontakte meist leicht angekokelt und etwas angelaufen.
Habe erst den groben Schmutz mit nen Schraubendreher weggekratzt und mit feinen Schmiergelpapier gesäubert und anschliessend mit Kontaktspray behandelt und gut ist.
Wenn die 4 Kontakte zu arg abgenutzt sind, brauchste nen neue Kappe. ;)
`
Das ist meiner..................

Bild

Benutzeravatar
masterofdisaster
Starlet-Sammler
Beiträge: 2979
Registriert: Do 28. Apr 2005, 15:18
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Dresden

Beitrag von masterofdisaster » Di 29. Aug 2006, 10:35

Flexstück gut und schön aber die Dinger halten net lange! Wenn du Pech hast kannste in einem Jahr das Ding wieder wechseln! Also lieber einmal 100€ investiert und dafür für viele Jahre Ruhe als jedes Jahr das Teil zu wechseln!!!
Life ist too short to drive boring cars
Bild

Benutzeravatar
driver.87
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1675
Registriert: Di 2. Mai 2006, 15:14
Wohnort: Bensheim

Beitrag von driver.87 » Di 29. Aug 2006, 14:16

Ja stimmt, ich hab seit Februar ein gebrauchtes Flexrohr von einem Polo 6N. Hat mit Einbau grade mal 46 Euro gekostet. Jetzt ist es schon wieder undicht.
Bild

Benutzeravatar
Radioactive
Starlet-Lehrling
Beiträge: 172
Registriert: Sa 30. Apr 2005, 09:17
Wohnort: K
Kontaktdaten:

Beitrag von Radioactive » Mi 30. Aug 2006, 11:54

Wenn das Flexrohr hinüber ist und der Motor unrund läuft, könnte das auch daran liegen, dass durch das Leck "falsche" Luft an der Lambdasonde vorbeizieht und sie dementsprechend nicht richtig nachregeln kann. Kommt drauf an, wo das Rohr undicht ist...

NicoArona

Beitrag von NicoArona » Mi 30. Aug 2006, 20:51

Hallo Radioactive.

Danke für den Tip :)

Beruhigt mich sehr, dass es auch am Flexrohrproblem liegen koennte. Das beruhigt mich. Bin nur ein armer Student und teure Reparaturen sind tödlich.

Benutzeravatar
Radioactive
Starlet-Lehrling
Beiträge: 172
Registriert: Sa 30. Apr 2005, 09:17
Wohnort: K
Kontaktdaten:

Beitrag von Radioactive » Do 31. Aug 2006, 14:54

Günstig is relativ. Ich habe vor nem Jahr 170 Schleifen für ein neues Rohr hingelegt, Toyota lässt sich das ja gerne vergolden. Allerdings dürfte das Ding dann - wie sein Vorgänger - auch wieder 12 Jahre halten. :-)

Antworten