STARLETFORUM.DE

Deutschsprachiges Starlet-Forum
Aktuelle Zeit: Di 25. Sep 2018, 21:47

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 13. Mai 2006, 22:14 
Offline
Starlet-Meister
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Jun 2004, 15:24
Beiträge: 2110
Wohnort: Lügde
und wei schnell ist der corolla mit dem 4e-fe und 5 gang?

das es beim spritsparen hilft kasnn ich mir gut vorstellen, aber ich glaube nicht das das so ganz in deinem intresse liegt! ;) :D

_________________
89er Supra weiß
91er SW20 Weiß (verkauft)
94er P8 Open Air 16V Rot :-)
96er P8 Schwarz


Nach oben
 Profil  
 

Share On:

Share on Facebook FacebookShare on Twitter TwitterShare on MySpace MySpaceShare on Google+ Google+

 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 13. Mai 2006, 22:22 
Offline
Moderator

Registriert: Do 2. Feb 2006, 22:50
Beiträge: 4523
Wohnort: Langenhagen
Umpelinchen hat geschrieben:

Naja wenn man bedenkt dass der G6 den gleichen Motor hat und 220 rennt denke ich mal ich verbesser mich da schon ein bisschen!


also der G6 ist mir nur mit 86 bzw 110 ps bekannt und die 220kmh werden wohl auf den mit 110 ps zutreffen,
obwohl es für mich immer noch sehr optimistisch klingt mit denn 220 sachen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 13. Mai 2006, 22:57 
Offline
Geocacher (Administrator)
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Feb 2004, 21:21
Beiträge: 2274
Wohnort: Burgenland
Ein interessanter umbau wärs auf jeden fall...
meines Wissens hat das wohl niemand noch im Starlet verbaut....
:)

_________________
MfG EyeKeyFun
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 13. Mai 2006, 23:01 
Offline
Moderator

Registriert: Do 2. Feb 2006, 22:50
Beiträge: 4523
Wohnort: Langenhagen
eyekeyfun hat geschrieben:
Ein interessanter umbau wärs auf jeden fall...
meines Wissens hat das wohl niemand noch im Starlet verbaut....
:)


sehe ich genauso! sollte durch die adere übersetzung besser beschleunigen,
vorrausgesetzt man kommt mit dem schalten hinterher.
endgeschwindigkeit sollte auch etwas mehr werden, warten wir es ab!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 14. Mai 2006, 00:06 
eyekeyfun hat geschrieben:
Ein interessanter umbau wärs auf jeden fall...
meines Wissens hat das wohl niemand noch im Starlet verbaut....
:)


Na dann werd ich mich mal umschauen nach so nem Getriebe :ausheck: :ausheck:

@ Starmotion
Habs live erlebt in dem 86PS G6!
Ham bei uns welche im Club! und die gehen wirklich 220 :ausheck:

Die Idee ist mir dabei gekommen man könnte doch wenn ich auch schon nen 4E-FE drin hab das Getriebe tauschen :D
Vielleicht geht dann meiner auch ein bisschen schneller :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 14. Mai 2006, 00:23 
Offline
Skriptkiddie

Registriert: So 8. Feb 2004, 22:10
Beiträge: 1567
Wohnort: Sauerkrautland
der rennt niemals 220 nur durch das getriebe! niemals!

_________________
[URL=http://www.starlet-power.de]Bild
First running and legal 4E-FTE Starlet in Germany - Starlet-power.de online again :][/URL]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 14. Mai 2006, 07:31 
Offline
Starlet-Langzeittester (min. 250tkm)

Registriert: Fr 4. Nov 2005, 23:40
Beiträge: 816
Wohnort: Bei Ingolstadt
echt_weg hat geschrieben:
der rennt niemals 220 nur durch das getriebe! niemals!


Schau mer mal :D :D

_________________
[center]Bild
http://www.Toyota-Team-Oberpfalz.de[/center]
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 14. Mai 2006, 07:44 
Offline
Starlet-Tieferleger

Registriert: So 22. Feb 2004, 21:35
Beiträge: 349
Wohnort: Neuwied
Ein 86 PS Corolla schafft die 220 vielleicht laut Tacho, aber niemals reale Geschwindigkeit! :rolleyes:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 14. Mai 2006, 12:31 
Offline
Skriptkiddie

Registriert: So 8. Feb 2004, 22:10
Beiträge: 1567
Wohnort: Sauerkrautland
Umpelinchen hat geschrieben:
echt_weg hat geschrieben:
der rennt niemals 220 nur durch das getriebe! niemals!


Schau mer mal :D :D

also habe bisher glaub ich 2 verschiedene p9 auf der autobahn ausgefahren die sind beide im 5ten gang nicht in den begrenzer gekommen weil einfach die leistung fehlt. Ich lass mir noch gefallen das einige bessere eingefahren sind und das dadurch von mir aus noch tacho 10km/h mehr drin sind. Aber mehr als echte 185-190 wird ein serien p9 niemals laufen

_________________
[URL=http://www.starlet-power.de]Bild
First running and legal 4E-FTE Starlet in Germany - Starlet-power.de online again :][/URL]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 14. Mai 2006, 23:09 
Es kann ja sein dass der 4e-fe im corolla schon von vornerein mehr ps hat als der P9 4e-fe z.b. durch ein anderes steuergerät oder andere kleine veränderungen. wie zb beim 3s-ge im mr2 hat der erste zb. 156ps und paar jahre später 170ps bzw 175ps aber den selben motorkennbuchstaben haben sie alle. ich denke nicht dass man die 200kmh marke brechen wird. das wie echt_weg gesagt hat einfach die leistung fehlt. in endeffekt ist das g6 getribe fast dass selbe wie jedes normale nur dass es 6 gänge hat und der 6 einfach noch mehr untersetzt ist als der fünfte also nur ein reiner spritspargang. aber selbst wenn er schneller laufen sollte ist irgendwann mal schluss wegen den begrenzer. Aber ein starlet g6 wär auf jeden fall interessant. man kann halt sagen: Ich fahre einen Starlet G6 aber dass du da 30km/h mehr rausholst daran hab ich meine zweifel...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 15. Mai 2006, 10:10 
Offline
Starlet-Meister
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Jun 2004, 15:24
Beiträge: 2110
Wohnort: Lügde
vorallem wenn er im 5ten gang nicht mal zum begrenzer kommt wie will er das dann im 6ten gant machen der ja noch länger untersetzt ist als der fünfte.
hatte der corola g6 mit dem 4e-fe nicht auch irgendwas mit 86ps?

_________________
89er Supra weiß
91er SW20 Weiß (verkauft)
94er P8 Open Air 16V Rot :-)
96er P8 Schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 15. Mai 2006, 20:45 
Offline
Moderator

Registriert: Do 19. Feb 2004, 20:14
Beiträge: 1262
Wohnort: Meiningen
Das ganze hatte ich auch schon vor, allerdings finden sich diese Getriebe so gut wie überhaupt nicht! Techisch kein Thema, aber eins zu kriegen ist Glückssache, und für ein überholtes wollte ich damals nicht 800Eus aufn Tisch legen, kriegt man ja nen kompletten Starlet für.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 16. Mai 2006, 18:50 
Offline
Starlet-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Jan 2006, 13:04
Beiträge: 47
Wohnort: schillingen
bei e-bay ist vor 2 tagen eins für 250€ weg gegangen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 16. Mai 2006, 21:51 
Offline
Forumsonkel
Benutzeravatar

Registriert: Do 25. Mär 2004, 13:54
Beiträge: 1903
Wohnort: Freiburg
ich warte auch schon drauf günstig an eins ranzukommen - wenn ja werd ich das auch mal versuchen, aber wie schon gesagt - is nicht leicht an welche ranzukommen.

_________________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich h


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: G6 Getriebe in nem Starlet?
BeitragVerfasst: Mo 19. Mär 2018, 13:01 
Offline
Ganz Neu hier

Registriert: Mi 15. Nov 2017, 13:01
Beiträge: 7
Hat das mit dem g6 am starlet jetzt schon jemand getestet? Wäre interessant zu wissen wie viel es bringt..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: G6 Getriebe in nem Starlet?
BeitragVerfasst: Mo 19. Mär 2018, 15:10 
Offline
Starlet-Geselle
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Jun 2013, 11:12
Beiträge: 243
Wohnort: 311**
Genaueres gibt es am 25.03.2018, dann dürfte ich mit dem P8 G6 daheim sein.
Ich besuche am Wochenende den Ecki und wir bauen um. Will auch ein paar Fotos machen.

Ich habe in meinem P8 bereits die Schwungmasse vom 4E-FE / 2E-TE.
Es passt wohl auch die Standard Schwungmasse vom 2E/ 2E-E.

Da das C161 Getriebe aus dem Corolla E11 G6 mit 4E-FE bereits an einem Motor der "E"-Baureihe hängt, passt das also an diese Baureihe ohne Probleme.
Antriebswellen passen auch 1zu1.
Getriebelager kann man problemlos übernehmen, Gewinde und Schrauben davon identisch mit dem vom Corolla. (Der P8 war in Japan ja mit dem 4E-FE ausgerüstet).
Gabel und Ausrücklager sind identisch. (P8 und E11)

Nicht ganz identisch ist der Kupplungsnehmerzylinder. Der Corolla E11 hat eine andere Leitungsführung.
Allerdings sind die Anschraubpunkte für den Nehmerzylinder am Getriebe identisch, sowie der Stift zum bewegen der Gabel....also kann man vom P8 übernehmen.

Anschluss der Tachowelle ist identisch. Ich empfehle den aus dem C161 Getriebe weiterhin zu nutzen.

Jetzt kommen wir zum lustigen Teil, bei dem man 2 Lösungsansätze hat:

1. Verwenden der Starlet-Schaltseile und Schaltkulisse
2. Verwenden der Corolla-Schaltseile und Schaltkulisse

Zu 1.:
Schaltseile sind lang genug. Passt wohl auch 1zu1 mit der Schaltmechanik des G6 Getriebe.
Vorteil ist dass man keine Seile neu ziehen muss und die originale Starlet Schaltkulisse verwenden kann.
Jetzt stellt man sich die Frage: Wie bekomme ich bei den 3 Schaltgassen den Rückwärtsgang rein?
Dafür muss man die Schaltkulisse etwas ausfräsen, damit die 4. Schaltgasse für den R-Gang frei ist.


Zu 2.:
Corolla Schaltkulisse kann man nicht am Mitteltunnel des Starlets befestigen.
Da muss man 4 Winkel anfertigen und es dann passend machen.
Zudem müssen die Starlet Schaltseile raus und die Corolla Schaltseile neu eingezogen werden.
Ob dann die originale Starlet Schaltabdeckung drüber passt, stelle ich mal stark in Frage.


Und letztendlich zur Frage, was das Getriebe überhaupt bringen soll....
Statt 4 Nutzgängen + 1 Overdrive steht einem jetzt 5 Nutzgänge + 1 Overdrive zur Verfügung.
Besonders wenn man Motor-/ Ansaug-/ Abgastechnisch was gemacht hat, rennt mein P8 im 5. Gang locker in roten Bereich rein.
Außerdem ist die Beschleunigung um einiges besser.


Um dem ganzen Form zu verleihen, habe ich mir kurz die Mühe gemacht und den Getriebe-Rechner angeschmissen.

Ich gehe dabei von folgenden Daten aus:
Reifengröße ist 185/55R14
Maximale Drehzahl sind 6600 Umdrehungen die Minute.

Links das Standard Getriebe vom P8, rechts das C161 aus dem Corolla G6
Dateianhang:
IMG_20180305_092945.jpg
IMG_20180305_092945.jpg [ 115.18 KiB | 857-mal betrachtet ]

_________________
Project Daily:
viewtopic.php?f=16&t=11626


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: G6 Getriebe in nem Starlet?
BeitragVerfasst: Mo 19. Mär 2018, 15:38 
Offline
Starlet-Geselle
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Jun 2013, 11:12
Beiträge: 243
Wohnort: 311**
Ölfüllmenge im P8 Getriebe sind 2,4l
Ölfüllmenge im Corolla G6 Getriebe sind 2,1l.

Wichtig: Nur SAE 75W90 (GL4 oder GL4+) rein.

_________________
Project Daily:
viewtopic.php?f=16&t=11626


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: G6 Getriebe in nem Starlet?
BeitragVerfasst: Mo 19. Mär 2018, 17:56 
Offline
Starlet-Lehrling

Registriert: So 27. Jan 2013, 11:30
Beiträge: 190
Wenn man in ein anderes System schaut benötigt das G6 auch 2,4L Öl.

Das Problem mit der schaltgasse solltest du ohne den innenraum zerlegen zu müssen hin bekommen. Die Gassen sind dichter beisammen. Lediglich die Seile sind etwas zu lang bekommst am gegenhalter mit 6 Unterlegscheiben in den griff.

_________________
BildBild

Burdinski, MeisterR, OZ, GReddy, Billet, AEM, Exedy, Simota, Federal, Speedvision CPS, Sparco, Momo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: G6 Getriebe in nem Starlet?
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2018, 00:48 
Offline
Starlet-Fachmann
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Mai 2005, 18:56
Beiträge: 1420
Wohnort: Bergheim
Sehr interessantes Thema.

Hat jemand mal 0-100 gemessen vorher/nachher?

Nen kürzerer 2. Gang dürfte echt was bringen.

0-50 hab ich mit meinem besser hinbekommen als einer mit 325i lt. Messwerte.
-> 1. Gang richtig gut, danach mau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: G6 Getriebe in nem Starlet?
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2018, 07:01 
Offline
Starlet-Lehrling
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Feb 2015, 21:16
Beiträge: 157
Wohnort: Lübbecke
Also gefühlt in etwa geschätzt 0-100 in 6sek. :D

Es macht einfach viel mehr Spaß mit 6 Gängen.

_________________
Starlet P8 für Immer, Starlet P7 für den Spaß, Carina E GTi für den Sommer


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de