LWR funktioniert falschrum

Hier ist Platz für Fragen und Hinweise zu Technik, Reparaturen etc.
Antworten
Muriankuhmer
Ganz Neu hier
Beiträge: 8
Registriert: Di 28. Apr 2020, 19:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9

LWR funktioniert falschrum

Beitrag von Muriankuhmer » Di 28. Apr 2020, 20:17

Moin,
mein Starlet P9 sollte durch den Tüv. Dabei haben die festgestellt, dass die Leuchtweitenregulierung links falschrum funktioniert. Heißt wenn der eine Scheinwerfer auf 0 steht fährt der andere auf 3..
Ich habe die Verkabelung überprüft, die ist identisch mit der rechten. Die Teilenummer ist die selbe.
Hat jemand ne Idee, woran es sonst liegen könnte und wie ich das in den Griff bekomme?

Benutzeravatar
Sterni
Moderator
Beiträge: 1102
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: LWR funktioniert falschrum

Beitrag von Sterni » Di 28. Apr 2020, 20:41

Willkommen im Forum.
Man kann die Stecker von der LWR am Scheinwerfer relativ leicht auch falsch herum zusammen stecken.
Überprüfe das einmal.

Muriankuhmer
Ganz Neu hier
Beiträge: 8
Registriert: Di 28. Apr 2020, 19:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: LWR funktioniert falschrum

Beitrag von Muriankuhmer » Di 28. Apr 2020, 22:03

Danke für die rasche Antwort.
Ich habs jetzt nochmal mehrfach versucht, aber irgendwie will es nicht.
Beide Seiten sind genau gleich zusammengesteckt und die Verkabelung ist auch identisch.

Benutzeravatar
Sterni
Moderator
Beiträge: 1102
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: LWR funktioniert falschrum

Beitrag von Sterni » Di 28. Apr 2020, 22:27

Hmm....
Was passiert, wenn Du auf Stellung 3 stellst?

Muriankuhmer
Ganz Neu hier
Beiträge: 8
Registriert: Di 28. Apr 2020, 19:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: LWR funktioniert falschrum

Beitrag von Muriankuhmer » Di 28. Apr 2020, 23:26

Dann fährt der Stellmotor komplett aus.
Auf 0 fährt er komplett ein.

malzbiermotorad
Starlet-Lehrling
Beiträge: 167
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 10:35
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Burscheid im Rheinland

Re: LWR funktioniert falschrum

Beitrag von malzbiermotorad » Mi 29. Apr 2020, 11:08

Was passiert denn, wenn man die Stellmotoren untereinander tauscht?
Also den rechten links und den linken rechts anschließen.

Vielleicht hat da jemand schon mal einen Stellmotor getauscht und der is falsch oder am Stellmotor/Stecker is gefummelt worden.

Will sagen, zunächst den Fehler eingrenzen.

Gruß
Markus

Muriankuhmer
Ganz Neu hier
Beiträge: 8
Registriert: Di 28. Apr 2020, 19:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: LWR funktioniert falschrum

Beitrag von Muriankuhmer » Mi 29. Apr 2020, 11:49

Ich habe den fehlerhaften Stellmotor einmal auf der anderen Seite angeschlossen, um zu sehen, ob er dort richtig funktioniert, aber da war es genau das selbe.
Ich habe den Stellmotor auch schon aufgemacht und den kleinen Motor innen anders herum verkabelt, aber das hat auch nichts gebracht.

grand
Starlet-Lehrling
Beiträge: 154
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 18:15

Re: LWR funktioniert falschrum

Beitrag von grand » Mi 29. Apr 2020, 13:14

wenn der Motor auf der anderen Seite genausorumspinnt dann wird er wohl irgendwie Defekt sein ! du hattest ihn ja schon getauscht......nur Komisch das er überhaupt noch Arbeitet

Muriankuhmer
Ganz Neu hier
Beiträge: 8
Registriert: Di 28. Apr 2020, 19:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: LWR funktioniert falschrum

Beitrag von Muriankuhmer » Mi 29. Apr 2020, 13:34

Das ist das, was mich so verwirrt. Er funktioniert tadellos, nur leider falschrum

grand
Starlet-Lehrling
Beiträge: 154
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 18:15

Re: LWR funktioniert falschrum

Beitrag von grand » Mi 29. Apr 2020, 13:37

aber liegt ja eindeutig am Motor ! da er auf der anderen Seite ja auch Falsch läuft.....hast Du den der Richtig arbeitet mal auf der Defekten Seite getestet ??

Muriankuhmer
Ganz Neu hier
Beiträge: 8
Registriert: Di 28. Apr 2020, 19:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: LWR funktioniert falschrum

Beitrag von Muriankuhmer » Mi 29. Apr 2020, 13:55

noch nicht. hab ich nicht mehr ausprobiert, weil der defekte Stellmotor ja auf der funktionierenden Seite auch falsch läuft.

grand
Starlet-Lehrling
Beiträge: 154
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 18:15

Re: LWR funktioniert falschrum

Beitrag von grand » Mi 29. Apr 2020, 14:00

würde ich aber mal machen.....nur um ganz Sicher zu gehen !! wenn der Rechte links auch Falsch läuft hast Du ein Kabelproblem

grand
Starlet-Lehrling
Beiträge: 154
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 18:15

Re: LWR funktioniert falschrum

Beitrag von grand » Mi 29. Apr 2020, 14:41

oder wie Sterni schon schrieb.....den Stecker um 180 grad drehen....denn mich macht Stutzig das der Motor ja Arbeitet.....man weiß nie wer da schon mal drann gebastelt hat

malzbiermotorad
Starlet-Lehrling
Beiträge: 167
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 10:35
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Burscheid im Rheinland

Re: LWR funktioniert falschrum

Beitrag von malzbiermotorad » Mi 29. Apr 2020, 16:44

Ich gehe davon aus, dass es der Stellmotor ist.
Wo wohnst Du?

Wenn ich Dich richtig verstanden habe, geht es ja um 2 Jahre weiteren TÜV.
Also muss da ein funktionierender Stellmotor rein.

Also für TÜV habe ich schon aus einem in den andren Starlet Teile getauscht und beim nächsten TÜV wieder anders herum.

Oder in Deinem Fall, Du bekommst erst mal einen Stellmotor geliehen (wenn Du keinen Ersatz so schnell findest).

Deiner wird repariert und dann wieder zurückgetauscht.
Dann hättest Du schonma TÜV (und ein ruhiges Gefühl).

Wenn Du in der Nähe von Burscheid (bei Leverkusen) wohnst, kannste vorbeikommen.

Ich nehme so ziemlich alles auseinander und repariere es wieder, wenn möglich.

Gruß
Markus

Muriankuhmer
Ganz Neu hier
Beiträge: 8
Registriert: Di 28. Apr 2020, 19:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: LWR funktioniert falschrum

Beitrag von Muriankuhmer » Mi 29. Apr 2020, 19:09

Vielen dank für das Angebot! Ich habe nach vielem Suchen ein Ersatz gefunden. Er sollte bald mit der Post kommen. Hoffentlich funktioniert dann alles. Ich komme aus Hannover, bin aber beruflich viel in Nordhessen unterwegs. Wenn ich den nächsten Stellmotor brauche meld ich mich nochmal. Dann komme ich gerne auf das Angebot zurück.

Benutzeravatar
Skayo
Starlet-Lehrling
Beiträge: 185
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 18:14
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: Tornesch bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: LWR funktioniert falschrum

Beitrag von Skayo » Fr 1. Mai 2020, 10:31

Hallo Muriankuhmer,

erstmal auch von mir willkommen im Forum :)

Und nun zu deinem Problem: Tatsächlich sind die LWR-Motoren schwer zu bekommen, daher würde ich die Alten nicht entsorgen! Gerade wenn sie an sich funktionieren könnte man die Platine eines anderen LWR-Motors, dessen Motor selbst defekt ist, austauschen. Bewahr die kleinen Dinger einfach erstmal auf :)

Wenn du jetzt schon einen bestellt hast, versuch es mal, sollte es dann nicht gehen, werde ich mich mal wieder vor Schaltpläne setzen mit einem LWR und testen, wie es zu so einem Problem kommen kann :)

MfG
Skayo
Stichwort: Leistungsgewicht :P

Aktuell Starlet-los, ändert sich aber wieder :)
Alltagsfahrzeug: 2019er VW Golf 7 iq.drive 1.0 TSI 116 PS DSG (Nicht hauen, war nen gutes Leasingangebot)

Muriankuhmer
Ganz Neu hier
Beiträge: 8
Registriert: Di 28. Apr 2020, 19:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: LWR funktioniert falschrum

Beitrag von Muriankuhmer » Fr 1. Mai 2020, 13:10

Hey Skayo,
ja ich habe schon gehört, dass die schwer zu finden sind. Ich hab auch ne gute Weile gebraucht einen zu bekommen. Aufheben werde ich den auf jeden Fall. Ich habe auch noch eine LWR von einem Paseo. Allerdings ist bei dem bei einem Unfall ein Verbindungsstück kaputt gegangen. Da die aber genau den selben Aufbau haben, abgesehen vom Anschluss, kann man da auf jeden Fall was funktionierendes draus basteln.

Benutzeravatar
Skayo
Starlet-Lehrling
Beiträge: 185
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 18:14
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Wohnort: Tornesch bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: LWR funktioniert falschrum

Beitrag von Skayo » Fr 1. Mai 2020, 13:14

Absolut kann man das. Wahrscheinlich ist bei deinem LWR sogar nur eine der Dioden durchgebrannt oder eins der beiden Relais steckt fest. Nichts was man nicht reparieren könnte.
Stichwort: Leistungsgewicht :P

Aktuell Starlet-los, ändert sich aber wieder :)
Alltagsfahrzeug: 2019er VW Golf 7 iq.drive 1.0 TSI 116 PS DSG (Nicht hauen, war nen gutes Leasingangebot)

Antworten