Innenraumgebläse

Hier ist Platz für Fragen und Hinweise zu Technik, Reparaturen etc.
Antworten
Schindlbeck62
Ganz Neu hier
Beiträge: 8
Registriert: Mi 29. Mai 2019, 23:33
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Innenraumgebläse

Beitrag von Schindlbeck62 » Mi 29. Mai 2019, 23:42

Hallo, bei meinem Starlet P9 1,3, 75 PS Baujahr 1998 ist das Innenraumgebläse defekt.
Wie kann ich dies demontieren?
Passt eines von einem anderen Typ z.B. Corolla, Paseo?
Hätte jemand ein solches zu verkaufen?
Gruß
Erwin

Benutzeravatar
Skayo
Starlet-Praktikant
Beiträge: 133
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 18:14
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Wismar
Kontaktdaten:

Re: Innenraumgebläse

Beitrag von Skayo » Do 30. Mai 2019, 02:43

Hallo und willkommen im Forum :)

Das Gebläse sitzt hinter dem Handschuhfach und ist da verschraubt. Weiß jetzt nicht auswendig wie das war, kann morgen aber mal im Buch nachgucken, wie man es raus bekommt. Sollte aber eigentlich kein Hexenwerk sein.

Aber bist du dir sicher, dass nicht nur der Widerstand und/oder die Sicherung nur defekt ist? Das passiert meist viel häufiger und ist einfacher zu reparieren. :)

Nen Gebläse hab ich aktuell nicht da, kann aber nächsten Donnerstag mal beim Verwerter gucken.
Verbaut wurden die leider nur im Starlet, zumindest wenn man dem Teilekatalog glaubt. Ob trotzdem ein anderer passt weiß ich nicht.
Teilenummern sind:
Nur Motoreinheit 87104-10260
Gesamte Einheit 87130-10210

Mit freundlichen Grüßen
Skayo
Stichwort: Leistungsgewicht :P

Sterni
Moderator
Beiträge: 949
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Innenraumgebläse

Beitrag von Sterni » Do 30. Mai 2019, 08:11

Auch von mir ein herzliches Willkommen :)
Probiere erst mal, ob es auf der höchsten Stufe noch funktioniert.

Schindlbeck62
Ganz Neu hier
Beiträge: 8
Registriert: Mi 29. Mai 2019, 23:33
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: Innenraumgebläse

Beitrag von Schindlbeck62 » Do 30. Mai 2019, 10:20

Hallo, das Gebläse läuft auf keiner Stufe, die anderen Verbraucher auf der selben Sicherung funktionieren.

Sterni
Moderator
Beiträge: 949
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Innenraumgebläse

Beitrag von Sterni » Do 30. Mai 2019, 10:33

Prüfe erst mal, ob Saft am Gebläse ankommt!
Der Anschluß ist unten am Gebläsemotor.
Hier 2 Bilder von der Einbaulage:

Bild

Bild

Schindlbeck62
Ganz Neu hier
Beiträge: 8
Registriert: Mi 29. Mai 2019, 23:33
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: Innenraumgebläse

Beitrag von Schindlbeck62 » Do 30. Mai 2019, 10:47

Danke für die Bilder.
Sieht so aus als ob es gar nicht so leicht ist, dies auszubauen, wenn nur das Handschuhfach weg ist.

Sterni
Moderator
Beiträge: 949
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Innenraumgebläse

Beitrag von Sterni » Do 30. Mai 2019, 11:03

Bitte.
Zum Abziehen des Steckers am Motor mußt Du nicht einmal das Handschuhfach ausbauen, sondern nur in die Tiefen des Fußraumes abtauchen. Dann siehst Du den Stecker schon.
Mutti´s Handspiegel wäre auch hilfreich!

Schindlbeck62
Ganz Neu hier
Beiträge: 8
Registriert: Mi 29. Mai 2019, 23:33
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: Innenraumgebläse

Beitrag von Schindlbeck62 » Do 30. Mai 2019, 14:24

Habe Stecker gezogen, Spannung kommt an.
Habe Gebläse ausgebaut, ging relativ einfach, als das Handschuhfach abgebaut war.
Habe den Gehäusedeckel abgeschraubt und festgestellt dass sehr viel Kohlestaub drinnen ist. 2 Spiralfedern liegen drinnen und eine Schleifkohle ist nicht mehr vorhanden.
Gibt es hierfür passende Schleifkohlen?
Dateianhänge
k-Gebläsedeckel mit Nr..jpg
k-Gebläsedeckel mit Nr..jpg (34.99 KiB) 1255 mal betrachtet
k-Schleifkohle.jpg
k-Schleifkohle.jpg (42.78 KiB) 1255 mal betrachtet
k-Schleifkohle1.jpg
k-Schleifkohle1.jpg (44.67 KiB) 1255 mal betrachtet

Schindlbeck62
Ganz Neu hier
Beiträge: 8
Registriert: Mi 29. Mai 2019, 23:33
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: Innenraumgebläse

Beitrag von Schindlbeck62 » Do 30. Mai 2019, 14:27

weitere Bilder
Dateianhänge
k-Schleifkohle.jpg
k-Schleifkohle.jpg (42.78 KiB) 1255 mal betrachtet
k-Gebläse Rotor.jpg
k-Gebläse Rotor.jpg (39.12 KiB) 1255 mal betrachtet

Sterni
Moderator
Beiträge: 949
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Innenraumgebläse

Beitrag von Sterni » Do 30. Mai 2019, 14:45

Der Kollektor ist ja auch schon ziemlich abgenutzt. Da würde ich den ganzen Gebläsemotor tauschen.
Mir hat kürzlich jemand ein Gebläse angeboten. Ich frage mal nach, ob es noch zu haben ist.

Schindlbeck62
Ganz Neu hier
Beiträge: 8
Registriert: Mi 29. Mai 2019, 23:33
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: Innenraumgebläse

Beitrag von Schindlbeck62 » Do 30. Mai 2019, 14:46

Ja, das wäre nett

Benutzeravatar
Skayo
Starlet-Praktikant
Beiträge: 133
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 18:14
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Wismar
Kontaktdaten:

Re: Innenraumgebläse

Beitrag von Skayo » Do 30. Mai 2019, 14:54

Ich wollte gerade die Anleitung befragen und Bilder schicken, aber ist offenbar nicht mehr nötig, freut mich :)
Dann hoffe ich mal mit dem Angebot klappt es :)
Stichwort: Leistungsgewicht :P

Sterni
Moderator
Beiträge: 949
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Innenraumgebläse

Beitrag von Sterni » Do 30. Mai 2019, 20:45

Schindlbeck62 hat geschrieben:
Do 30. Mai 2019, 14:46
Ja, das wäre nett
Der "1. Angefragte" hat noch nicht geantwortet, aber dieses Gebläse ist noch zu haben:
(Er hat es mir bestätigt)

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 9-223-7493

Schindlbeck62
Ganz Neu hier
Beiträge: 8
Registriert: Mi 29. Mai 2019, 23:33
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: Innenraumgebläse

Beitrag von Schindlbeck62 » Fr 31. Mai 2019, 10:19

Hallo Sterni,
Danke für den Ebay-Kontakt.
Ich habe den Verkäufer bereits angeschrieben.
Gruß
Erwin

Sterni
Moderator
Beiträge: 949
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Innenraumgebläse

Beitrag von Sterni » Fr 31. Mai 2019, 10:45

Bitteschön.
Bei der Gelegenheit würde ich auch gleich mal die Pollenfilter ziehen und das Gehäuse aussaugen/-blasen.
Dazu die Heizung auf Kalt stellen!

Schindlbeck62
Ganz Neu hier
Beiträge: 8
Registriert: Mi 29. Mai 2019, 23:33
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: Innenraumgebläse

Beitrag von Schindlbeck62 » Fr 7. Jun 2019, 08:32

Gebläse wurde geliefert und ist jetzt eingebaut.
Alles funktioniert wieder Einwandfrei.
Danke für euere Hilfe.

Gruß
Erwin

Sterni
Moderator
Beiträge: 949
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Innenraumgebläse

Beitrag von Sterni » Fr 7. Jun 2019, 21:10

Na Prima! Danke für die Rückmeldung.
Wir haben gerne geholfen! ;)

Antworten