Hoher Verbrauch Kurzstrecke

Hier ist Platz für Fragen und Hinweise zu Technik, Reparaturen etc.
Antworten
grand
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 80
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 18:15

Hoher Verbrauch Kurzstrecke

Beitrag von grand » So 7. Apr 2019, 12:26

Hab plötzlich extrem hohen verbrauch im Kurzstreckenverkehr....14 km täglich...verbrauch knapp 10 liter....Zündkerzen und Luftfilter sind Neu

Sterni
Moderator
Beiträge: 785
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Hoher Verbrauch Kurzstrecke

Beitrag von Sterni » So 7. Apr 2019, 19:28

Wie hast Du das ermittelt?
Fehlerspeicher ausgelesen?
Irgendwelche Auffälligkeiten (Geräusche, Ruckeln,schwarzer Auspuff.....)?

grand
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 80
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 18:15

Re: Hoher Verbrauch Kurzstrecke

Beitrag von grand » So 7. Apr 2019, 19:37

Tanke immer voll....hab gute 29 liter aufgetankt und der Tageskilometerzähler zeigt 320 km...
Fehlerspeicher ausgelesen....kein Fehler.
Auch ansonsten keine Geräusche...Ruckeln oder sonstiges

Sterni
Moderator
Beiträge: 785
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Hoher Verbrauch Kurzstrecke

Beitrag von Sterni » So 7. Apr 2019, 19:45

Hast Du evtl. nach dem letzten Tanken versehentlich mal den Tageskilometerzähler auf 0 gestellt?
Ich würde sagen: Weiterfahren + Beobachten.

grand
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 80
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 18:15

Re: Hoher Verbrauch Kurzstrecke

Beitrag von grand » So 7. Apr 2019, 19:54

Nein hab ich nicht !
Hab auch sonst keine Idee mehr...
Werde mal ne Landpartie machen....landstr. und nicht nur Kurzstrecke...und dann mal sehen ob der Verbrauch sinkt

Benutzeravatar
Skayo
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 65
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 18:14
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Wismar
Kontaktdaten:

Re: Hoher Verbrauch Kurzstrecke

Beitrag von Skayo » So 7. Apr 2019, 22:34

Hoher Verbrauch ohne Fehlzündungen oder merkbare Probleme hängt meist mit der Lambdasonde, Ansauglufttemperatursensor oder dem MAP-Sensor, also Ansaugdruckmesser zusammen.
Würde erstmal Fehler auslesen, wie Sterni ja schon vorschlug und ansonsten auch mal beobachten wie lange er so in der Kaltstartphase läuft.

Grüße Skayo :)
Stichwort: Leistungsgewicht :P

grand
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 80
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 18:15

Re: Hoher Verbrauch Kurzstrecke

Beitrag von grand » So 7. Apr 2019, 23:05

Fehlerspeicher zeigt keinen Fehler an !
Kaltlaufdauer ist normal und ansonsten gibts auch keine Symptome....fahr zwar zügig...aber das kennt der P9 ja seit 23 Jahren

Benutzeravatar
Skayo
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 65
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 18:14
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Wismar
Kontaktdaten:

Re: Hoher Verbrauch Kurzstrecke

Beitrag von Skayo » Mi 10. Apr 2019, 15:30

Mal ganz doof gefragt und hoffe du nimmst es mir nicht übel :D
Aber leckt er eventuell einfach? Hatte ich auch mal bei nem Auto... Wenn die Pumpe lief tropfte es einfach raus. Nicht viel, aber über einige km stieg dadurch eben der Verbrauch... Und der Starlet hat jetzt nicht unbedingt den besten Tank verbraucht...

Wenn er sonst auf voller Leistung läuft, keine Symptome zeigt und eigentlich alles andere gut ist... Wüsste ich auch nicht weiter...
Stichwort: Leistungsgewicht :P

grand
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 80
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 18:15

Re: Hoher Verbrauch Kurzstrecke

Beitrag von grand » Mi 10. Apr 2019, 15:54

Nein ! alles Trocken ! eine Vermutung war das irgend ein Rad schleift....ist aber alles io !

Antworten