Lenkstockhebel wechseln

Hier ist Platz für Fragen und Hinweise zu Technik, Reparaturen etc.
Antworten
EddytheFamous
Gebrauchtwagen-Tester
Beiträge: 19
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 11:32
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Idar-Oberstein

Lenkstockhebel wechseln

Beitrag von EddytheFamous » So 3. Mär 2019, 17:25

Mein p8 hat dauerfernlicht deshalb muss ich den lenkstockhebel tauschen meine frage lautet daher gibt es beim lenkrad Ausbau irgendwelche Besonderheiten?

Sterni
Moderator
Beiträge: 884
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Lenkstockhebel wechseln

Beitrag von Sterni » So 3. Mär 2019, 17:57

(Ob das Lenkrad unbedingt abgebaut werden muß weiß ich nicht. Habe keinen P8.)
Auf jeden Fall mußt Du Dir mit Farbstift o.ä. die genaue Stellung des Lenkrades zur Welle markieren, damit das Lenkrad hinterher nicht schief steht. Und vorher die Batterie abklemmen.

EddytheFamous
Gebrauchtwagen-Tester
Beiträge: 19
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 11:32
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Lenkstockhebel wechseln

Beitrag von EddytheFamous » So 3. Mär 2019, 18:14

Warum die Batterie abklemmen? ist ja kein airbag im lenkrad

Sterni
Moderator
Beiträge: 884
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Lenkstockhebel wechseln

Beitrag von Sterni » So 3. Mär 2019, 18:22

Immer wenn man an der elektrischen Anlage arbeitet, sollte man die Batterie abklemmen, um einen Kurzschluß zu vermeiden.
Auch wenn in "Deinem" Fall außer einer durchgebrannten Sicherung nicht viel passieren sollte.
Minus-Pol abklemmen und gut. Oder ist das Radio mit einem Code gesichert?

EddytheFamous
Gebrauchtwagen-Tester
Beiträge: 19
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 11:32
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Lenkstockhebel wechseln

Beitrag von EddytheFamous » So 3. Mär 2019, 18:25

OK danke schonmal
Mit dem Radio glaube nicht das es mit einem Code gesichert ist

Sterni
Moderator
Beiträge: 884
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Lenkstockhebel wechseln

Beitrag von Sterni » So 3. Mär 2019, 18:27

OK. Ich wünsche gutes Gelingen!

Benutzeravatar
Skayo
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 98
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 18:14
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Wismar
Kontaktdaten:

Re: Lenkstockhebel wechseln

Beitrag von Skayo » Mo 4. Mär 2019, 01:52

Also ich habe schon bei einigen Autos Lenkstockschalter ausgebaut. Dafür musste ich noch nie das Lenkrad abbauen, daher denke ich, dass dies auch beim P8 nicht der Fall sein sollte. Ich weiß es jedoch nicht, da ich noch nie in einem saß :/

Meist reicht es, die Lenksäulenverkleidung abzunehmen, wobei bei vielen Autos noch am Lenkrad vorbei (einfach im Stand herum drehen, bis man irgendwie an die Schrauben dahinter kommt) zwei oder drei Schrauben in der Verkleidung der Lenksäule lösen muss. Hat man die ab ist es meist nur noch eine Schraube lösen und den Stockschalter nach oben oder unten rausziehen (ggf. noch geklipst)

Ich sehe das mit dem Stromlos schalten aber nicht für so wichtig ;D Schon oft genug selbst ignoriert und dann kann man wenigstens schnell testen ob man den Fehler behoben hat oder ob es nur nen Wackler ist, etc. selbst bei meinem Tachoumbau hab ich oft sogar Zündung angehabt während ich an den Steckern rumgespielt habe, da ich einige Fehler zu beginn finden musste xD
Aber natürlich hat Sterni Recht, wenn man auf Nummer sicher gehen möchte, Batterie abklemmen und gut is :)
Stichwort: Leistungsgewicht :P

EddytheFamous
Gebrauchtwagen-Tester
Beiträge: 19
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 11:32
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Lenkstockhebel wechseln

Beitrag von EddytheFamous » Mo 4. Mär 2019, 07:47

OK danke für die Antworten ich gucke mal ob es ohne lenkrad Ausbau klappt

EddytheFamous
Gebrauchtwagen-Tester
Beiträge: 19
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 11:32
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Lenkstockhebel wechseln

Beitrag von EddytheFamous » Di 5. Mär 2019, 20:49

Hat alles super geklappt heute also kann das Thema geschlossen werden

Sterni
Moderator
Beiträge: 884
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Lenkstockhebel wechseln

Beitrag von Sterni » Di 5. Mär 2019, 20:56

Prima !

Antworten