STARLETFORUM.DE

Deutschsprachiges Starlet-Forum
Aktuelle Zeit: Do 20. Sep 2018, 13:16

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 18. Feb 2018, 22:30 
Offline
Starlet-Neugieriger

Registriert: Do 18. Nov 2010, 23:55
Beiträge: 69
Wohnort: Berndorf, N
Hallo liebe Gemeinde,

seit 2011 begleitet mich mein 1992 gebauter P8 nun schon als Winter/Alltagsauto neben meiner T18 mit ungeschlagener Zuverlässigkeit. Nachdem nun die Dämpfer der Hinterachse fällig waren freute ich mich dass wieder alles in Ordnung ist. Jedoch fiel mir ein leicht muffiger Geruch auf und ich bemerkte, dass die Fußmatten und besonders der Teppich der Beifahrerseite total nass sind, habe nun die Schwellerabdeckung abgemacht und den Teppich so gut es geht abgehoben, alles klatschnass der Filz total angesaugt mit Wasser. Das Wasser ist 100% Regenwasser da es überhaupt nicht nach Salz schmeckt was ich zurzeit erwarten würde. Habe alles rund um die Scheibe mit viel Wasser abgespült und geschaut ob es nach unten rinnt, leider nichts. Wenn ich unter den Teppich greife kommt es mir so vor als ob das Wasser aus dem schwarzen Plastikluftschacht kommt der unter dem Fahrersitz ist und in den Fußraum der hinteren Sitze bläst. Gottseidank ist die Bodenplatte noch nicht angerostet durch das ganze Wasser-

Hat jemand vl einen Tipp wo eine Eintrittsstelle sein könnte?

Viele Grüße und besten Dank


Nach oben
 Profil  
 

Share On:

Share on Facebook FacebookShare on Twitter TwitterShare on MySpace MySpaceShare on Google+ Google+

BeitragVerfasst: So 18. Feb 2018, 23:39 
Offline
Starlet-Fachmann
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Mai 2005, 18:56
Beiträge: 1420
Wohnort: Bergheim
Würd mal vorn die Abdeckung abmachen, wo die Lüftung ansaugt. Wenn da Blätter bzw. anderes Zeugs die Abläufe verstopft, dann gibts Probleme.

(Kann man wohl ganz gut mit der Gießkanne testen, hab ich mal bei den Autodoktoren gesehen. Das muss zügig abfließen)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2018, 10:24 
Offline
Starlet-Neugieriger

Registriert: Do 18. Nov 2010, 23:55
Beiträge: 69
Wohnort: Berndorf, N
Werde ich am Wochenende machen, hab kein Werkzeug an dem Ort wo ich gerade bin um die Scheibenwischerarme abzubauen.

Vielen Dank schonmal.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2018, 19:53 
Offline
Starlet-Neugieriger

Registriert: Do 18. Nov 2010, 23:55
Beiträge: 69
Wohnort: Berndorf, N
heut in der waschbox konnte ich lokalisieren wo die feuchte herkommt. es tropft direkt aus dem kasten wo der gebläsemotor fuer den innenraum drin ist. 2 der 3 schrauben die drn motor halten sind auch schon gut angerostet. es wirkt so als ob es aus dem kasten tropft habe auch drum herum gegriffen weil ich nicht kapiert hab warum der kasten nicht dicht ist, war aber alles trocken. hat das wasser direkten zutritt in den kasten vorallem wenn etwas.mehr wasser bei der unteren windschutuscheibenabdeckung reingeht?

vielen dank schonmal :)

Dateianhang:
bild 1.jpg
bild 1.jpg [ 270.47 KiB | 988-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_20180219_185416~01.jpg
IMG_20180219_185416~01.jpg [ 393.82 KiB | 988-mal betrachtet ]
z


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2018, 20:39 
Offline
Starlet-Schrauber

Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Beiträge: 563
Wohnort: LK Görlitz
Mache mal das, was Overdrive geschrieben hat!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 5. Mär 2018, 11:40 
Offline
Starlet-Neugieriger

Registriert: Do 18. Nov 2010, 23:55
Beiträge: 69
Wohnort: Berndorf, N
Problem wurde gelöst, direkt über dem Schacht der den Gebläselüfter speist sitzt eine Klammer die die Windschutzscheibe fixiert, die ist wschl. durchs Alter undicht geworden, hat auf der Unterseite so ne Filzschicht. Hab sie mit Karosseriedichtmasse eingedichtet jetzt tropft nix mehr rein. meiner Meinung nach haben sie das echt blöd gemacht bei Toyota über dem Ansaugrohr sind 3 solche Klammern 2 von der Abdeckung die evtl undicht werden könnten. Schmutz hatte ich keinen im Blechkasten unter der Kunststoffabdeckung.

Liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 5. Mär 2018, 12:18 
Offline
Starlet-Schrauber

Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Beiträge: 563
Wohnort: LK Görlitz
Na Prima und Danke für die Rückmeldung! :D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de