Maln anderes Audo

Hier ist Platz für Fragen und Hinweise zu Technik, Reparaturen etc.
Antworten
Bastel
Starlet-Geselle
Beiträge: 201
Registriert: So 27. Jan 2013, 11:30
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Kontaktdaten:

Re: Maln anderes Audo

Beitrag von Bastel » Mi 7. Feb 2018, 17:46

Mein Vater hat auch so ein PSA Ding.

Ich selber bin der festen Überzeugung das die Dinger als Einwegauto gebaut wurden. Kaufen-Tanken-leer fahren-weg schmeißen.

Ich bin immer wieder erschrocken das die Krücken doch so lange halten und noch erschrockener das es Leute gibt da Geld investieren um das am leben zu halten, wenn die schon 10 Jahre oder 150Tkm überschritten haben.

Mein Los bei der Aktion ist das mein Vater immer zu mir stellt wenn mal wieder was ist.

malzbiermotorad
Starlet-Praktikant
Beiträge: 114
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 10:35

Re: Maln anderes Audo

Beitrag von malzbiermotorad » Mi 7. Feb 2018, 20:54

Jetzt bin ich aber schwer beleidigt. ;)

Das PSA Ding hat jetzt 345tkm runter und lief und lief und lief.......

So zuverlässig wie selten ein Auto.

Musste nur Verschleißteile tauschen.
Hat noch immer die erste Kupplung drin, noch immer die ersten Achsmanschetten.........

Kurz, wohl ähnlich zuverlässig wie ein Starlet. 8-) ;)

Aber noch habe ich die Pumpe nich hier, geschweige denn eingebaut, mal sehn, ob ich erfolgreich sein werde.

Ich will das Ding am Laufen halten, weil es ein Kastenwagen mit LKW-Zulassung (700kg Zuladung) is und mir entsprechend sagenhafte Dienste geleistet hat.

So was bekommt man heute nicht mehr.

Gruß Markus

Bastel
Starlet-Geselle
Beiträge: 201
Registriert: So 27. Jan 2013, 11:30
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Kontaktdaten:

Re: Maln anderes Audo

Beitrag von Bastel » Mi 7. Feb 2018, 21:50

Der Trümmer von meinem Vater hat jetzt 90TKm weg.
Stoßdämpfer rings um neu, Bremse neu, Kupplung neu, Auspuff ab Krümmer neu, ESD schon das 2. mal, Austauschmotor, 4 Fensterheber, 3 Türschloss, Stabbi Vorderachse komplett neu Ausgebuchst.


Ich glaube diese Historie erklärt meine abneigung.

Benutzeravatar
Overdrive
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1420
Registriert: So 22. Mai 2005, 19:56
Wohnort: Bergheim

Re: Maln anderes Audo

Beitrag von Overdrive » Mi 7. Feb 2018, 23:32

In den Ländern Afrikas, wo viel französisch gesprochen wird, da haben alte Pegeuot bzw. PSA Diesel Autos nen super Ansehen.

Bastel
Starlet-Geselle
Beiträge: 201
Registriert: So 27. Jan 2013, 11:30
Fahrzeugtyp: Sonstiges
Kontaktdaten:

Re: Maln anderes Audo

Beitrag von Bastel » Do 8. Feb 2018, 17:18

Mein Vater hat ein Benziner Berlingo

malzbiermotorad
Starlet-Praktikant
Beiträge: 114
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 10:35

Re: Maln anderes Audo

Beitrag von malzbiermotorad » Do 15. Feb 2018, 10:17

so, die gekaufte Pumpe ist eingebaut.
Probelauf war vielversprechend, lief so wie er laufen soll.

Nun noch alles wieder ordentlich basteln und jut is. (ordentlich heißt hier Schutzplastik um Zahnriemen anbringen, nachdem Einspritzzeitpunkt wieder feineingestellt ist)
Auch das Kühlwasser muss neu, hatte für Probelauf nur Wasser drin.

Nun will ich mal hoffen, dass alles gut bleibt und ich nochn paar Jährchen die Zitrone ordentlich im Saft halten kann.

Dann werde ich als nächstes bei meinem Starlet den Zahnriemen tauschen.
Er hat 209tkm runter und ich hab keine Infos darüber wann der Zahnriemen das letzte mal gewechselt worden ist.
Der Starlet meiner Freundin hat 167tkm runter, da werde ich wohl erst im Sommer den Riemen wechseln.

Wenn ich das Werkstattbuch von Corolla richtig verstehe, (nur kurz überflogen) muss ich nur den Riemen und die Rollen tauschen.?
Wenn ich es schaffe, will ich den Kopf runter holen und ein wenig reinigen (Ventile und so) Ventilschaftdichtungen will ich auch erneuern.

Übrigens, kann man die Zylinderkopfschrauben beim Starlet wiederverwenden? Oder sind es Dehnschrauben?
Wenn Ihr sonst noch Tipps habt, teilt es mir mit.

Gruß Markus

Sterni
Starlet-Schrauber
Beiträge: 622
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Maln anderes Audo

Beitrag von Sterni » Do 15. Feb 2018, 11:38

Beim Starlet brauchst Du nur Riemen und Rollen tauschen. Die Wapu wird vom Keilriemen angetrieben.
Sind die Simmerringe noch dicht?

malzbiermotorad
Starlet-Praktikant
Beiträge: 114
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 10:35

Re: Maln anderes Audo

Beitrag von malzbiermotorad » Do 15. Feb 2018, 13:26

Ja, sind noch dicht.
Aber der hinter der Kupplung wird getauscht.
Wer weiß, wie lange der noch dicht bleibt.

Du spricht von Simmerringen, welchen meinst Du sonst noch? Nockenwelle?

Gruß Markus

Sterni
Starlet-Schrauber
Beiträge: 622
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Maln anderes Audo

Beitrag von Sterni » Do 15. Feb 2018, 20:24

Nockenwelle und Kurbelwelle - Steuerseite

Antworten