Radlager hinten P9

Hier ist Platz für Fragen und Hinweise zu Technik, Reparaturen etc.
Antworten
malzbiermotorad
Starlet-Praktikant
Beiträge: 113
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 10:35

Radlager hinten P9

Beitrag von malzbiermotorad » Sa 25. Nov 2017, 09:55

Hallo,

beim P9 meiner Freundin is seit Juli der TÜV abgelaufen.
Wollte dann jetzt mal so langsam TÜV machen. ;)

Hab mal drunter geschaut und hier und da gewackelt.

Sieht soweit alles gut aus.

Hinten hatten die Räder ein wenig Spiel im Radlager.

Also aufgeschraubt, Lager überprüft, sieht gut aus. Neues Fett aufgetragen.

Die Mutter des Lagers war sehr locker, konnte sie mit meiner bloßen Hand anziehen (natürlich hatte ich eine Nuß in der Hand).

Hab die Mutter dann mit einem Schlüssel ganz leicht angezogen, schätze mal so mit 10Newton.

Räder haben nun kein Spiel mehr und laufen auch ganz gut.

Da der Starlet Kegelrollenlager, schräg zulaufend, verbaut hat, trau ich mich jetzt nich, die Mutter anzuballern.

Bei meinen bisherigen Auto musste ich die Radlager mit einem dreistelligen Drehmoment anziehen.
War aber auch eine ganz andere Konstruktion.

Mit welchem Drehmoment darf ich beim P9 die Lager einquetschen?

Ich hoffe auf brauchbare Angaben von Euch.

Gruß Markus

Sterni
Starlet-Schrauber
Beiträge: 600
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Wohnort: LK Görlitz

Re: Radlager hinten P9

Beitrag von Sterni » Sa 25. Nov 2017, 12:38

Die Mutter nur so fest anziehen, daß Du die U-Scheibe darunter mit einem Schraubendreher (ohne diesen als Hebel zu verwenden!) noch hin und her schieben kannst. Wenn dann noch etwas fühlbares Spiel vorhanden ist, dann liegt es an dem "Luftspalt" zwischen Lagerinnering und Achsstummel. Das ist unbedenklich auch beim Herrn mit dem grauen Kittel!

malzbiermotorad
Starlet-Praktikant
Beiträge: 113
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 10:35

Re: Radlager hinten P9

Beitrag von malzbiermotorad » Mo 27. Nov 2017, 19:14

Jo, da haste räscht.
Hab mitm Graukittel gesprochen und der meinte, das es da auch andere Fabrikate gibt, z.B. von Mercedes.

Also werde ich morgen wieder die Muttern wieder etwas lösen.

Übrigens hat der Starlet jetzt wieder TÜV. Zwei Jahre Ruhe, mit dem Fahrzeug.

Näxtes Jahr sind wieder zwei Motorräder und mein Auto dran.

Übrigens Danke für die Info.

Gruß Markus

Sterni
Starlet-Schrauber
Beiträge: 600
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Wohnort: LK Görlitz

Re: Radlager hinten P9

Beitrag von Sterni » Mo 27. Nov 2017, 20:26

Bitteschön! .... und Danke für die Rückmeldung!

JeanAméry
Ganz Neu hier
Beiträge: 3
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 10:56

Re: Radlager hinten P9

Beitrag von JeanAméry » Di 28. Nov 2017, 22:19

Finden Sie Toyota Yaris Hinterradlager aus einer großen Auswahl an Lagern, Buchsen & Buchsen Kits. Holen Sie sich tolle Angebote auf ... nicht angegeben. Aus Deutschland .... Radlagersatz Hinten kompatibel mit Toyota Yaris P9 P13 ABS von 2005. Ganz neu.

Sterni
Starlet-Schrauber
Beiträge: 600
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Wohnort: LK Görlitz

Re: Radlager hinten P9

Beitrag von Sterni » Di 28. Nov 2017, 23:28

Sehr interessant. :roll:

Antworten