STARLETFORUM.DE

Forum des Starlet Club Deutschland
Aktuelle Zeit: Sa 23. Sep 2017, 17:30

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tank undicht
BeitragVerfasst: Di 11. Apr 2017, 20:35 
Offline
Starlet-Neugieriger

Registriert: Fr 12. Feb 2016, 18:13
Beiträge: 54
Moin Gemeinde,

ich hab schon wieder Malheur mit dem P9. So langsam nervts mich, ich denk der Bock ist so zuverlässig.
Also: Es riecht um das Auto nach Benzin. Mal drunter gelegt, und siehe da, ganz leichte Benzinspuren außen auf dem Tank. Ein Loch oder Ähnliches ist aber nicht zu erkennen, und auch nicht genau die Stelle wo das eventuell rausläuft.

Meine Fragen:
-Gibt es Schwachstellen, an welchen der Tank meist undicht wird?
-Ist das ein bekanntes Problem? Die Forensuche hat nicht allzuviel ans Tageslicht gefördert, aber doch ein paar ähnliche Themen.
-Neuer Tank kostet vermutlich mehr als ich für die Karre gezahlt habe?
-Hat schonmal jemand sowas erfolgreich abgedichtet? Ich hab jetzt erst Beläge, Scheiben, Beleuchtung etc gemacht. Wenn ich den Bock jetzt wegschmeissen muss wg. Tank & TÜV,
dreh ich durch :evil:

Danke schonmal!

Gruss nEx944

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 

Share On:

Share on Facebook FacebookShare on Twitter TwitterShare on MySpace MySpaceShare on Google+ Google+

 Betreff des Beitrags: Re: Tank undicht
BeitragVerfasst: Di 11. Apr 2017, 21:25 
Offline
Starlet-Bastler

Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Beiträge: 354
Wohnort: bei Zittau
Die Tanks gammeln nun nach 20 Jahren langsam durch.
In Österreich gibt´s einen Lieferanten, hier in Deutschland scheinbar noch nicht.
Ich habe aber gehört, daß eine Bekannte den Tank hat in Deutschland erneuern lassen, für ca. 400 Euro.
Der Tank hatte ein Loch, wenn man von hinten schaut, in Höhe Einfüllöffnung aber auf der rechten Seite.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tank undicht
BeitragVerfasst: Mi 12. Apr 2017, 07:54 
Offline
Starlet-Meister
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Jul 2009, 20:19
Beiträge: 2303
Wohnort: 21368 Dahlem
Das ist nichts ungewöhnliches, dass der Tank durch ist. Der Zahn der Zeit nagt nun mal am Blech. Gerade wenn der Wagen viel im Winter gefahren wurde oder viel Salz gestreut wurde ist der Tank angegriffen.
Zuverlässig ist das Auto allemal, für Fremdeinwirkung kann er ja nichts.

Frag mal User backi ob er noch einen gebrauchten Tank liegen hat, der noch ein paar Jahre machen sollte.

Achte auch drauf, ob du eine ovale oder runde Öffnung brauchst. Wenn du die Sitzbank hochklappst kommst du an die Benzinpumpe, da gab es halt diese beiden Ausführungen.

_________________
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tank undicht
BeitragVerfasst: Do 13. Apr 2017, 09:17 
Offline
Starlet-Neugieriger

Registriert: Fr 12. Feb 2016, 18:13
Beiträge: 54
Danke erstmal für Eure Antworten. Ich lag gestern ne Stunde drunter und habe den Tank mal grob entrostet mit der Stahlbürste. So schlimm sieht der gar nicht aus! Der Benzingeruch ist allerdings eindeutig und geht auch vom hinteren Teil des Tanks aus, wenn man unter dem Auto liegt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tank undicht
BeitragVerfasst: Do 13. Apr 2017, 10:44 
Offline
Starlet-Bastler

Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Beiträge: 354
Wohnort: bei Zittau
Vielleicht ist ja oben drauf was vergammelt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tank undicht
BeitragVerfasst: Do 13. Apr 2017, 11:24 
Offline
Starlet-Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Nov 2008, 18:29
Beiträge: 1790
Wohnort: L
Meisstens gammelt der oben, da dort sich wasser sammelt....oben sind produktionsbedingt furchen wos halt gammelt. Leermachen ausbauen jnd nachgucken. Wenns nur nen kleines loch ist alles säubern, mit Rostschutz oder hammerite oder so einpinseln, dann uhu powerknete und das loch, sofern es nur klein ist abdichten.....dann den Tank oben mit fett oder so versiegeln....

_________________
Meine Picasapage rund um meinen Starlet!

http://picasaweb.google.com/103883980320721972090/MeinStarlet?authkey=Gv1sRgCLfVmuHm9YXoCg#

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tank undicht
BeitragVerfasst: Do 13. Apr 2017, 12:44 
Offline
Starlet-Neugieriger

Registriert: Fr 12. Feb 2016, 18:13
Beiträge: 54
Mach ich das mal so kurz, den Tank ausbauen? Nicht das ich es mir nicht zutrauen würde, aber ganz ohne Werkstatthandbuch isses doof.
1. Gummischläuche von Tankstutzen + Entlüftung lösen
2. Befestigungen abschrauben (3Stk?)
3. Fertig?

Da muss doch ein Haken sein :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tank undicht
BeitragVerfasst: Do 13. Apr 2017, 13:09 
Offline
Starlet-Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Nov 2008, 18:29
Beiträge: 1790
Wohnort: L
Auspuff ab.... der könnte im weg sein...... mehr fällt mir da aber auch net ein. Naja und spritpumpe vorher raus sowie tank leer

_________________
Meine Picasapage rund um meinen Starlet!

http://picasaweb.google.com/103883980320721972090/MeinStarlet?authkey=Gv1sRgCLfVmuHm9YXoCg#

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tank undicht
BeitragVerfasst: Do 13. Apr 2017, 13:42 
Offline
Starlet-Bastler

Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Beiträge: 354
Wohnort: bei Zittau
Die Benzinpumpe würde ich drin lassen, nur den Stecker abziehen.
Das einzige Problem das ich hatte, war die Verschraubung von der Druckleitung zu lösen. Das ging nur durch Gegenhalten mit einer Rohrzange.
Die Anschlüße vom Tankstutzen bekommt man mit gefühlvollem Hin- und Her-Bewegen auch ab.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tank undicht
BeitragVerfasst: Do 13. Apr 2017, 20:59 
Offline
Starlet-Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Nov 2008, 18:29
Beiträge: 1790
Wohnort: L
Pass dann bloss auf die finger auf. Die kanten machen aua....

_________________
Meine Picasapage rund um meinen Starlet!

http://picasaweb.google.com/103883980320721972090/MeinStarlet?authkey=Gv1sRgCLfVmuHm9YXoCg#

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de