STARLETFORUM.DE
http://starletforum.de/forum/

Felgen / Winterreifen
http://starletforum.de/forum/viewtopic.php?f=1&t=12529
Seite 3 von 3

Autor:  Sgt.Maulwurf [ Mi 2. Nov 2016, 08:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Felgen / Winterreifen

Hättest ja auch gleich nen Link dazuschreiben können:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 4-223-1858
Der Preis ist gut, auch wenn sie einige Beschädigungen haben.

Autor:  Sterni [ Mi 2. Nov 2016, 08:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Felgen / Winterreifen

@Sgt.Maulwurf: Sorry! Ich war einfach zu faul........ :lol: :lol: :lol:

Autor:  Damadin [ Do 3. Nov 2016, 09:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Felgen / Winterreifen

Wichtig ist beim Kauf von evtl. Felgen, dass man unbedingt drauf achtet, dass die Mittenzentrierung 54,1mm ist.
Bei Originalfelgen ist das natürlich so.

Autor:  carat [ Do 3. Nov 2016, 13:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Felgen / Winterreifen

Damadin hat geschrieben:
Wichtig ist beim Kauf von evtl. Felgen, dass man unbedingt drauf achtet, dass die Mittenzentrierung 54,1mm ist.
Bei Originalfelgen ist das natürlich so.


Oder, sie sollte größer sein, wie z. B. bei VW oder Opel. Dann kann man sich den passenden Zentierring noch dazu kaufen.

Autor:  malzbiermotorad [ Do 3. Nov 2016, 14:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Felgen / Winterreifen

Also die Alufelgen vom Sgt. Maulwurf sind mir. Also nochmals Danke für den Link.

Und ich finde nich nur den Zentrierdurchmesser wichtig....

Wichtig is, dass es ein Gutachten oder so gibt.

Der TÜV wird mir sagen, kein Gutachten also nicht erlaubt.

Bis denn

Markus

PS: Wenn ich da etwas nicht weiß, klärt mich auf.

Autor:  Damadin [ Do 3. Nov 2016, 15:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Felgen / Winterreifen

In gewissen Größen ist die Eintragung IMMER möglich, solange die Felgen eine KBA Nummer haben (und das haben 99% aller Alufelgen). Warum? Die Traglasten der Felgen liegen immer über den Radlasten des Starlet, weil er so leicht ist.
Das Problem ist einfach nur, dass die Prüfer KEIN BOCK auf sowas haben.
Eintragen könnten sie es, sie wollen es nur nicht.

Das Problem ist das vorliegende Oligopol. Die Prüfstellen sprechen sich eben ab und können machen was sie wollen, da wird auch nie ein Kartellamt einschreiten.
Die Lachen sich eher tot: "Wie, alle Prüfstellen verweigern die Eintragung? Vielleicht sollten Sie man den Weihnachtsmann fragen!"

Was heißt das in der Praixs? Man braucht "Vitamin B". Frag mal in deinem Bekanntenkreis, vielleicht kann dir jemand jemand empfehlen. Es stellt sich halt nach wie vor die Frage: Wieso überhaupt Originalfelgen eintragen lassen, wenn es diese schon ab Werk so für genau das Fahrzeug gab?

Autor:  malzbiermotorad [ Do 3. Nov 2016, 17:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Felgen / Winterreifen

Hier liegt ein wenig ein klassisches Mistverständnis vor.
Also, ich will nix eintragen lassen.
Ich hab mich nur auf "irgendwelche Felgen mit 54ger Mittenzentrierung" bezogen.

Für irgendwelche Felgen ist es wichtig, dass es ein Gutachten gibt, weil es eben so ist, wie Du die Machenschaften beschreibst.

Deswegen bin ich ja froh, ooginoole Felgen zu bekommen.
Einfach ein passendes Gummi überziehen und dann Spaß haben. ;)

In diesem Sinne. ;)

Gruß
Markus

Autor:  Damadin [ Fr 4. Nov 2016, 10:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Felgen / Winterreifen

Ah alles klar. :)

Originalfelgen sind immer was Feines.

PS: Zu den Zentrierringen: Leider gibt es nur zu Alufelgen Zentrierringe, zu Stahlfelgen leider nicht.

Seite 3 von 3 Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/