STARLETFORUM.DE

Forum des Starlet Club Deutschland
Aktuelle Zeit: So 20. Aug 2017, 03:00

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Leck im Tank Starlet p8
BeitragVerfasst: Sa 8. Okt 2016, 08:47 
Offline
Ganz Neu hier

Registriert: Sa 8. Okt 2016, 08:42
Beiträge: 5
hallo leute,
ich bin neu hier im forum.
wir haben ein leck im tank und es scheint fast unmöglich einen bezahlbaren ersatz zu bekommen. könnt ihr mir da weiterhelfen, oder hat jemand einen als ersatzteillager zu hause?
einfach melden 07973 9219853
vielen dank schonmal


Nach oben
 Profil  
 

Share On:

Share on Facebook FacebookShare on Twitter TwitterShare on MySpace MySpaceShare on Google+ Google+

 Betreff des Beitrags: Re: Leck im Tank Starlet p8
BeitragVerfasst: Sa 8. Okt 2016, 10:53 
Offline
Starlet-Meister
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Jan 2009, 14:49
Beiträge: 2364
Wohnort: Zeulenroda
Ich habe noch einen Schlachter aus 1990 stehen.
Ich müsste bei Gelegenheit den Tank prüfen, aber normal müsste der in Ordnung sein.

Bist du sicher, dass es der Tank ist und nicht das Tankeinfüllrohr?

_________________
viewtopic.php?t=9505 MEIN BILDER THREAD

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leck im Tank Starlet p8
BeitragVerfasst: Sa 8. Okt 2016, 11:26 
Offline
Ganz Neu hier

Registriert: Sa 8. Okt 2016, 08:42
Beiträge: 5
das benzin kommt an der schweißnaht raus. wenn ich nur halb voll tanke tropft nichts. bin mir recht sicher.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leck im Tank Starlet p8
BeitragVerfasst: Sa 8. Okt 2016, 11:28 
Offline
Ganz Neu hier

Registriert: Sa 8. Okt 2016, 08:42
Beiträge: 5
wäre auf jeden fall klasse wenn der in ordnung ist. vielleicht kannst du mal kurz durchklingeln, wenn du ihn geprüft hast.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leck im Tank Starlet p8
BeitragVerfasst: Sa 8. Okt 2016, 15:42 
Offline
Starlet-Meister
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Jan 2009, 14:49
Beiträge: 2364
Wohnort: Zeulenroda
Das kommt darauf an, wie schnell du die Information brauchst.
Ich bin erst Richtung 22.10. in der Werkstatt bei dem Auto.
Bis dahin müsstest du halbvoll fahren.

_________________
viewtopic.php?t=9505 MEIN BILDER THREAD

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leck im Tank Starlet p8
BeitragVerfasst: So 9. Okt 2016, 00:07 
Offline
Starlet-Praktikant
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Apr 2006, 17:09
Beiträge: 111
Wohnort: Arnstadt
Hier im Forum gibt es Berichte, wonach beim P9 trotz der Jahre einem Kulanzantrag wegen durchgerosteten Tank bei Toyota stattgegeben wurde.
Bezahlt werden mußten nur die Einbaukosten in Höhe von ca 150€.
Ist immerhin enorm sicherheitsrelevant.
Also Versuch macht kluch.

_________________
Toyota Starlet P9 Bj. 1998
MZ ETZ 250 Bj. 1987
Simson S 51 N Bj. 1981


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leck im Tank Starlet p8
BeitragVerfasst: So 9. Okt 2016, 11:29 
Offline
Ganz Neu hier

Registriert: Sa 8. Okt 2016, 08:42
Beiträge: 5
@ tripleX:
das mit dem 22.10 wäre nicht schlimm. wir sollten nur sicher gehen, dass es auch der richtige tank ist.
also der starlet ist ein p8, baujahr 1994, benziner. brauchst du sonst noch daten?
wo steht denn das auto, bzw der tank? zwecks abholen oder verschicken? kannst mir ja mal deine nummer schicken. dann können wir das bequatschen.
danke dir und den anderen für die antworten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leck im Tank Starlet p8
BeitragVerfasst: So 9. Okt 2016, 11:42 
Offline
Starlet-Meister
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Jan 2009, 14:49
Beiträge: 2364
Wohnort: Zeulenroda
Das Auto steht in 07937 zeulenroda. Kannst mit dem p8 kommen, dann bauen wir direkt um.
Die Tanks passen, nur die pumpen sind unterschiedlich. Die würden wir gleich mit tauschen. Meine Nummer hast du per pn.

_________________
viewtopic.php?t=9505 MEIN BILDER THREAD

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leck im Tank Starlet p8
BeitragVerfasst: So 30. Okt 2016, 20:09 
Offline
Ganz Neu hier

Registriert: Sa 8. Okt 2016, 08:42
Beiträge: 5
also der tank ist gut angekommen. und wird die tage eingebaut. ich melde mich mal wies funktioniert hat.
vielen dank schonmal ans forum und an tripleX für die schnelle und unkomplizierte hilfe.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de