STARLETFORUM.DE

Deutschsprachiges Starlet-Forum
Aktuelle Zeit: Sa 18. Nov 2017, 16:47

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 20. Aug 2017, 18:57 
Offline
Gebrauchtwagen-Tester
Benutzeravatar

Registriert: Sa 10. Dez 2016, 17:45
Beiträge: 12
Hallo Sterni,

leider habe ich keine Ahnung welche Stoßdämpfer unser Bosch-Dienst eingebaut hat.


Nach oben
 Profil  
 

Share On:

Share on Facebook FacebookShare on Twitter TwitterShare on MySpace MySpaceShare on Google+ Google+

BeitragVerfasst: So 20. Aug 2017, 21:41 
Offline
Starlet-Fachmann
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Mai 2005, 18:56
Beiträge: 1449
Wohnort: Bergheim
Hab seit 1 Woche Kayaba hinten drin.

Bei meinem wurden die hinteren offensichtlich schonmal gewechselt. Auf denen stand qh (quinton hazell).

Naja bei fast 270tkm kann das schonmal vorkommen.

Meine vorderen Dämpfer waren vor 1 Jahr lt. ADAC auch top. Muss ich mal gucken, ob ich da mit Taschenlampe was erkennen kann (Hersteller).


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 20. Aug 2017, 23:19 
Offline
Geocacher (Administrator)
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Feb 2004, 21:21
Beiträge: 2305
Wohnort: Burgenland
Ich hab auch erst kürzlich bei einem P9 die hinteren Dämpfer getauscht.
War ein Set von Kayaba mit Staubschutzkappe und Pralldämpfer.

Wie schon auch beim P7 ging das ohne Federnspanner.

Einfach das komplette ausgebaute Federbein waagrecht hinlegen, eine schwere Person auf die Feder/Domlager stellen und die dicke Mutter mitm Druckluft-Schrauber lösen... :D

Die Hinteren Federn haben nur wenig vorspannung.
Beim zusammenbauen war etwas Kraftaufwand nötig, aber geht auch ohne Federnspanner.

Aber Vorsicht.... bei den vorderen Federn würde ich das nicht machen ;)

_________________
MfG EyeKeyFun
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 21. Aug 2017, 07:50 
Offline
Starlet-Schrauber
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Feb 2011, 22:01
Beiträge: 616
Ich glaube auch, das die vorderen Stoßdämpfer beim Starlet locker 150-250 tkm halten, die hinten muss man deutlich öfter wechseln.
Interessant ist auch, dass die Gummilager der hinteren Stoßdämpfer eigentlich nach kürzester Zeit anfangen zu reißen (auch wenn man die Schrauben richtig [belastet] anzieht).
Einzig bei den Konis halten die auch... wer hat mir die nochmal verkauft? Danke! :mrgreen:

_________________
八十から一

Ex-Starlet´s:
EP81, 2ee, weiß, 161.000 -weggerostet + 2. Leben in Afrika-
EP81-Schlachter (mit Nik), 2ee, blau, 180.000 -weggerostet + Begraben auf dem Schrotti-

Aktuelle Starlet´s:
Sommer-EP81, 2ee, weiß, 101.000
Daily-EP81 Si, 2ee, rot, 144.000


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de