STARLETFORUM.DE

Deutschsprachiges Starlet-Forum
Aktuelle Zeit: So 19. Aug 2018, 16:00

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dreieckslenker P9
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 10:59 
Offline
Gebrauchtwagen-Tester

Registriert: Sa 27. Mai 2017, 16:53
Beiträge: 15
Wohnort: 26434 Wangerland
Hallo!
Mein P9 hat gerade neuen TÜV bekommen. Im Bericht steht: Korrosion Dreieckslenker beobachten! Gibt es da öfter Probleme mit und muss ich die austauschen lassen? Ist das eine teure Reparatur in einer Werkstatt? Danke schon mal im voraus für eure Antwort! :)


Nach oben
 Profil  
 

Share On:

Share on Facebook FacebookShare on Twitter TwitterShare on MySpace MySpaceShare on Google+ Google+

 Betreff des Beitrags: Re: Dreieckslenker P9
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 12:14 
Offline
Starlet-Meister
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Jul 2009, 20:19
Beiträge: 2079
Wohnort: 21368 Dahlem
Irgendwas muss der Prüfer bei so einem alten Auto aufschreiben. Probleme machen die normalerweise nicht.
Du kannst ja mal ein Bild hochladen aber ich denke, dass es nichts gravierendes sein wird. Geh da mit ner Drahtbürste rüber und Pinsel ihn mit Rostschutzfarbe ein.

_________________
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dreieckslenker P9
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 18:43 
Offline
Gebrauchtwagen-Tester

Registriert: Sa 27. Mai 2017, 16:53
Beiträge: 15
Wohnort: 26434 Wangerland
Danke Sgt. Maulwurf. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dreieckslenker P9
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 23:53 
Offline
Starlet-Neugieriger

Registriert: Fr 2. Feb 2018, 18:15
Beiträge: 50
Sgt.Maulwurf hat geschrieben:
Irgendwas muss der Prüfer bei so einem alten Auto aufschreiben. Probleme machen die normalerweise nicht.
Du kannst ja mal ein Bild hochladen aber ich denke, dass es nichts gravierendes sein wird. Geh da mit ner Drahtbürste rüber und Pinsel ihn mit Rostschutzfarbe ein.

:lol: :lol:
genau !! da haben die Prüfer echt n Problem....sooooooo Alt und Nix zu finden...da müssen die ja was aufschreiben :lol:
sonst liegt ja der Verdacht nahe das Sie nicht genau geprüft haben !!
ICH hatte das vor 2 jahren auch !! jetzt bei der neuen HU war von den Sachen die Ich beobachten sollte nicht mehr die Rede :mrgreen:
dafür hatt Er was Neues entdeckt....was wohl auch ohne Beobachtung in 2 Jahren kein Thema mehr ist :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dreieckslenker P9
BeitragVerfasst: Do 19. Jul 2018, 22:08 
Offline
Starlet-Schrauber

Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Beiträge: 541
Wohnort: LK Görlitz
Die Dreieckslenker gammeln sehr wohl mit der Zeit weg!
Wenn dann in den unteren Bohrungen "Rostschollen" drin liegen, die nicht mehr von alleine rausfallen können, ist es höchste Zeit!
Mit viel Druckluft, Rostumwandler und anschließender "Hohlraumkonserierung", konnte ich sie aber bisher immer retten.
Es gibt sie aber von Herht & Buss ab 40 €, und der Wechsel ist auch nicht sooo schwierig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dreieckslenker P9
BeitragVerfasst: Fr 20. Jul 2018, 08:09 
Offline
Starlet-Neuling

Registriert: So 18. Jun 2017, 12:20
Beiträge: 45
Der Wechsel geht recht flott, wenn die Schrauben sich noch drehen lassen.

Beim P8 kein Problem, beim P9 hab ich einmal welche ausgebaut, gut dass es ein Schlachti war.
Die vorderen Bolzen in den Büchsen sind dünner als beim P8, was zur Folge hatte, dass die in den Innenhülsen der Gummibuchsen so festgerostet waren, dass sie abgerissen sind.
Seitdem bin ich dort mit Äusserungen wie geht ganz flott sehr vorsichtig geworden.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: cata und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de